Eigene Aufnahmen

Antworten
Stetson233
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:57

Eigene Aufnahmen

#1

Beitrag von Stetson233 » So 21. Feb 2016, 12:34

Hallo Leute da bin ich wieder :lol:

Also das ganze hin und her, rauf und runter, auf und davon hab ich hinter mir gelassen. Einige ding gehn mit der Kathi und einiges bekomm ich (trotz eurer Tatkräftigen unterstützung) nicht hin, da die Box nicht das macht was sie eigentlich sollte. ES bleibt wie es ist, genug davon. Mir reicht es wie es ist. :wink:

Hab mir gestern Abend mal was Aufgenohmen ( ZZ Top Live aus Montreux (oder wie man das schreibt :totlach: )
Ne test Aufnahme (ohne Timer) die ca 2 std lief konnte ich nicht Stopen die box hat nicht mehr reagiert, der Knopf auf der rückseite hat geholfen :lol:
Das die Programmierten Zeiten 3 oder 4 Min. eher anfangen ist ok. Mir ist aufgefallen das wenn ich den schnellen Vorlauf mache (war aktuell 5 ) und ich an den Anfang kam kam ich mit der Play taste nicht mehr auf normale wiedergabe die box hat sich komplett aufgehängt ( wieder Knopf rückseite)

Das nächste , da ich ja ne Wander USB Platte habe, möcht ich (wenn möglich diese Aufnahmen Speichern für die Ewigkeit wenn man so will.
Geht das ? ohne große probs ?

dank euch für Tipps

mfg Stetson233

Benutzeravatar
60plus
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 72
Registriert: So 7. Aug 2011, 10:48
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eigene Aufnahmen

#2

Beitrag von 60plus » So 21. Feb 2016, 12:49

Hi,
läuft deine Box mit einem usb_swap Stick?
MFG 60plus

ufs910, ufs912,ufs922

Stetson233
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:57

Re: Eigene Aufnahmen

#3

Beitrag von Stetson233 » So 21. Feb 2016, 16:45

60plus hat geschrieben:Hi,
läuft deine Box mit einem usb_swap Stick?
Nein, Usb hdd Ufs910

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10049
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigene Aufnahmen

#4

Beitrag von BPanther » So 21. Feb 2016, 22:19

Ein SWAP-Stick ist notwendig bei unmodifizierter/originaler Hardware der UFS910. Nur wenn man den RAM auf 128MB physisch erhöht hat (also Hardware Mod) kann auf den SWAP-Stick verzichtet werden.
Stetson233 hat geschrieben:Das nächste , da ich ja ne Wander USB Platte habe, möcht ich (wenn möglich diese Aufnahmen Speichern für die Ewigkeit wenn man so will.
Geht das ? ohne große probs ?
Was genau meinst Du damit? Das Dateisystem der HDD sollte weiterhin ext2 oder ext3 sein - ist ja auch kein Problem unter Win mit entsprechenden Treibern.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

Stetson233
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:57

Re: Eigene Aufnahmen

#5

Beitrag von Stetson233 » Mi 24. Feb 2016, 19:42

BPanther hat geschrieben:Ein SWAP-Stick ist notwendig bei unmodifizierter/originaler Hardware der UFS910. Nur wenn man den RAM auf 128MB physisch erhöht hat (also Hardware Mod) kann auf den SWAP-Stick verzichtet werden.
Stetson233 hat geschrieben:Das nächste , da ich ja ne Wander USB Platte habe, möcht ich (wenn möglich diese Aufnahmen Speichern für die Ewigkeit wenn man so will.
Geht das ? ohne große probs ?
Was genau meinst Du damit? Das Dateisystem der HDD sollte weiterhin ext2 oder ext3 sein - ist ja auch kein Problem unter Win mit entsprechenden Treibern.
Die Platte ist ext2 oder 3 Formartiert und soll es auch bleiben. Ich möchte mir nur die Filme oder Dokus auch am PC an schauen (eventuell Archivieren). Aber die Platte wird wohl nicht als solches erkannt wegen der Vormartierung. Also was tun um es dennoch zu ermöglichen ??

mfg Stetson233

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1901
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigene Aufnahmen

#6

Beitrag von Frankenstone » Mi 24. Feb 2016, 19:47

Das Zauberwort heist "FTP" Zugriff.
Nach belieben einen FTP Clienten auf dem Windoof PC installieren und dort dann die IP - Adresse der Box eintragen und unter /hdd wird man dann fündig.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb
1* Banana Pi Pro


Smoke Frei
Bild

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10049
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigene Aufnahmen

#7

Beitrag von BPanther » Mi 24. Feb 2016, 23:45

Oder wie gesagt mit entsprechenden Treiber, z.B. Paragon ExtFS, ext2ifs usw. (dabei besser nur lesend, schreiben auf HDD vermeiden), wie auch im Forum erwähnt.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

Benutzeravatar
DrStoned
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 19
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 05:28
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eigene Aufnahmen

#8

Beitrag von DrStoned » Mi 24. Feb 2016, 23:55

3 x Golden Media TripleX
1x Amiko Alien 2 Triple Tuner

Datenspeicher für alle Receiver: Synology DS212j über NFS

Greetz von DrStoned :lol: :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „UFS910 - FLASH“