Kathi will einfach nicht mit BPanther!!

Antworten
taylor2002
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Okt 2016, 09:47

Kathi will einfach nicht mit BPanther!!

#1

Beitrag von taylor2002 » Fr 21. Okt 2016, 16:33

Hallo zusammen!

Ich muss mich leider jetzt auch mal hier reinhängen. Habe meine Kathi nach langer Zeit mal wieder ausgegraben und wollte das aktuelle BPanther flashen. Habe die Anleitung aus dem Wiki Punkt für Punkt befolgt, jedoch will die Zicke einfach nicht booten.

Weder die Rev. 6344 noch die 6338 funktionieren. Die 6344 zeigt mir beim Start ein Zapit initialization Error (Fehler 139) und geht dann in eine Bootschleife. Die 6338 startet zwar ohne den Zapit Error aber es werden keine Sender hell. Die Kanalsuche schlägt fehl. Signalstärke und -qualität stehen dabei auf 0"! Gehe ich übers ART zurück auf die 2.02er Original, läuft die Box einwandfrei!!

Habe die Box auch schon aufgeschraubt und nach defekten Elkos und IC's geschaut. Dabei sind mir aber keine abgerauchten Bauteile aufgefallen.

Ich habe die Putty-Logs der beiden Revisionen mal angehängt. Würde mich freuen, wenn da jemand von Euch mal drüberschauen könnte. Ich weiß nämlich keinen Rat mehr. Habe sämtliche andere Methoden, die so im Netz kursieren, bereits ausprobiert. Keine Änderung. Auch die miniFLASH-Methode brachte keinen Erfolg. Dabei kamen Sticks von Verbatim (4GB) und Intenso (8GB) zum Einsatz.
Hatte auch in verschiedenen Beiträgen gelesen, dass es eventuell am HDMI-Kabel oder am HDMI-Anschluss des TV liegen könnte. Habe deswegen andere Kabel probiert und auch die Kathi über den AV-Receiver laufen lassen. Alles ohne Erfolg.

Und wen es eventuell der Vollständigkeit halber interessieren sollte, obwohl es sich um Images anderer Anbieter handelt:

Das aktuelle Titannit geht ebenfalls in eine Bootschleife mit der Meldung "Frontend-Gerät nicht gefunden". Das aktuelle HDMU auf dem Stick bricht bei der Auswahl des Ausgangs (HDMI) mit einem Green-Screen ab.

Wie gesagt, ich weiß echt nicht mehr weiter...

Danke schon mal!

taylor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4865
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Kathi will einfach nicht mit BPanther!!

#2

Beitrag von DboxOldie » Fr 21. Okt 2016, 17:01

Das Problem fängt beim laden von avs.ko an:

Code: Alles auswählen

insmod: can't insert '/lib/modules/avs.ko': Input/output error
Danach kommen Folgefehler.
Möglich das der Scartchip defekt ist, schau mal hier:
Kati mit Startproblem
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

taylor2002
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Okt 2016, 09:47

Re: Kathi will einfach nicht mit BPanther!!

#3

Beitrag von taylor2002 » Fr 21. Okt 2016, 19:20

Jep, das war es!!

Jetzt startet die Rev. 6344 durch.

Vielen Dank!!

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kathi will einfach nicht mit BPanther!!

#4

Beitrag von Frankenstone » Fr 21. Okt 2016, 19:22

Danke für die Rückmeldung.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2 Tuner :mrgreen:
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb
1* Banana Pi Pro

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4865
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Kathi will einfach nicht mit BPanther!!

#5

Beitrag von DboxOldie » Fr 21. Okt 2016, 19:40

Hmmm....
kommt immer öfter vor bei der alten Kiste.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kathi will einfach nicht mit BPanther!!

#6

Beitrag von Frankenstone » Fr 21. Okt 2016, 19:54

Schon sehr komisch das bei den älteren der Chip durchbrennt.
Habe ja noch eine 910 in Betrieb und da ist bis zum heutigen Tage der Scart Chip ok.
Meine zweite 910 parkt im Schrank und dient für die eine als Ersatzteillager bei dieser ist der Chip aber auch noch ok. :wink:
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2 Tuner :mrgreen:
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb
1* Banana Pi Pro

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 9914
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kathi will einfach nicht mit BPanther!!

#7

Beitrag von BPanther » Di 25. Okt 2016, 12:56

Bei mir läuft eine auch noch immer dauerhaft ohne Probleme rund um die Uhr. Keine Ahnung, warum da bei einigen sich der Chip verabschiedet. :(
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

Antworten

Zurück zu „UFS910 - FLASH“