Ein paar Fragen zu den Picons

Antworten
hellseher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 61
Registriert: So 30. Okt 2011, 21:07

Ein paar Fragen zu den Picons

#1

Beitrag von hellseher » Sa 31. Dez 2011, 20:04

Hallo,

ich hab ein paar fragen zu den Picons.

1. Wo stammen diese her? Kann man die irgendwo "offiziell" herunterladen?
2. Warum sind so viele Icons verzerrt, bzw. in der Höhe gestaucht? Das stört mich sehr. Gibt es die auch irgendwo unverzerrt?
3. Gibt es die auch mit dunklem oder transparentem Hintergrund?

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Fragen zu den Picons

#2

Beitrag von BPanther » Sa 31. Dez 2011, 22:18

Die dunklen (siehe Server) habe ich aus dem IHAD-Forum, die passen auch von der Größe her (100x60) und sollten nicht verzerrt sein. Auch die von dbox-all stimmen von der Größe her, gerade mal nachgeschaut.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

hellseher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 61
Registriert: So 30. Okt 2011, 21:07

Re: Ein paar Fragen zu den Picons

#3

Beitrag von hellseher » So 1. Jan 2012, 10:22

Es geht mir nicht um die Größe der Icons an sich, sondern um die Logos auf den Icons sozusagen.
Ich verwende die Picons von dbox-all und auch darin gibt es viele, die kein korrektes Seitenverhältnis haben. Z.B. ist das ARD-Logo zu flach. Es ist quasi in der Höhe gestaucht und dadurch nicht rund sondern oval. Auch bei einigen Sat.1 Logos ist der Ball flachgedrückt. Kabel1, Pro7, ZDF-HD und viele, viele andere sind ebenfalls gestaucht.
Da liegt irgendwie der Verdacht nahe, das etwas grundsätzlich schief läuft beim Erstellen der Picons. Dass z.B. jemand das Seitenverhältnis beim Skalieren nicht beachtet o.ä.

Frohes Neues btw. :-)

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Fragen zu den Picons

#4

Beitrag von BPanther » So 1. Jan 2012, 10:33

Ja, das kann durchaus sein, daß jemand die einfach auf 100x60 gezogen hat von z.B. 80x60, was dann das "Ei" erklären würde. Kommt da ganz auf die Quelle dann an.

Frohes Neues Dir auch. :)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Ein paar Fragen zu den Picons

#5

Beitrag von dbox-all » So 1. Jan 2012, 11:49

Mahlzeit !

Das die Picons gestaucht sind ist mir noch gar nicht aufgefallen ...

Aber es kann gut möglich sein, das diese von normalen Format, wie BP schon sagte, im falschen
Verhältnis gezogen wurden ...

Schaue mal nach, wie das Programm PiconManager es produziert ...

mfg
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild

hellseher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 61
Registriert: So 30. Okt 2011, 21:07

Re: Ein paar Fragen zu den Picons

#6

Beitrag von hellseher » So 1. Jan 2012, 12:18

Alles klar, dann warte ich mal gespannt auf das Ergebnis deiner Recherche.

Antworten

Zurück zu „Senderlogos (Picons)“