Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

talala
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal

Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#1

Beitrag von talala » Fr 26. Okt 2018, 20:17

Hallo, ich habe eine USB Festplatte 3,5" mit 3TB , wollte zum aufnahme nutzen, die platte ist unter Windows als NTFS Formatiert, und die gesamt grosse wird richticg angezeigt.
aber wenn ich in meine Kathi anschliessen, wird leider als 801 GB erkannt.
auch bei Fromatieren kommt fehler meldung (Stellen Sie Sicher, das die datenträger nicht in verwendung ist )

gibt es eine idee?
Danke für eure Hilfe.
Gruß
Talala
ufs 910
ufs 922

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1890
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#2

Beitrag von Frankenstone » Fr 26. Okt 2018, 20:43

Soweit ich noch in Erinnerung habe , wird bei bei der ufs910 nur bis 1TB unterstützt.
Man muss es mit GPT machen , aber dazu reicht der Platz im Flash nicht aus.
Bei der ufs913 funktioniert das ganz gut , da ja ausreichend Platz im Flash vorhanden ist.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb
1* Banana Pi Pro


Smoke Frei
Bild

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#3

Beitrag von BPanther » Fr 26. Okt 2018, 21:03

Ja, die ist viel zu groß, da hat ja schon ein 32Bit-Win bekanntlich Probleme mit. Zudem funktioniert nicht jede HDD stabil an der UFS910, die ist da sehr zickig, aber 3TB geht garnicht. 1TB oder kleiner sollte funktionieren, wobei das höchste getestete bei mir waren 750GB (siehe Tests). Bei USB-HDD's auch immer an das ext. Netzteil denken, ohne wirds definitiv instabil - siehe auch hier FAQ etc.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

talala
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#4

Beitrag von talala » Fr 26. Okt 2018, 21:19

vielen Danke für Ihre Antworten, aber was erkannt ist 801 GB , warum kann ich das nicht Fomatieren? kammt (Stellen Sie Sicher, das die datenträger nicht in verwendung ist )
dann habe die zweite USB Stick mit 8GB rein und wollte auch formatieren zum aufnahme , das gleiche fehler (Stellen Sie Sicher, das die datenträger nicht in verwendung ist )
Gruß
Talala
ufs 910
ufs 922

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#5

Beitrag von BPanther » Fr 26. Okt 2018, 21:44

Du kannst keine "halb erkannte" HDD formatieren, zudem ist die Stuktur bei so einer großen Platte eine ganz andere (GPT statt MBR) - siehe Google zu Platten > 2TB. Wie gesagt, das geht ja schon nicht richtig unter den 32Bit-Win und die UFS910 schafft nicht mal die 32Bit richtig.
Wenn sich ein USB-Stick nicht formatieren lassen will weil er in Gebrauch ist, dann versuchen manuell vorher zu unmounten - ALLE mounts müssen weg sein. Hilft das nicht, Box ohne Stick neu starten und erst dann den Stick einstecken, dann sollte nichts blockiert sein für die Formatierung. ABER: Ein Stick ist bekanntlich langsamer als eine HDD und daher nicht für Aufnahmen ratsam.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

talala
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#6

Beitrag von talala » Fr 26. Okt 2018, 22:28

geht leider nicht, ich kann nicht Formatieren
ufs910 login: root


BusyBox v1.30.0.git (2018-09-09 14:09:39 CEST) built-in shell (ash)

ufs910:~# mkdir -p /hdd/movie
mkdir: can't create directory '/hdd/movie': Read-only file system
ufs910:~#
ufs 910
ufs 922

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#7

Beitrag von BPanther » Fr 26. Okt 2018, 23:03

Ist ja auch völlig falsch was Du da machst, zumal der Befehl kein formatieren ist. /hdd ist Flash und somit schreibgeschützt und wird erst nach dem übermounten der HDD beschreibbar. Nimm einfach das HDD-Menü zum formatieren (gemountet wird dann automatisch), dafür ist es ja da.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

talala
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#8

Beitrag von talala » So 28. Okt 2018, 11:56

Guten Morgen , habe alles ausprobiert, keine Datenträge zum aufnahme wird formatiert,
folgene info:
habe eine Klein USB-Stick als Swap, funktioniert auch super.
wollet eine andere Datenträge zum aufnahme vorbreiten, aber egal ob mein 8GB USB-Sticke oder USB festplatte, kommt immer diese fehler meldung. S. Bilder. bitte von unten nach oben (1 bis 4)
ich glaube die Kati macht aufnahme auf die SWAP stick!!!
dabke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ufs 910
ufs 922

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#9

Beitrag von BPanther » So 28. Okt 2018, 12:43

Wohin die Aufnahme geht kannst Du in den Aufnahmeeinstellungen ja sehen/einstellen. Ich rate da immer zu /hdd/movie.
Wenn Du die HDD erst nach dem Start der Box anschließt sollte diese auch nicht blockiert sein, hast Du das mal versucht? Das hatte ich zuvor schon einmal geschrieben.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

talala
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#10

Beitrag von talala » So 28. Okt 2018, 13:16

jetzt habe ich die box ausgeschaltet , alle usb raus, Box neu starten ohne ergend USB, dann 8GB ubs reingesteckt, und wollte formatieren, leide die gleiche fehle meldung.

jetzt aber komisch, habe gedacht mache einfach ohne formatierung, USB einhängen nach hdd, dann auf aufnahme gedruckt, eine min lang.
usb stick auf mein PC und sehe die Box hat aufgenommen, obwohl der USB Stick ist FAT32, und nicht ext2, oder 3
ufs 910
ufs 922

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#11

Beitrag von BPanther » So 28. Okt 2018, 13:32

Du siehst doch im HDD Menü was da alles gemountet wurde wenn der Stick eingesteckt oder die HDD angeklemmt wurde. Wie schon mal geschrieben, ggf. alles unmounten was da gemountet ist. Erst dann formatieren. Ansonsten kann es auch sein, daß die Box einfach ein Problem mit dem Stick oder der HDD hat. Ist wie gesagt nunmal so, daß die UFS910 sehr zickig ist und nicht alles annimmt.
Und klar wird auch auf FAT32 aufgenommen. Allerdings kann sich das Dateisystem zerlegen, da nicht sonderlich stabil - und viel wichtiger: Dateien größer 2GB werden nicht gespeichert bzw. brechen dann ab, denn mehr läßt das Dateisystem halt nicht zu.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

talala
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#12

Beitrag von talala » So 28. Okt 2018, 13:54

genau so habe ich gemacht, und alles augehängt, und bei Formatieren , will er nicht, erkannt macht er, und Swap datein erstellt , aber formatieren macht die box nicht. ich flache nochmal mit die neiu image, mal sehen, aber vielen dank.
ufs 910
ufs 922

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#13

Beitrag von BPanther » So 28. Okt 2018, 14:02

Ansonsten HDD nochmal komplett löschen, incl. der Partition. Dann nur die Partition erstellen unter Win, aber nicht formatieren. Dann kann die nicht eingehangen werden wg. dem fehlenden Dateisystem und die Box muß formatieren. Und wie schon gesagt, ich setze vorraus, daß Du ein externes Netzteil dran hast (KEIN Y-Kabel, echtes Netzteil!), ohne schaffen es einige Boxen nicht, da die HDDs einfach zuviel Strom ziehen. Ansonsten bleibt nur eine andere HDD falls die Box die eben nicht will, denn erkannt heißt nicht, daß sie auch läuft.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#14

Beitrag von BPanther » So 28. Okt 2018, 14:51

Kommando zurück, Du hast recht! Die Formatierung ist defekt, denn ein Log zeigt es:

Code: Alles auswählen

CHDDMenuHandler::is_mounted: dev [/dev/sdb1] is not mounted
CHDDMenuHandler::formatDevice: umount res 1
CHDDMenuHandler::formatDevice: executing echo 'label: gpt
;' |  /sbin/sfdisk -f /dev/sdb
sfdisk: Checking that no-one is using this disk right now ...
sfdisk: OK

Disk /dev/sdb: 121601 cylinders, 255 heads, 63 sectors/track
Old situation:
Units: cylinders of 8225280 bytes, blocks of 1024 bytes, counting from 0

   Device Boot Start     End   #cyls    #blocks   Id  System
/dev/sdb1          0+ 121600  121601- 976760001    7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sdb2          0       -       0          0    0  Empty
/dev/sdb3          0       -       0          0    0  Empty
/dev/sdb4          0       -       0          0    0  Empty
sfdisk: unrecognized input: gpt
CHDDMenuHandler::formatDevice: (s(g))(f)disk res: 256
Wird nochmal überarbeitet...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10015
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Festplatte 3TB erkannt als 801 GB

#15

Beitrag von BPanther » So 28. Okt 2018, 15:58

Habe Dir mal eine neue binary hochgeladen, HIER
Die nach /tmp kopieren und dann Neutrino über das Extras Menü neu starten. Dann sollte die Formatierung funktionieren. Die Datei wird nach einem Neustart der Box wieder gelöscht, aber so hast Du erstmal die Möglichkeit die HDD zu formatieren. Wird dann in der nächsten Image-Version behoben sein...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
2x AX 4K HD51 (E2-OATV, NMP-DDT, DVB-S/SX/C/T), VU+DUO (E2-OATV), VU+Solo4K (DVB-S (FBC)/C/T (DUAL))

Antworten

Zurück zu „UFS910 - FLASH“