NFSD

Antworten
Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

NFSD

#1

Beitrag von Alf » Mo 11. Feb 2019, 21:28

Hallo,

wollte den NFS-Server über dem Menü Punkt "NFSD Ein" im "BPanther Extra / Modul Auswahl" automatisch Starten lassen, geht so aber nicht.
Wenn ich ihn händisch nach starte, läuft er.
Mein Fehler ? oder muß ich noch was beachten.

Image ist 3.7.1 rev 17324
Gruß

Alf

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10486
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Kontaktdaten:

Re: NFSD

#2

Beitrag von BPanther » Mo 11. Feb 2019, 23:37

Hmm, der NFSD wird in der rcS wie folgt gestartet:

Code: Alles auswählen

		if [ ! -e /etc/exports ]; then
			echo "/hdd *(rw,wdelay,nohide,insecure,no_root_squash,no_all_squash,no_subtree_check,sync)" >/etc/exports
		fi
		if [ ! -e /etc/hosts.allow ]; then
			echo 'ALL: ALL' > /etc/hosts.allow
		fi
		touch /var/lib/nfs/etab
		touch /var/lib/nfs/rmtab
		touch /var/lib/nfs/xtab
		touch /var/lib/nfs/state
		/lib/modules/exportfs.ko
		/lib/modules/nfsd.ko
		/usr/sbin/nfsd 1
		/usr/sbin/mountd -V 3
		/usr/sbin/exportfs -ra
Du kannst das ja mal in eine Datei packen und schauen, was es dann für Meldungen gibt. In /lib/modules/ sollten die beiden *.ko sein, ansonsten sind die in /var/lib/modules/ und du mußt den Pfad entsprechend anpassen. Diese Suche passiert in der rcS automatisch, habe oben nur /lib/modules/ zum testen erstmal direkt eingetragen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC))

Benutzeravatar
Matze2002
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 516
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 00:52
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NFSD

#3

Beitrag von Matze2002 » Di 12. Feb 2019, 12:51

Ich kenne diesen Receiver nicht...
Aber vielleicht kannst ein Start Log des Receivers machen...
Dann sieht man vielleicht den Fehler...

Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: NFSD

#4

Beitrag von Alf » Di 12. Feb 2019, 18:30

Die zwei Dateien befinden sich im /lib/modules/ Pfad.
Beim Aufrufen des Script, kommen die Meldungen.

Code: Alles auswählen

./nfs-.sh: line 12: /lib/modules/exportfs.ko: Permission denied
./nfs-.sh: line 13: /lib/modules/nfsd.ko: Permission denied
./nfs-.sh: line 14: /usr/sbin/nfsd: not found
./nfs-.sh: line 15: /usr/sbin/mountd: not found
Es spielt auch keine Rolle, ob Flash oder USB-image, hab es gerade getestet.
Gruß

Alf

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5177
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: NFSD

#5

Beitrag von DboxOldie » Di 12. Feb 2019, 20:22

Versuche mal die Module zu laden:

insmod exportfs.ko
insmod nfsd.ko

Dann suche mal per Telnet:

which rpc.nfsd
which rpc.mountd
which exportfs

Wenn vorhanden, dann wird die Binary mit Pfad ausgegeben.
Und dann das Script anpassen.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: NFSD

#6

Beitrag von Alf » Di 12. Feb 2019, 20:40

DboxOldie hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 20:22
Versuche mal die Module zu laden:

insmod exportfs.ko
insmod nfsd.ko

Code: Alles auswählen

cuberevo_mini2:~/lib/modules# insmod nfsd.ko
insmod: can't insert '/lib/modules/nfsd.ko': File exists
cuberevo_mini2:~/lib/modules# insmod exportfs.ko
insmod: can't insert '/lib/modules/exportfs.ko': File exists
DboxOldie hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 20:22
Dann suche mal per Telnet:

which rpc.nfsd
which rpc.mountd
which exportfs

Wenn vorhanden, dann wird die Binary mit Pfad ausgegeben.
Und dann das Script anpassen.

Code: Alles auswählen

/usr/sbin/rpc.nfsd
/usr/sbin/rpc.mountd
/usr/sbin/exportfs
Der Pfad /usr/sbin/ steht ja so schon drin im Script oder ?
Gruß

Alf

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5177
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: NFSD

#7

Beitrag von DboxOldie » Di 12. Feb 2019, 21:00

Ja der Pfad steht drin, nur die beiden Binaries haben das Prefix "rpc." ( was ja auch Standard eigentlich ist )
Und die Module sind offensichtlich schon geladen:

Code: Alles auswählen

cuberevo_mini2:~/lib/modules# insmod nfsd.ko
insmod: can't insert '/lib/modules/nfsd.ko': File exists
cuberevo_mini2:~/lib/modules# insmod exportfs.ko
insmod: can't insert '/lib/modules/exportfs.ko': File exists
Klemmt also wohl nur an den beiden Binaries
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10486
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Kontaktdaten:

Re: NFSD

#8

Beitrag von BPanther » Di 12. Feb 2019, 22:46

Dann wohl mein Fehler, werde ich korrigieren mit den rpc.* Werde daher über Nacht nochmal durchbauen mit dem Fix - rev17380...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC))

Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: NFSD

#9

Beitrag von Alf » Mi 13. Feb 2019, 20:53

BPanther hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 22:46
Dann wohl mein Fehler, werde ich korrigieren mit den rpc.* Werde daher über Nacht nochmal durchbauen mit dem Fix - rev17380...
Der Fix hat geklappt, der NFS-Server fährt nun automatisch hoch, im Flash-Image, wie auch im USB-Image, :thumbs:
Gruß

Alf

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10486
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Kontaktdaten:

Re: NFSD

#10

Beitrag von BPanther » Mi 13. Feb 2019, 22:08

Besten Dank für die Rückmeldung. :drinking:
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC))

Antworten

Zurück zu „Vizyon820HD (Cuberevo Mini2/IpBox910) - USB“