4-Slot-Multiboot stürzt mit openpLI ab

Antworten
esuo2
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 15:35
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

4-Slot-Multiboot stürzt mit openpLI ab

#1

Beitrag von esuo2 »

Ich habe gerade den 4-Slot-Multiboot mit dem neuen Bpanther-Image vom März 2024 ausprobiert, alles lässt sich gut installieren, aber wenn ich von openATV in openPLI boote und zurück zu openATV will, bekomme ich einen grünen Bildschirm. Ich habe meine MULTIBOOT.py Datei in /usr/lib/enigma2/python/Tools aus dem MULTIBOOT Thread aktualisiert. Bitte helfen Sie mir.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13566
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 701 Mal
Danksagung erhalten: 1687 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4-Slot-Multiboot stürzt mit openpLI ab

#2

Beitrag von BPanther »

Die korrigierte Multiboot.py versuchen -> VU+ 4K MultiBoot

Wenn das nicht geht, wurde anscheinend schon wieder was verändert, dann muß ich da nochmal nachschauen. Die Multiboot.py muss bei ALLEN E2 Images getauscht werden, die ist nicht nur für OATV.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900, 1x DM920
esuo2
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 15:35
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 4-Slot-Multiboot stürzt mit openpLI ab

#3

Beitrag von esuo2 »

BPanther hat geschrieben: Mi 20. Mär 2024, 14:24 Die korrigierte Multiboot.py versuchen -> VU+ 4K MultiBoot

Wenn das nicht geht, wurde anscheinend schon wieder was verändert, dann muß ich da nochmal nachschauen. Die Multiboot.py muss bei ALLEN E2 Images getauscht werden, die ist nicht nur für OATV.
Ich habe es nur für openATV versucht, lassen Sie mich das für alle 3 Bilder tun
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13566
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 701 Mal
Danksagung erhalten: 1687 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4-Slot-Multiboot stürzt mit openpLI ab

#4

Beitrag von BPanther »

Hier noch zur Sicherheit eine aktuelle Version anbei, falls es immer noch abstürzen sollte. Hoffentlich hilft das dann, auch wenn die fast gleich zur alten Version ist, da nur etwas für die DMM hinzugekommen ist.
MultiBoot.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900, 1x DM920
Antworten

Zurück zu „VU+ ZERO 4K - Allgemeines“