Openmultiboot

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12885
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 594 Mal
Danksagung erhalten: 1226 Mal
Kontaktdaten:

Re: Openmultiboot

#46

Beitrag von BPanther »

Gut zu wissen, daß das mit der Multiboot.py auch bei VTi funktioniert. Ist ja doch praktischer damit als mit dem stb-startup. :)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
al-x83
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Jan 2021, 11:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Openmultiboot

#47

Beitrag von al-x83 »

Nein das hast du falsch verstanden. Hab mich daraufhin ganz von VTi verabschiedet, weil mir es auf die Nüsse ging.
Und seit das weg ist geht Multiboot, hab nur keine Zeit um mal nachzuforschen, ob das auch die Ursache war
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12885
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 594 Mal
Danksagung erhalten: 1226 Mal
Kontaktdaten:

Re: Openmultiboot

#48

Beitrag von BPanther »

Ja, habe ich auch inzwischen gesehen. Und wie Du vielleicht bemerkt hast, habe ich das Problem beheben können. Liegt an einer "schlechten" /etc/issue bei VTi. Entweder die in VTi löschen oder die angepasste Multiboot.py unter OATV 7.x benutzen -> VU+ 4K MultiBoot
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
al-x83 (Mo 14. Nov 2022, 12:49)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
al-x83
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Jan 2021, 11:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Openmultiboot

#49

Beitrag von al-x83 »

Ich bin mittlerweile soweit: Kein VTi kein Problem
Antworten

Zurück zu „VU+ DUO 4K SE - Allgemeines“