UFS910 - Problem

lekto
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 246
Registriert: Di 13. Dez 2011, 09:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neutrino - vX.XX - Vorschau-Version NMP v3

#31

Beitrag von lekto »

Schau ich mir beides mal später noch an.

Wenn es diese Dioden sind werde ich mich wohl von der Box trennen.

Also im Moment steht die Box auf rbb Berlin und der Infobalken dass es der Sender ist, geht nicht weg.

Komme nicht ins Menü, kann drücken was ich will.
Box reagiert allerdings auf die Fernbedienung.
lekto

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neutrino - vX.XX - Vorschau-Version NMP v3

#32

Beitrag von BPanther »

Kondensatoren sind es, Dioden eher weniger, aber der Austausch ist ja kein Problem, die Teile sind nur Cent-Artikel. Und meist hat man ja einen Bekannten der das mal eben erledigen kann, dauert nur wenige Minuten...

Nach 25 Min. schaut es hier so aus und läuft normal ohne Probleme.
UFS910_shot.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

lekto
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 246
Registriert: Di 13. Dez 2011, 09:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neutrino - vX.XX - Vorschau-Version NMP v3

#33

Beitrag von lekto »

Ich mache nachher mal ein Fot.
lekto

lekto
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 246
Registriert: Di 13. Dez 2011, 09:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neutrino - vX.XX - Vorschau-Version NMP v3

#34

Beitrag von lekto »

Also die Kondensatoren sehen nicht aufgebläht aus.

Ins Menü bin ich jetzt auch gekommen und dort steht bei Swapfile ein.
lekto

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neutrino - vX.XX - Vorschau-Version NMP v3

#35

Beitrag von BPanther »

Gut, dann sollten die hoffentlich auch OK sein. Wichtig ist, daß der SWAP auch, wie auf meinem Bild zu sehen, aktiv und wirksam ist. Ansonsten passt was mit dem Stick vielleicht nicht.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: UFS910 - Problem

#36

Beitrag von BPanther »

Thema abgesplittet und verschoben, da nichts direkt mit v3 zu tun...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

lekto
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 246
Registriert: Di 13. Dez 2011, 09:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: UFS910 - Problem

#37

Beitrag von lekto »

so im Anhang mal ein Bild vom Inneren:
UFS Bild.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lekto

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: UFS910 - Problem

#38

Beitrag von BPanther »

Leider etwas klein, da komplette Box. Hier wären 3 große Bilder besser, Netzteil, Mainboard und Tunerteil (der fehlt) separat. Was man vom Netzteil erkennen kann, sehen zumindest die "üblichen verdächtigen" gut aus. Aber wie gesagt, richtig große Bilder in 3 Teilen wären da besser.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

lekto
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 246
Registriert: Di 13. Dez 2011, 09:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: UFS910 - Problem

#39

Beitrag von lekto »

so besser?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lekto

lekto
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 246
Registriert: Di 13. Dez 2011, 09:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: UFS910 - Problem

#40

Beitrag von lekto »

an was kann es liegen, dass der Stick nicht mitmacht?

Soll heissen, er ist mit FAT formatiert, steckt in der USB Buchse und dann starte ich mit Admin, minicreate.
Settings passt alles, anschliessen drücke ich format und es kommt write error, aber mit dem HP Tool kommt dieser Fehler nicht.

Muss noch sagen, wollte die Box neu flashen und der Flashvorgang ging nach einer Stunde warten immer noch nicht weiter.

Da die Box nun bei booting hängen bleibt, werde ich den Stick wohl neu machen müssen, genauso die Box mit dem Nullmodem Kabel neu flashen müssen :(
lekto

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5265
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: UFS910 - Problem

#41

Beitrag von DboxOldie »

Wenn Mini U-Boot oder Maxi U-Boot in Ordnung sind, sollte sich immer ein Image mit der miniFLASH Methode flashen lassen.
https://wiki.mbremer.de/index.php?title ... niFLASH.29
Dafür muss der USB - Stick in FAT32 oder FAT16 formatiert sein, und je kleiner der ist umso besser.

Da Du von Nullmodem sprichst: ein Loggen vom Flashvorgang könnte einen Hinweis liefern wo der Fehler liegt.

Wenn nun auch noch die Bootargs passen, startet das Image auch sofern die zu flashende Datei nicht beschädigt ist.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

lekto
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 246
Registriert: Di 13. Dez 2011, 09:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: UFS910 - Problem

#42

Beitrag von lekto »

warum kommt denn immer write error?
lekto

Benutzeravatar
Matze2002
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 528
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 00:52
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: UFS910 - Problem

#43

Beitrag von Matze2002 »

machs nicht so kompliziert...

wie dbo schon geschrieben hatte :

Wenn Mini U-Boot oder Maxi U-Boot in Ordnung sind, sollte sich immer ein Image mit der miniFLASH Methode flashen lassen.



also formatiere den stick ganz normal im win explodierer mit FAT32 oder FAT16...

und dann schiebst du dein image auf den stick...

und flasht mit der miniFLASH methode... fertsch... :D

lekto
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 246
Registriert: Di 13. Dez 2011, 09:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: UFS910 - Problem

#44

Beitrag von lekto »

Wo oder wie kann ich denn nochmal testen ob miniuboot oder maxiuboot drauf ist und auch funktioniert?
lekto

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5265
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: UFS910 - Problem

#45

Beitrag von DboxOldie »

Einfach seriell loggen das Flashen.
Beim Start der Box wird was seriell ausgegeben über U-Boot.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Antworten

Zurück zu „UFS910 - FLASH“