[Frage] UFS 910 hängt bei booting

Antworten
bumsti
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Do 13. Feb 2020, 06:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

UFS 910 hängt bei booting

#1

Beitrag von bumsti »

Schönen guten Abend.
Ich habe meine Kati neu aufgesetzt wie im USB-Bereich abgehandelt.
Sie ist tadellos gelaufen und beim Herumspielen hab ich gesehen, daß es ein Update gibt.
Jetzt wollte ich sie online updaten jedoch ist sie mir bei lösche flash mit zwei fehlenden Quadraten (bei der Displayanzeige) hängen geblieben.
Hab sie dann vom Strom genommen, beim Einschalten hängt sie jetzt bei booting.

Wie bringe ich sie jetzt am effizienstesten wieder zum Laufen?
Ein Flashimage auf einen Stick und die Menütaste beim Einschalten halten? Oder muß sie wieder mit dem Computer verkabelt werden?

Besten Dank
Michi

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 2270
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: UFS 910 hängt bei booting

#2

Beitrag von Frankenstone »

Schau mal hier https://wiki.mbremer.de/index.php?title ... niFLASH.29

Update mit miniFLASH.
Maxi hast ja schon alles auf der Box.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2X
1* BRE2ZE4K DVB-S2
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb ( Rentner :mrgreen: )
1* Banana Pi Pro
1* Inverto Unicable2 32-fach Quattro Multischalter IDLU-UST110-CUO1O-32P Raster 55 MHz


Smoke Frei
Bild

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11117
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: UFS 910 hängt bei booting

#3

Beitrag von BPanther »

Da der RAM arg begrenzt ist bei der UFS910 kann es vorkommen, daß das Update schief geht und damit unvollständig ist. Da bleibt dann leider nur das manuelle flashen per USB Stick. Ein Backup der Einstellungen muß eh manuell gemacht werden.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

bumsti
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Do 13. Feb 2020, 06:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: UFS 910 hängt bei booting

#4

Beitrag von bumsti »

Vielen Dank.

Läuft schon wieder.
Hast mir einiges an suchen erspart.

Werde wohl in Zukunft die Finger von Updates lassen.

Wünsche ein angenhmes WE

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11117
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: UFS 910 hängt bei booting

#5

Beitrag von BPanther »

Jo, geht schneller und sicherer von USB. ;)

Dir auch ein schönes Wochenende.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Antworten

Zurück zu „UFS910 - FLASH“