DM8000 - Experimentell

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13622
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1735 Mal
Kontaktdaten:

DM8000 - Experimentell

#1

Beitrag von BPanther »

Es steht inzwischen ein erstes Testimage zur Verfügung in Experimentell.

BildBild

Ich empfehle dabei, das USB-Image für den Test zu verwenden, damit der Flash unangetastet bleibt. Dazu eine SD-Karte oder USB-Stick partitionieren. Die 1. Partition in FAT, diese beinhaltet den Inhalt aus dm8000_usb_boot*.tar.gz, die 2. Partition in ext2/3/4, diese beinhaltet den Inhalt aus dm8000_usb_root*.tar.gz. Ausgerichtet ist das Image auf SDA, wenn andere Laufwerke verwendet werden, ist die autoexec.bat entsprechend zu editieren.

Bekannte Haupt-Probleme:
- Lange Bootzeit (ca. 90 sek.), liegt aber auch an den Kernelmodulen, daher kann das nicht geändert werden. Auch der Start aus dem Flash ist nicht sonderlich schneller - dürfte aber schon von E2 bekannt sein.
- Das Standard-Display funktioniert nur unter Neutrino selbst, d.h. es wird keine Meldungen externer Programme geben.
- Kein Online/Offline-Update aus Speicherplatzgründen möglich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag (Insgesamt 3):
fritz (Mo 15. Feb 2021, 06:37) • atef 0 (Mo 1. Mär 2021, 18:58) • switch (So 7. Mär 2021, 17:38)
Bewertung: 21.43%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple)), 1x DM920 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple))
switch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 07:35
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: DM8000 - Experimentell

#2

Beitrag von switch »

Vielen Dank für das Neutrino Image!

Heute habe ich versucht dieses auf der Box vom Kumpel zu installieren:

- direkt ins Flash: wegen fehlenden Sat Anschluss kann ich nicht live testen, aber das Image lässt sich einwanfrei einrichten, nur wenn ich die Tasten bei der Einrichtung schnell klicke, reagiert die FB nicht mehr, erst nach über 10 Sekunden kann ich die Box weiter bedienen. Es liegt vielleicht auch an die nicht-orginale FB, aber im dem Moment konnte ich auch nicht per tiMote am Smartphone bedienen.

- mit USB-Stick schaffe ich einfach nicht zum laufen:

+ im Bios wurde bereits das booten vom usb einstellt...
+ primary boot source: usb [/autoexec_dm8000.bat]
+ secondary boot source: flash
+ enable USB support: [enabled]
+ usb-stick mit MiniTool Partition Wizard partitioniert in 2 Parts: fat und ext2
+ usb-stick in DM8000 gesteckt und per ftp die Daten drauf kopiert/entpackt
+ autoexec.bat entsprechend geändert - > root=/dev/sdb2 rootfstype=ext2
+ aber die Box bootet trotzdem openpli

Sicherlich habe ich da irgendwo einen Fehler gemacht - Habt ihr vielleicht eine Idee?

Besten Dank im voraus!
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13622
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1735 Mal
Kontaktdaten:

Re: DM8000 - Experimentell

#3

Beitrag von BPanther »

Hier liegt das Problem: autoexec_dm8000.bat nach autoexec.bat umbenennen im BIOS. Keine Ahnung warum das BIOS sowas vorgibt, aber bei FAT gibt es keine langen Dateinamen, da gibts nur das alt bekannte 8.3 Format. Genau deswegen liefere ich auch eine autoexec.bat neben der autoexec_dm8000.bat mit, da letztere eh nicht funktioniert.
dm8k-bios.png
Das mit der FB kann passieren wenn man zu schnell ist, da läuft der Puffer anscheinend voll und muß erst abgebaut werden. Passiert nicht immer und leider nur schwer nachvollziehbar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
switch (So 7. Mär 2021, 19:02)
Bewertung: 7.14%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple)), 1x DM920 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple))
switch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 07:35
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: DM8000 - Experimentell

#4

Beitrag von switch »

:party9: mit deinem Tipp habe ich das booten von usb-stick hinbekommen - Vielen Dank für die tolle Arbeit & Support :good_job:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor switch für den Beitrag:
BPanther (So 7. Mär 2021, 19:48)
Bewertung: 7.14%
bahner
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Jan 2021, 21:31
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DM8000 - Experimentell

#5

Beitrag von bahner »

gibt es auch ein image für die Dreambox 920?
oder kann man das für die 8000er auch nehmen?
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13622
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1735 Mal
Kontaktdaten:

Re: DM8000 - Experimentell

#6

Beitrag von BPanther »

Nein, gibt es nicht und sind auch nicht kompatibel, da komplett anderes System.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple)), 1x DM920 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple))
Schnuffel2008
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: So 16. Mai 2021, 21:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DM8000 - Experimentell

#7

Beitrag von Schnuffel2008 »

Hallo,

habe jetzt mehrfach versucht das neue Image Rev 19295 als USB für die Dmm8k zu installieren. Leider funktioniert das nicht. Der Bootvorgang läuft startet. Dann wir die IP zugeordnet. Das zeigt er mir im Display noch an. Danach geht das Display aus und die Box startet neu. Bis dahin alles wie im Image davor. Aber danahc bleibt der Bootvorgang in einer Endlosschleife hänge und ich komme nicht mehr bis zum Hintergrundbild und bis zum Hauptmenu. Der Bildschirm bleibt einfach dunkel und der USB-Stick blinkt immer wieder einmal (so ca. 10 mal hintereinander) Dann geht er wieder längere Zeit aus und nach einer gewissen Zeit blinkt er wieder 10 mal. Sieht so aus als ob er dann festhängt. Habe das Ganze jetzt mehrmals neu auf den Stick gespielt. Das Ergebnis ist jedoch immer gleich. Mit dem alten Image läuft es ohne Probleme.
Habe auch schon versucht, das ganze aus dem alten Image heraus upzudaten. Das funktioniert aber auch nicht.
Funktioniert das bei Euch?
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13622
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1735 Mal
Kontaktdaten:

Re: DM8000 - Experimentell

#8

Beitrag von BPanther »

Online/Offline-Update funktioniert derzeit nicht. Da muß ich noch einiges zu anpassen.
Die Meldung mit der IP macht ja der Loader noch alles selbst, hat noch nichts mit dem Image zu tun. Erst wenn das DM Logo verschwindet, kommt das Image.
Interessant wäre hier ein serielles Log, weil da mehr zu sehen ist. Ich teste das aber auch morgen auch nochmal.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
Schnuffel2008 (Mi 2. Jun 2021, 23:20)
Bewertung: 7.14%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple)), 1x DM920 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple))
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13622
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1735 Mal
Kontaktdaten:

Re: DM8000 - Experimentell

#9

Beitrag von BPanther »

Bootproblem bestätigt (aber es gibt keinen Reboot der Box) - das Kernel hat ein Problem bzw. später ein Modul. Ich baue mal eben neu durch in aktueller Version rev19308.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
Schnuffel2008 (Mi 2. Jun 2021, 23:10)
Bewertung: 7.14%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple)), 1x DM920 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple))
Schnuffel2008
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: So 16. Mai 2021, 21:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DM8000 - Experimentell

#10

Beitrag von Schnuffel2008 »

Vielen Dank! 😄
Schnuffel2008
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: So 16. Mai 2021, 21:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DM8000 - Experimentell

#11

Beitrag von Schnuffel2008 »

Hi,
da wollte ich heute endlich Zeit die neue Version 19308 testen, aber als ich hier im Forum schaue gibt es doch schon eine neue Version 19310.
Also ich kann berichten, dass diese neue Version derzeit problemlos einen Sendersuchlauf durchläuft.
Es funktioniert also scheinbar alles.
Merci für den wieder einmal sehr guten Support!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnuffel2008 für den Beitrag:
BPanther (Do 3. Jun 2021, 06:21)
Bewertung: 7.14%
ghani123
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 265
Registriert: Do 19. Jan 2012, 01:01
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: DM8000 - Experimentell

#12

Beitrag von ghani123 »

Hallo BPanther,
Wird es ergend wann auch dm900 supported, erlich gesagt ich habe dein neutrino sehr vermisst, hatte das auf mein cuberevo mini2.
Ich wird mich sehr freuen wenn neutrino für dm9x0 raus kommt
Es wäre ein traum image
Mfg
Bild
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13622
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1735 Mal
Kontaktdaten:

Re: DM8000 - Experimentell

#13

Beitrag von BPanther »

Da ich zum einen die Box nicht habe, zum anderen auch nicht weiter kenne, wird da eher nichts kommen. Ich baue nur ungern blind irgendwas zusammen, da sich die Fehlersuche dann auch als viel zu umständlich gestaltet.

Zudem habe ich leider noch immer Probleme mit dem GrauTec LCD bei der DM8K. :(
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
ghani123 (Mi 1. Sep 2021, 12:43)
Bewertung: 7.14%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple)), 1x DM920 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple))
clausi
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 99
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 19:54
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: DM8000 - Experimentell

#14

Beitrag von clausi »

Hallo, ich habe eine DM 8000 mit zusätzlichem Kabeltuner erhalten und wollte Neutrino von SD-Karte starten, um das E2 zusätzlich bereit zu haben. Verstehe ich das richtig, dass der Start von SD-Karte zur Zeit nicht funktioniert ? Danke für die Information.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13622
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1735 Mal
Kontaktdaten:

Re: DM8000 - Experimentell

#15

Beitrag von BPanther »

Der Start von SD funktioniert wie zuvor auch. Damit habe ich ja meine Tests primär gemacht. Zur Not muß das im "BIOS" der Box eingestellt/korrigiert werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
clausi (Mi 19. Jun 2024, 12:24)
Bewertung: 7.14%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple)), 1x DM920 (DVB-S/SX (FBC)/S/C/T (Tripple))
Antworten

Zurück zu „DM8000 HD - Allgemeines“