AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Martie
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mo 9. Jan 2023, 23:06
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#136

Beitrag von Martie »

Frankenstone hat geschrieben: So 6. Nov 2022, 11:53 Dann Flash die Kiste auf Neutrino um.
Geflasht wird wie bei der HD51.
Box herunterfahren, nicht einfach Strom klauen.
Schalter hinten aus.
Stick vorne rein.
Taster oben links auf der Box drücken und halten.
Schalter hinten ein.
Kommt Bild im Dissi.
Taster oben loslassen.
Nabend zusammen! :hallo:

also meine E4HD ist heute in der Post gewesen!

Kurzer Funktionstest mit dem OpenATV, ob alles soweit funktioniert! -> Funktionstest bestanden!

Nun Habe ich mir die USB-Version von hier https://e4hdultra.mbremer.de/USB/ geladen - entpackt - einzelne Dateien auf USB-Stick kopiert

...und nach obiger Anleitung von Frankenstone versucht zu flashen -> das Diplay bleibt leider dunkel und nichts passiert

habe auch gerade einen zweiten Stick getestet - selbes Ergebnis!

Sticks sind beide FAT32 - wo liegt mein Fehler ? :?:
TV: LG OLED65B29LA
Coolstream Neo - Sat
Coolstream Tank - 2 x Sat
Axas E4HD 4K Ultra - 3 x Sat
T90 Wavefrontier (mom nur 19.2E)
Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 3500
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#137

Beitrag von Frankenstone »

Der Fehler ist, die Dateien nicht einzeln auf den Stick.
Sondern der ganze Ordner muss auf den Stick.
2C57C4A1-58A6-4863-9D25-AE4A4E560F82.jpeg
Mehr muss man nicht machen.
Auspacken und den Ordner auf einen Stick.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Frankenstone für den Beitrag (Insgesamt 3):
Martie (Mi 11. Jan 2023, 18:09) • BPanther (Mi 11. Jan 2023, 18:27) • udog (Mi 15. Feb 2023, 19:59)
Bewertung: 23.08%
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.
Martie
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mo 9. Jan 2023, 23:06
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#138

Beitrag von Martie »

Frankenstone hat geschrieben: Mi 11. Jan 2023, 18:08 Der Fehler ist, die Dateien nicht einzeln auf den Stick.
Sondern der ganze Ordner muss auf den Stick.
Mehr muss man nicht machen.
Auspacken und den Ordner auf einen Stick.
et lööft! :drinking:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martie für den Beitrag:
Frankenstone (Mi 11. Jan 2023, 18:21)
Bewertung: 7.69%
TV: LG OLED65B29LA
Coolstream Neo - Sat
Coolstream Tank - 2 x Sat
Axas E4HD 4K Ultra - 3 x Sat
T90 Wavefrontier (mom nur 19.2E)
Benutzeravatar
Matze2002
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 636
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 00:52
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#139

Beitrag von Matze2002 »

Moin, ich hab mir wieder mal ein DDT Image für die E4HD gebaut und auch geflasht...läuft.
Ich habe aber noch das Problem das nach jeden Neustart die oscam nicht mehr läuft.
In der rcS fehlt dazu auch der Eintrag zum starten. Sowie fehlt auch die msettings.conf
Reicht es da einfach die msettings.conf anzulegen und einen Eintrag in die rcS zu machen ?
Oder ist es bei der E4HD anders gelöst ?
Weil soweit ich mich erinnere hatte ich im Tango Image den Eintrag in der rcS (msettings.conf) stehen...
Benutzeravatar
Matze2002
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 636
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 00:52
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#140

Beitrag von Matze2002 »

matze@matze-VirtualBox:~/buildsystem-ddt$ make distclean
make/bootstrap.mk:297: *** Fehlender Trenner. Schluss.


Bitte beheben!
Benutzeravatar
max
Moderator
Moderator
Beiträge: 810
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:23
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#141

Beitrag von max »

war mein Fehler beim löschen abgerutscht, Fehler beseitigt ;-)
Benutzeravatar
Matze2002
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 636
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 00:52
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#142

Beitrag von Matze2002 »

Wie kann ich den Fehler bei mir beseitigen ?
Ich kann kein make distclean machen... kommt mecker...
hab das File aus buildystem gelöscht... bringt auch nix...,

Code: Alles auswählen

matze@matze-VirtualBox:~$ cd buildsystem-ddt
matze@matze-VirtualBox:~/buildsystem-ddt$ make distclean
make/bootstrap.mk:297: *** Fehlender Trenner.  Schluss.
matze@matze-VirtualBox:~/buildsystem-ddt$ make distclean
Makefile:132: make/bootstrap.mk: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
make: *** Keine Regel, um „make/bootstrap.mk“ zu erstellen.  Schluss.
matze@matze-VirtualBox:~/buildsystem-ddt$ 
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13379
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 657 Mal
Danksagung erhalten: 1359 Mal
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#143

Beitrag von BPanther »

Ohne git pull wird das auch nichts, da sonst auch die Aktualisierung nicht da ist.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
Matze2002
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 636
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 00:52
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#144

Beitrag von Matze2002 »

Ja hatte ich ja schon im Chat geschrieben...

Echt Schade das ich zu dem Thema rcS keine Antwort bekommen habe...
Ich habe gerade ein neues Image gebaut.. mit Teilen wo die msettings.conf mit drin ist.... sowohl rcS als auch meine msettings angelegt per own...
Aber das nutzt nichts... Da fehlt wohl noch was anderes wo ich nicht weiß...
Ich frag mich wieso das bei der E4HD fehlt ?
In den anderen Images ist der ganze Part immer in der rcS vorhanden....
:kopf_wand:
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13379
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 657 Mal
Danksagung erhalten: 1359 Mal
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#145

Beitrag von BPanther »

Das im Chat habe ich zu spät gesehen.

Und das mit der rcS und der sogenannten "msettings" sollte sich von selbst ergeben. Sowas gibts nicht im GIT, das ist was spezielles. Also selbst Hand anlegen für das, was Du wolltest.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
JohnB0815
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Apr 2023, 21:12
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#146

Beitrag von JohnB0815 »

Hallo miteinander,

mein erstes Posting hier im Forum. Aber ich wollte es mir nicht nehmen lassen, einmal DANKE zu sagen.

Ich hatte bisher noch die "good-old" Tank (zwei Stück) am laufen. Und sie laufen eigentlich immer noch. OK, zweimal schon Netzeil getauscht. Softwareseitig waren sie auch einem sehr alten Stand (never change a running system). Vorher die HD1, eine Neo (und noch 2 Trinity bei meinem alten Herren).

Da aber absehbar ist, dass die Boxen entweder aus Altersgründen oder durch Umstellung auf h.265 das Zeitliche segnen werden, habe ich mir die AXAS E4HD Ultra gekauft, mit einem DVB-S und ein Kombi DVB-C/T Tuner. Neuware im Angebot bei einem bekannten Händler.

Kurz angetestet mit enigma und dann intensiv eingelesen, wie ich mein geliebtes Neutrino bekomme. Wohl gemerkt, ich hatte weder eine HD51 oder eine andere Broadcom Box. Ich wußte nicht wer oder was BOLT ist (war das nicht mal ein Hund in einem Trickfilm ;) ) usw.

Dann also gewagt und gewonnen. Das entsprechende Multi Image auf einen Stick, die Anleitung gefunden, wie man per Stick (und disk.img) die Box flasht. Anschliessend Senderliste (DiseqC für Astra und Hotbird sowie Vodafone Kabe)l gescannt und sortiert.
Die Installation des Sky Moduls brauchte noch etwas Suche, nachfolgend das Softcam für unsere SRG Karte, Blacklist und Softcam Konfiguration eingelesen und adaptiert.

Final das obligatorische Tuning von Neutrino (damit es sich so verhält und aussieht, wie ich es möchte und von meinen Tank kannte).

Lange Rede: Seit einer Woche läuft die Axas mit Neutrino bei uns im Wohnzimmer. Und ich bin sehr zufrieden. Neutrino hat einen qualitativen Stand - dank der geopferten Freizeit der Entwickler, Fans und Interessierten - sodass ich mich, der sich seit Jahren nicht mehr aktiv damit beschäftigt hatte, recht herzlich bedanken möchte. Bin offiziell beeindruckt, wie gut die Portierung läuft.

Grüße in die Runde.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JohnB0815 für den Beitrag (Insgesamt 3):
BPanther (Fr 21. Apr 2023, 20:29) • Frankenstone (Fr 21. Apr 2023, 20:48) • udog (Sa 22. Apr 2023, 07:22)
Bewertung: 23.08%
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13379
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 657 Mal
Danksagung erhalten: 1359 Mal
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#147

Beitrag von BPanther »

Besten Dank für die positiven Worte. Schön zu hören, wenn es so läuft, wie man es braucht. :)

BTW: Und ja, Bolt war nen Trickfilm Hund. :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
JohnB0815 (Fr 21. Apr 2023, 20:33)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 3500
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#148

Beitrag von Frankenstone »

Bolt - ein Hund für alle Fälle.
IMG_0241.jpeg
Freut mich zu hören das es funktioniert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Frankenstone für den Beitrag:
JohnB0815 (Fr 21. Apr 2023, 21:29)
Bewertung: 7.69%
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.
JohnB0815
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Apr 2023, 21:12
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#149

Beitrag von JohnB0815 »

Eine weitere Woche mit der Box und immer noch zufrieden ;) Einmal hat sich der USB Stick verabschiedet und eine Aufnahme ging gnadenlos in den Flash. Den Stick werde ich jetzt aber durch ein NVMe SSD Laufwerk ersetzen, dann sollte das nicht mehr passieren.
Und warm wird das Schätzchen ganz schön, habe jetzt ein paar runde Edelstahl (10 mm dick) Füße aus dem Baumarkt druntergelegt, damit von unten mehr Luft rankommt. Sicher ist sicher.

Kleine Frage am Rande (oder ein Bitte ;) )

Wenn ich es richtig sehe, werden die aktuellen Images immer mit PiP Unterstützung gebaut.

Besteht die Chance, dass man auch mal eines mit HDR Unterstützung anstelle von PiP bereitstellt ?

BS_PACKAGE_NEUTRINO_PIP = n
(https://github.com/neutrino-images/ni-b ... 61b25b8a49)

Aktuell läuft logischerweise mein TV hohl, wenn ich mal einen UHD Sender antune, der HDR-HLG mitbringt. Einen Boxmode gibt es ja leider nicht bei der Axas (im Gegensatz zur HD51), also muß man den PiP Support beim Bauen abwählen.

Danke.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13379
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 657 Mal
Danksagung erhalten: 1359 Mal
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

#150

Beitrag von BPanther »

Das mit der Aufnahme in den Flash ist mir auch schon passiert als die HDD hier mal nicht aktiv war - vergessen einzustecken durch die Tests.

Ich baue mal eben eine Version ohne PiP durch und lade die dann ins Experiementelle Verzeichnis hoch, rev20272. Du mußt dann nur bei Updates aufpassen, da die von der "normalen" Version ausgehen.

Und was den Boxmode betrifft: Nunja, die Box kennt schon mindestens 2 Boxmodi. Bekannt sind zumindest Boxmode 2 der direkt beim Start benutzt wird, aber dann auf den Boxmode 5 wechselt. Leider läßt die Box bzw. lassen die Kernelmodule aber keine Änderungen zu im Gegensatz zur HD51/H7/Bre, sonst hätte man mal schauen können, wie sich z.B. der Boxmode 2 verhält. Evtl. könnte man auch noch an den Bootargs was drehen an den brcm Werten, aber auch da waren meine Versuche bisher erfolglos. Zudem funktioniert dann auch das LCD nicht mehr beim Versuch den Boxmode auf 2 zu setzen, auch wenn er intern bei 5 bleibt.

Wobei ein Panasonic hier trotz mitgebautem PiP auch HDR hinbekommen hatte bei Tests, aber nur, wenn man PiP nicht einmal aufgerufen hatte. Allerdings mag ich HDR nicht, das Bild gefällt mir da einfach mal nicht und müsste erst wieder extra angepasst werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
JohnB0815 (So 30. Apr 2023, 14:08)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Antworten

Zurück zu „AXAS E4HD 4K ULTRA - Allgemeines“