Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

Bualicher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Nov 2022, 09:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#1

Beitrag von Bualicher »

Hallo zusammen,

ich bin gerade am Testen, ob das BP-Image für mich eine Alternative zum bisher verwendeten NI-Image ist.
Ich habe hier eine E4HD Uktra vor mir, wo alle 3 Tuner an mein Unicablesystem angeschlossen sind.
Im NI-Image auf anderen Partitionen funktioniert das ohne irgendwelche Probleme.
Im BP-Image funktioniert nur der fest eingebaute Tuner. Die beiden Zusatztuner B und C funktioneren nicht wirklich und wenn, dann nur sporadisch auf einem Transponder.
Die frontend.conf ist komplett identisch bei NI und BP:

Code: Alles auswählen

fe0_diseqcRepeats=0
fe0_diseqcType=8
fe0_diseqc_order=0
fe0_force_mode=0
fe0_highVoltage=0
fe0_lastSatellitePosition=0
fe0_master=0
fe0_mode=1
fe0_motorRotationSpeed=18
fe0_position_192=192,0,-1,-1,0,0,9750,10600,11700,0,0,1
fe0_powered=0
fe0_rotor_swap=0
fe0_satellites=192
fe0_uni_freq=984
fe0_uni_pin=48
fe0_uni_scr=4
fe0_use_usals=0
fe1_diseqcRepeats=0
fe1_diseqcType=8
fe1_diseqc_order=0
fe1_force_mode=0
fe1_highVoltage=0
fe1_lastSatellitePosition=0
fe1_master=0
fe1_mode=1
fe1_motorRotationSpeed=18
fe1_position_192=192,0,-1,-1,0,0,9750,10600,11700,0,0,1
fe1_powered=0
fe1_rotor_swap=0
fe1_satellites=192
fe1_uni_freq=1020
fe1_uni_pin=23
fe1_uni_scr=5
fe1_use_usals=0
fe2_diseqcRepeats=0
fe2_diseqcType=8
fe2_diseqc_order=0
fe2_force_mode=0
fe2_highVoltage=0
fe2_lastSatellitePosition=0
fe2_master=0
fe2_mode=1
fe2_motorRotationSpeed=18
fe2_position_192=192,0,-1,-1,0,0,9750,10600,11700,0,0,1
fe2_powered=0
fe2_rotor_swap=0
fe2_satellites=192
fe2_uni_freq=1056
fe2_uni_pin=88
fe2_uni_scr=6
fe2_use_usals=0
Auch die Passagen in der zapit.conf sind identisch:

Code: Alles auswählen

...
diseqcType=8
feRetries=1
feTimeout=40
...
Der Unicable-Multischalter ist ein "DURLine DPC-32K" und ich habe nur den Astra 19,2°.
Wie geschrieben funktioniert unter NI alles mit sehr schnellen Umschaltzeiten. Ich ändere nichts an der Verkabelung und starte die BP-Partition --> es funktioniert nur Tuner A.
BP-Image ist vom 06.12.2023, sowohl beim BP-Image normal als auch experimentell habe ich dieses Verhalten.

Hier noch ein telnet-Log beim Umschalten auf ARD HD bei Tuner B:

Code: Alles auswählen

e4hdultra:~# [dvb-sub] paused
CChannelList::getPrevNextChannel: selected 1 total 39 active bouquet 0 total 39
CChannelList::getPrevNextChannel: selected 0 total 39 active bouquet 0 total 39 channel 0x57fda8 (Das Erste HD)
**************************** CChannelList::zapToChannel me 0x504a30 Alle Kan  le tuned 357 new Das Erste HD -> b45403fb0001283d
StopAutoRecord: autoshift 0
2023-12-25 20:07:21.242 [sectionsd] commandserviceStopped
stopPlayBack: stopping...
stopPlayBack: stopped
CChannelList::adjustToChannelID me 0x504a30 [Alle Kan  le] list size 1131 channel_id b45403fb0001283d
[zapit.cpp:ZapIt:508] [zapit] zap to Das Erste HD (b45403fb0001283d tp 2ce500c003fb0001)
[zapit] saving channel, apid 0 sub pid ffffffff mode 0 volume 40
[zapit] GetConfig...
[femanager.cpp:allocateFE:742] pip demux: 1
[zapit.cpp:StopPlayBack:2200] standby 0 playing 0 forced 0 send_pmt 1
[fe0/1] tune to 11493000 DVB-S2 8PSK 2/3 H/L srate 22000000 pli -1 plc 0 plm 1 (tuner 1743000 offset 9750000 timeout 4000)
[frontend.cpp:sendEN50607TuningCommand:1946] [unicable-JESS] 18V=1 TONE=0, freq=1743000 uni_freq=1020 uni_scr=5 bank=0 pin=23 ret=1020000
[dvb-sub] paused
[fe0/1] Diseqc cmd: 0x71 0x2E 0x6B 0x2 0x17
2023-12-25 20:07:21.354 [sectionsd] cnThread: stop eit update filter (not active)
2023-12-25 20:07:21.354 [sectionsd] commandserviceStopped done
[frontend.cpp:setFrontend:1569] [fe0/1] tuner pilot 2 (feparams 2) streamid (-1/0/1)

[frontend.cpp:getEvent:826] [fe0/1] ******** FE_HAS_LOCK: freq 1020000

[fe0/1] tuning took: 327 msec (min 195 max 331)
CRemoteControl::handleMsg: EVT_TUNE_COMPLETE (b45403fb0001283d)
2023-12-25 20:07:21.697 [sectionsd] commandserviceChanged: Service change to b45403fb0001283d demux #0
2023-12-25 20:07:21.699 [sectionsd] timeThread: get DVB time ch 0x03fb0001283d (isOpen 1)
[pat] sid 283d not found
[zapit] pat parsing failed
[zapit] ZapIt:2 SCR retry tuning 1 after 267ms
[fe0/1] tune to 11493000 DVB-S2 8PSK 2/3 H/L srate 22000000 pli -1 plc 0 plm 1 (tuner 1743000 offset 9750000 timeout 4000)
[frontend.cpp:sendEN50607TuningCommand:1946] [unicable-JESS] 18V=1 TONE=0, freq=1743000 uni_freq=1020 uni_scr=5 bank=0 pin=23 ret=1020000
[fe0/1] Diseqc cmd: 0x71 0x2E 0x6B 0x2 0x17
[frontend.cpp:setFrontend:1569] [fe0/1] tuner pilot 2 (feparams 2) streamid (-1/0/1)

[frontend.cpp:getEvent:826] [fe0/1] ******** FE_HAS_LOCK: freq 1020000

[fe0/1] tuning took: 192 msec (min 192 max 331)
CRemoteControl::handleMsg: EVT_TUNE_COMPLETE (b45403fb0001283d)
2023-12-25 20:07:22.553 [sectionsd] commandserviceChanged: Service change to b45403fb0001283d demux #0
[pat] sid 283d not found
[zapit] pat parsing failed
zap failed!
2023-12-25 20:07:26.068 [sectionsd] timeThread: get DVB time ch 0x03fb0001283d rc: 44 neutrino_sets_time 0
2023-12-25 20:07:26.068 [sectionsd] SIsectionTIME::parse: TOT time: Mon Dec 25 20:07:26 2023
2023-12-25 20:07:26.068 [sectionsd] timeThread: timediff -68425, current: 25.12.2023 20:07:26, dvb: Mon Dec 25 20:07:26 2023

2023-12-25 20:07:26.068 [sectionsd] difference is < 120s, using adjtime(0, -68425). oldd(0, -630188)
2023-12-25 20:07:26.068 [sectionsd] timeThread: Time set via DVB (TOT), going to sleep for 1800 seconds.
[dvb-sub] start, stopped 1 pid ffffffff
[basicsocket] send_data: Broken pipe
send_data: errno 32 data 0
[CBasicClient] send failed: /tmp/zapit.sock
2023-12-25 20:07:32.592 [sectionsd] cnThread::shouldSleep timed out after 11s -> going to sleep
[neutrino] CSectionsdClient::EVT_GOT_CN_EPG
2023-12-25 20:07:32.594 [sectionsd] cnThread: eit update filter, ch 0x03fb0001283d, current ver 0xff  got events 0 (not active)
[neutrino] CSectionsdClient::EVT_EIT_COMPLETE
Funktioniert das im Image generell nicht oder muss ich noch irgendwas einstellen, was ich vielleicht nicht auf dem Schirm habe?
Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 3503
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#2

Beitrag von Frankenstone »

Ich nutze schon paar Jahre Unicable II, Jess, funktioniert hier alles auf meiner E4HD.
Egal ob BP Images oder Eigenbau.
Ich häng Dir mal eines von mir an zum spielen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Frankenstone für den Beitrag:
Bualicher (Di 26. Dez 2023, 18:31)
Bewertung: 7.14%
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.
Bualicher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Nov 2022, 09:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#3

Beitrag von Bualicher »

Vielen Dank für das Image.
Funktioniert leider auch nicht. Und ich habe lange Zeit getestet :(
Mit NI und Enigma (seit langer Zeit mal wieder testhalber installiert) habe ich keine Probleme auf anderen Partitionen.
Hat Euer Image Probleme mit der PIN für die SCRs bei der DURLine DPC-32K?
Ganz seltsam ist aber, dass Tuner 1 (A) einwandfrei funktioniert.
Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 3503
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#4

Beitrag von Frankenstone »

Seltsam, hier funktionieren alle Drei Tuner.
Nutze zwar einen https://inverto.tv/multiswitch/306/prog ... r-included
Aber soweit mir bekannt müssten die Baugleich sein.
Habe bei meinem zwar die Konfig geändert auf zweimal 16 aufgeteilt, sollte aber keine rolle spielen, denn vor der Änderung hat er problemlos meine anderen Boxen mit TWIN Tuner versorgt.

Pin nutze ich nicht da ich alleine an dem Schalter hänge.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13566
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 701 Mal
Danksagung erhalten: 1687 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#5

Beitrag von BPanther »

Habe hier den DCS 552-16 und damit geht das hier auch ohne Probleme. Man muß halt nur berücksichtigen, daß Neutrino mit 0 beginnt beim den Kanälen statt mit 1. Habe auch unter E2 direkt JESS eingestellt und keine direkte Angabe des Gerätes. Tuner natürlich alle separates Kabel per Verteiler angeschlossen und auf "Independet" gestellt.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900, 1x DM920
Bualicher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Nov 2022, 09:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#6

Beitrag von Bualicher »

Frankenstone hat geschrieben: Mi 27. Dez 2023, 15:48 Seltsam, hier funktionieren alle Drei Tuner.
Nutze zwar einen https://inverto.tv/multiswitch/306/prog ... r-included
Aber soweit mir bekannt müssten die Baugleich sein.
Habe bei meinem zwar die Konfig geändert auf zweimal 16 aufgeteilt, sollte aber keine rolle spielen, denn vor der Änderung hat er problemlos meine anderen Boxen mit TWIN Tuner versorgt.

Pin nutze ich nicht da ich alleine an dem Schalter hänge.
Ich denke das hat mit den PINs zu tun. Brauchen würde ich die auch nicht, sind aber halt vorprogrammiert vorhanden.
Ich habe den Programmer nicht und daher bekomme ich die PINs auch nicht raus.

Hat denn jemand die DUR-line- oder Inverto-Matrix mit aktivierten PINs mit Euren Images erfolgreich im Einsatz?
Ich kann mir nichts anderes mehr als Fehlerquelle vorstellen.
Aber seltsam ist trotzdem, warum Tuner1 (A) fehlerfrei funktioniert und die anderen beiden nicht.
BPanther hat geschrieben: Mi 27. Dez 2023, 20:41 Habe hier den DCS 552-16 und damit geht das hier auch ohne Probleme. Man muß halt nur berücksichtigen, daß Neutrino mit 0 beginnt beim den Kanälen statt mit 1. Habe auch unter E2 direkt JESS eingestellt und keine direkte Angabe des Gerätes. Tuner natürlich alle separates Kabel per Verteiler angeschlossen und auf "Independet" gestellt.
Ich habe natürlich ebenfalls bei 0 angefangen zu zählen. Also den Werten der Matrix (1-32) dann jeweils in Neutrino den SCR 0-31 zugewiesen. Ich habe aber auch die frontend.conf zwischen BP und NI verglichen und die sind komplett identisch (s. Post #1).
Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 3503
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#7

Beitrag von Frankenstone »

Die Pin muss man nicht setzen in Neutrino auch nicht rausprogramieren.
Es funkioniert alles auch ohne PIN.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.
Bualicher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Nov 2022, 09:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#8

Beitrag von Bualicher »

Bist Du Dir sicher, dass das mein DUR-line auch so sieht?
Im Auslieferungszustand sind diese PINs ja vorprogrammiert. Dies ist soweit ich weiß um die SCRs in Mehrparteienanlagen zu schützen und den jeweiligen Abnehmern zuordnen zu können.
Also denke ich, dass die PINs bei mir abgefragt werden und somit auch von Neutrino übermittelt werden müssen.
Wenn Du diese PINs in Deinem Inverto mit dem Programmer deaktiviert hast oder auf null gesetzt hast, dann ist es mir klar, dass Du das bei Dir nicht eingeben musst.
Ich im Auslieferzustand aber vielleicht doch.
Aber ich bin da zu wenig in der Materie um das genau bewerten zu können. Daher auch meine Frage, ob dies jemand mit PIN mit Euren Images erfolgreich am Laufen hat.
Und, wo ist der Unterschied bei der Ansteuerung von Tuner A zur Ansteuerung Tuner B & C? Weil Tuner A funktionert ja in Euren Images.
Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 3503
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#9

Beitrag von Frankenstone »

Ja, es wird funktionieren auch ohne PIN.
Probiere es aus.
Nein ich habe die PINs nicht angefasst mit dem Programmer. Diese stehe auf Standard.

Die genauen Unterschierd weiß ich leider auch nicht mehr zwischen NI und unserem Image.
Mir schwant da was DISEQC alt und neu.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 13566
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 701 Mal
Danksagung erhalten: 1687 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#10

Beitrag von BPanther »

Funktioniert denn Tuner A immer, also auch wenn Du mal die Daten von A mit denen von B oder C tauschst? Ich kann es hier nicht nachvollziehen, habe aber auch keine PIN's vergeben bzw. es waren schon im Standard keine vergeben. Würde ich dennoch in Neutrino irgendwelche PIN's mit eintragen habe ich auch keinen Empfang mehr, die Funktion als solches scheint also was zu bewirken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
Frankenstone (Do 28. Dez 2023, 11:58)
Bewertung: 7.14%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x VU+DUO2, 1x DM800, 1x DM8000, 1x DM820, DM7080
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 3x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ARM: 1x DM900, 1x DM920
Bualicher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Nov 2022, 09:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#11

Beitrag von Bualicher »

BPanther hat geschrieben: Do 28. Dez 2023, 10:57 Funktioniert denn Tuner A immer, also auch wenn Du mal die Daten von A mit denen von B oder C tauschst? Ich kann es hier nicht nachvollziehen, habe aber auch keine PIN's vergeben bzw. es waren schon im Standard keine vergeben. Würde ich dennoch in Neutrino irgendwelche PIN's mit eintragen habe ich auch keinen Empfang mehr, die Funktion als solches scheint also was zu bewirken.
Tuner A funktioniert mit den Daten von Tuner B & C problemlos.

Ich habs jetzt zum Laufen bekommen. Es stimmt aber etwas mit der PIN-Verarbeitung für Tuner B & C in Eurem Image nicht.

Ich habe jetzt an allen Unicable-Teilnehmern (einige Receiver) und all deren Partitionen (versch. Neutrinos, E2) die PINs auf aus gestellt, bzw. in E2 allgemein JESS nur mit den SCRs und Frequenzen eingestellt.
Danach die Unicable-Matrix stromlos gemacht (Neustart/Reset) und siehe da, es funktioniert.
Es ist offensichtlich so, dass wenn einmal ein SCR mit PIN an der Matrix angemeldet wurde, dieser PIN zwingend für diesen SCR erforderlich ist (bis zum nächsten Neustart/Reset). Und das kann offensichtlich Euer Image nur bei Tuner A.
Tuner B & C bekomme ich mit PIN, unabhängig vom SCR, nicht ans Laufen. Nur, wenn hier von Beginn an die PIN auf "aus" gestellt wurde bekomme ich ein Bild.
Tuner A funktioniert hingegen richtig und sendet den PIN offenbar korrekt an die Matrix.
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5423
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#12

Beitrag von DboxOldie »

Nun ich habe die E4 Box nicht aber ich nutze UNI 2 ( Jess )
mit einem Inverto Switch für 32 UB´s und AX HD 51, sowie auch Kathrein UFS 913.
Ich nutze auch keine PIN´s für die UB´s.
Aber egal : wenn ich eine PIN verwende > es funktioniert und ich habe Bild.
Der Unterschied ist ja das Command Byte : 0x70 ( ohne PIN ), 0x71 ( mit PIN )
Beispiel der Zap zum gleichen Sender mit und ohne PIN eingestellt:

Code: Alles auswählen

[fe0/0] tune to 11361000 DVB-S2 8PSK 2/3 H/L srate 22000000 pli -1 plc 0 plm 1 (tuner 1611000 offset 9750000 timeout 4000)
[frontend.cpp:sendEN50607TuningCommand:1918] [unicable-JESS] 18V=1 TONE=0, freq=1611000 uni_freq=1932 uni_scr=26 bank=0 pin=6 ret=1932000
[fe0/0] Diseqc cmd: 0x71 0xD5 0xE7 0x2 0x6

Code: Alles auswählen

[fe0/0] tune to 11361000 DVB-S2 8PSK 2/3 H/L srate 22000000 pli -1 plc 0 plm 1 (tuner 1611000 offset 9750000 timeout 4000)
[frontend.cpp:sendEN50607TuningCommand:1918] [unicable-JESS] 18V=1 TONE=0, freq=1611000 uni_freq=1932 uni_scr=26 bank=0 pin=0 ret=1932000
[fe0/0] Diseqc cmd: 0x70 0xD5 0xE7 0x2
Lediglich ein weiterer Parameter (PIN) wird beim Command Byte 0x71 gesendet.
Wie erwähnt > mein Inverto versteht beides und ignoriert die PIN.
Der ist ja auch "naturbelassen" ein Programmiergerät habe ich nicht.

Ich habe mal das aktuelle NI Image probiert > hier das gleiche Verhalten.
Ich sehe auch im Log keinerlei Unterschied zum DDT Image...
Kann aber durchaus sein, das dort ein etwas anderes Timing verwendet wird, das sieht man im Log ja nicht.

Eigentlich braucht man sowas (PIN) ja nur, wenn mehrere Parteien den gleichen Switch nutzen,
die nicht miteinander sprechen.
Da können schon 2 reichen um den Spass zu versauen.

Es gibt aber mittlerweile elegantere Lösungen:
Programmierbare Einkabel-Sat-Dosen wo sich UB´s sperren lassen
und die gleichzeitig die Anlage schützen falls jemand ein Gerät im Legacy Modus betreiben will ( keine Weiterleitung der Gleichspannung )
Die Sat-Dosen sind ja noch erschwinglich ca. 15 €.
Leider sind die Programmer dazu recht teuer.....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DboxOldie für den Beitrag:
Frankenstone (Do 28. Dez 2023, 17:25)
Bewertung: 7.14%
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Bualicher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Nov 2022, 09:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#13

Beitrag von Bualicher »

Danke für Deine Antwort und die Tests.
Wenn ich Dein Log richtig deute, dann machst Du Deine aufgeführten Tests mit Tuner A.
Interessant wäre das noch mit Tuner B (fe1) und/oder Tuner C (fe2).
Mit diesen hatte ich Probleme und es mit PIN nicht zum Laufen bekommen.
Tuner A lief eigentlich immer.
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5423
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#14

Beitrag von DboxOldie »

Hatte ich auch....
Bei beiden Tunern eine PIN eingestellt
Tuner A ( oder 1) mit einer Aufnahme beschäftigt....
Und rumgezappt...
Da wird ja Tuner B ( oder 2 ) automatisch genommen.
Auch so hatte ich keinerlei Probleme gehabt.
Lediglich im Log statt : ( fe0/0 ) stand da : ( fe0/1 )
Das Handling ist ja für alle Sat Tuner gleich,
es wird nur ein anderes Device Node angesprochen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DboxOldie für den Beitrag:
Bualicher (Fr 29. Dez 2023, 16:39)
Bewertung: 7.14%
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Bualicher
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Nov 2022, 09:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Unicable / Jess funktioniert nicht bei Zusatztunern

#15

Beitrag von Bualicher »

Interessant.
Bei meinem DUR-line DPC-32K ist es so wie ich beschrieben habe.
Dann sind der Inverto und der DUR-line offensichtlich doch nicht komplett identisch oder die haben an der Firmware auf dem Gerät etwas geändert.
Ich habe meinen erst Ende Sept. 2023 erstanden und ist vermutlich sehr aktuell. Von daher kann es sein, dass sich hier etwas zu Euren vermutlich etwas betagteren Geräten unterscheidet.
Antworten

Zurück zu „AXAS E4HD 4K ULTRA - Allgemeines“