Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#16

Beitrag von BPanther »

Da ist nichts tot, die Box ist noch vollkommen OK. Wahrscheinlich sind nur die Bootargs verbogen. Was hast Du denn mit dem MPI (Multipart Installer) versucht zu flashen? Wenn es ein Image war (N/E2/T) und noch nicht MINI oder MAXI installiert waren, ist es kein Wunder, daß nichts funktioniert, eben weil die Bootargs nicht passen. Das kannst Du dann nur noch seriell wieder hinbiegen (mit Recovery Tool).
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Stiban
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#17

Beitrag von Stiban »

BPanther hat geschrieben:Da ist nichts tot, die Box ist noch vollkommen OK. Wahrscheinlich sind nur die Bootargs verbogen. Was hast Du denn mit dem MPI (Multipart Installer) versucht zu flashen? Wenn es ein Image war (N/E2/T) und noch nicht MINI oder MAXI installiert waren, ist es kein Wunder, daß nichts funktioniert, eben weil die Bootargs nicht passen. Das kannst Du dann nur noch seriell wieder hinbiegen (mit Recovery Tool).
Das hört sich doch gut an. Und ich glaube auch, dass da der Fehler liegt. Ich hab kein Mini installiert :(

Seriell...ja, darüber habe ich jetzt auch schon einiges gelesen.

Ich brauche sowas hier http://www.amazon.de/Good-Connections-N ... 960&sr=8-1 und wohl einen Adapter http://www.amazon.de/IC-Intracom-USB-Ko ... 024&sr=8-1 Wer hat schon noch einen seriellen Anschluss? ;)

Ist das so richtig?

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#18

Beitrag von BPanther »

Ich habe nen echten RS232, darauf habe ich beim Kauf des Mainboards Wert gelegt (und ja, das brauchst Du da). Ich mag eh keine fertigen PCs und zimmer die selbst zusammen. :lol:

Alternativ wieder die org. Firm einspielen per USB-Stick, download bei Kathrein (nimm eine 2.00 oder älter). Dann kannst du erneut mit MPI (Multipart Installer) rumspielen. ;)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Stiban
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#19

Beitrag von Stiban »

BPanther hat geschrieben:Ich habe nen echten RS232, darauf habe ich beim Kauf des Mainboards Wert gelegt (und ja, das brauchst Du da). Ich mag eh keine fertigen PCs und zimmer die selbst zusammen. :lol:

Alternativ wieder die org. Firm einspielen per USB-Stick, download bei Kathrein (nimm eine 2.00 oder älter). Dann kannst du erneut mit MPI (Multipart Installer) rumspielen. ;)
Ich habe nur noch Laptops zuhause ;)

Was heißt alternativ? Brauche ich jetzt doch nicht unbedingt ein serielles Kabel?

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#20

Beitrag von BPanther »

Um die org. Firm aufzuspielen brauchts kein serielles Kabel. Das geht dann wie bei Kathrein beschrieben. Und dann kannst Du es erneut versuchen...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Stiban
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#21

Beitrag von Stiban »

Schön wärs, wie ich zu Beginn schon schrieb, ist ja auch der Emergency Boot "im Arsch"... :cry:

Habs wie hier beschrieben versucht...

http://kathrein.de/esc-kathrein/englisc ... 0_beta.cfm

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#22

Beitrag von BPanther »

Der ist nicht im Eimer, der funktioniert. Wahrscheinlich ist nur der Stick nicht kompatibel (kleinen Stick nehmen, 2GB oder besser kleiner, FAT32), Verzeichnisstruktur nicht richtig oder Image selbst falsch (muß aus 6 Teilen bestehen!).

EDIT: Das Image vom Link ist unvollständig, kein Image für den Emergency...
EDIT2: Versuche mal das hier: http://ufs910.mbremer.de/Kathrein_UFS910_2.02RC.zip
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Stiban
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#23

Beitrag von Stiban »

BPanther hat geschrieben:Der ist nicht im Eimer, der funktioniert. Wahrscheinlich ist nur der Stick nicht kompatibel (kleinen Stick nehmen, 2GB oder besser kleiner, FAT32), Verzeichnisstruktur nicht richtig oder Image selbst falsch (muß aus 6 Teilen bestehen!).

EDIT: Das Image vom Link ist unvollständig, kein Image für den Emergency...
EDIT2: Versuche mal das hier: http://ufs910.mbremer.de/Kathrein_UFS910_2.02RC.zip
Ich hab nen frisch formatierten FAT32-1GB-Stick, das von dir genannte Image draufgezogen (/kathrein/ufs910) und alles wie hier beschrieben gemacht...

-UFS 910 über Netzschalter ausschalten
- USB-Stick anschließen
-MENÜ-Taste an der Frontseite des Receivers drücken und gedrückt halten
-UFS 910 über Netzschalter einschalten
-MENÜ -Taste weiterhin gedrückt halten
-Im Display erscheint nach kurzer Zeit die Anzeige "Emergency Boot" und kurz darauf „Update“ –
Wurde eine gültige Software-Datei gefunden beginnt nun die Aktualisierung –
Danach kann MENÜ -Taste losgelassen werden, der Updatevorgang startet dann automatisch
-Nach Abschluss der Aktualisierung startet der Receiver wieder automatisch in den letzten
Betriebszustand
- Danach kann der USB-Stick wieder entfernt werden

...ABER Problem ist ja, dass nach Emergency Boot nix mehr kommt :?

Bevor ich die Software "kaputt" gemacht habe, hatte ich beim Flashen-Rumprobieren auch schonmal den Emergency Boot aufgerufen, da gings immer sofort auf Update und dann halt Fehlermeldung "No Folder" oder "No File" oder sowas...aber jetzt gehts ja gar nicht zum Update...

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#24

Beitrag von BPanther »

Stick vorn eingesteckt? Hinten funktionierts nicht immer. Wenn der Stick ne LED hat, blinkt diese (also Zugriff zu sehen)? Natürlich das zip auspacken und die 6 img auf den Stick packen, aber das wirst Du ja sicherlich gemacht haben. ;)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Stiban
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#25

Beitrag von Stiban »

Stick ist vorne eingesteckt. Stick hat ne LED, ist aber kein Zugriff zu erkennen. Hab die richtigen Dateien drauf ;)

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#26

Beitrag von BPanther »

In der Tat seltsam, denn solange noch das org. UBoot installiert ist, sollte auch der Emergency noch funktionieren.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Stiban
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#27

Beitrag von Stiban »

BPanther hat geschrieben:In der Tat seltsam, denn solange noch das org. UBoot installiert ist, sollte auch der Emergency noch funktionieren.
Wenn ich mich Recht erinnere, habe ich vor dem Flashen auch erst etwas mit dem UBoot gemacht, das hat aber nicht wunschgemäß geklappt. War wohl doof, dann zum Flashen überzugehen ;) Nungut, ich werds mit dem seriellen Kabel probieren. Danke auf jeden Fall für deine Ratschläge!

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#28

Beitrag von BPanther »

Mit MPI (Multipart Installer) kann man die Bootargs verbiegen (macht das Teil leider auch selbst bei Installationen, deswegen meide ich es) und MINI flashen, ABER MINI ist nicht das UBoot selbst sondern nur eine Erweiterung des org. UBoot. MAXI wäre ein richtiges Ersatz-UBoot, aber den macht MPI (Multipart Installer) nicht.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Stiban
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#29

Beitrag von Stiban »

Nabend, da bin ich wieder ;)

Kathrein ist jetzt per Netzwerk- und Nullmodemkabel mit einem Computer verbunden.

Per KCC versuche ich jetzt die Wiederbelebung. Unter Experten will ich jetzt Punkt für Punkt durchgehen:

1. Check

2. Verbinden Check => Receiver einschalten => Check

Unter 3. werden alle Daten ausgefüllt.

Nun also 4. Start gedrückt und es kommt immer die Fehlermeldung:

Netzwerktest fehlgeschlagen.

Die Firewall habe ich bereits aus. Die IP des Computers steht dort auch richtig. Die Receiver-IP ist jetzt einfach dort als 192.168.1.100 dargestellt...ich weiß noch, dass die Box defintiv ne andere hatte...

aber was genau ist jetzt eigentlich das Problem? :?

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen eines aktuellen Kathrein910-Käufers

#30

Beitrag von BPanther »

Die IP ist das Problem, die muß korrigiert werden. Am einfachsten geht das mit dem Recovery Tool, da kann man alle benötigten Daten in die Box schreiben. Aber das braucht eine serielle Verbindung - nur die sollte man eh nach Möglichkeit haben...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Antworten

Zurück zu „UFS910 - USB“