[UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

Antworten
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

[UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#1

Beitrag von BPanther »

Anbei eine erste Testversion des aktuellen Neutrino MP (NMP). Die derzeitigen wichtigen Bugs sind HIER bekanntlich gelistet, daher bitte kein Online/Offline-Update versuchen, das wird schief gehen. Eine Übernahme der Einstellungen der alten Neutrino-Version ist nur bedingt möglich und ebenfalls daher nicht ratsam. Eine Ausnahme ist die Senderliste, wenn diese mit DreamSetDL oder SCLE (Sat Channel List Editor) wieder übertragen wird.

Diese Version soll zunächst nur den aktuellen Stand zeigen und ist daher noch nicht vollständig angepasst. Ich habe dabei die UFS910 bewusst als erstes Test-Objekt ausgesucht, da diese sozusagen die "schwächste Box" ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
udog
Moderator
Moderator
Beiträge: 1338
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 11:18
Wohnort: Thüringer (Altenburger Land)
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#2

Beitrag von udog »

Hier mal paar OSD Shots
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#3

Beitrag von BPanther »

Alternative Tunertreiber für "Zickenboxen" bzw. Board-Rev 1.7a hinzugefügt (bei Problemen mit ÖR-HD-Sendern).
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Anskar26
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 18:42
Wohnort: Thüringer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#4

Beitrag von Anskar26 »

Hallo!
Habe mir heute das USB Image auf die Box gemacht und es funktioniert prima.
Auch Oscam läuft bei mir problemlos, erwähne dies nur da ich bei den anderen Boxen gelesen habe, das es Probleme gibt.
Ich finde das alles sehr zügig läuft.

Eine Frage habe ich jetzt, was ist der große Unterschied zu den vorherigen Images und soll jetzt alles neue auf diesem Image aufbauen?

Habe auch mal in den Einstellungen geschaut und diverse vorgenommen.
Gibt es auch, wie in den alten Imagen, die Möglichkeit das Logo groß anzuzeigen und auch bei der Lautstärke auf "Linie" statt "Punkte" umzustellen?
Kann man auch die Anzeige der Signalstärke in der Infobar abschalten?
Ich nehme an das ich meinen zapit-Ordner einfügen kann, wie gewohnt.

Schön finde ich auch das Startbild am LCD.

Ein dickes Lob jedenfalls und danke für das BETA-Image :thumbs:

MfG

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5265
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#5

Beitrag von DboxOldie »

Der Unterschied ist z.Bsp. MP ist Multituner fähig ( siehe UFS913 )
Es beherrscht auch Multiaufnahme, bei der 910 z.Bsp. 2 HD Aufnahmen auf einem Transponder gleichzeitig.
Intern arbeitet es natürlich auch etwas anders, als das "Old Neutrino"

Die Kanallisten kann man natürlich per DreamSet mit den gleichen Einstellungen übertragen.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#6

Beitrag von BPanther »

Es gibt derzeit 7 Einstellungen für die Infobar zwecks Logoanzeige der Infobar (siehe Menü->Einstellungen->OSD->Infobar). Die Zusatzkiste stört mich auch so wie früher und die werde ich wohl später wieder entsorgen. Anbei mal das Aussehen der 7 Einstellungsmöglichkeiten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#7

Beitrag von BPanther »

Anskar26 hat geschrieben:Eine Frage habe ich jetzt, was ist der große Unterschied zu den vorherigen Images und soll jetzt alles neue auf diesem Image aufbauen?
Zum Unterschied hat DboxOldie bereits was geschrieben, und ja, es wird alles auf diese Imageversion aufbauen. Daher hat sich auch die interne Versionsnummer von 1.00 auf 2.00 geändert.
Anskar26 hat geschrieben:Gibt es auch, wie in den alten Imagen, die Möglichkeit das Logo groß anzuzeigen und auch bei der Lautstärke auf "Linie" statt "Punkte" umzustellen?
Zum ersten Teil der Frage habe ich schon was geschrieben, zur "Linie": Du meinst sicherlich den Farbverlauf? Der ist als solches so noch nicht eingebaut, lediglich die Farbe ist abschaltbar - dann wird es eine durchgehende Linie.
Anskar26 hat geschrieben:Kann man auch die Anzeige der Signalstärke in der Infobar abschalten?
Derzeit nur im Zusammenhang mit der Logoanzeige der Infobar.
Anskar26 hat geschrieben:Ich nehme an das ich meinen zapit-Ordner einfügen kann, wie gewohnt.
Bitte nicht 1:1 übernehmen, da passt schon die zapit.conf etc. nicht mehr richtig. Wenn dann die Senderliste mit DreamSet oder SCLE wieder neu einspielen.
Anskar26 hat geschrieben:Schön finde ich auch das Startbild am LCD.
Das hat martii entwickelt, so wie auch schon die "alte" Vorversion die ich bei mir leicht umgeschrieben übernommen hatte. In dieser Version von Neutrino ist nun auch sowas wie ein Startbild möglich, wobei die Möglichkeit das OSD auf dem GLCD darzustellen entfallen ist (brauchte aber keiner wirklich denke ich mal, schon wg. der Schriftgröße). Meiner Meinung nach ist diese Version auch stabiler im Zusammenhang mit einem Smargo (direkt via Serial angesprochen), d.h. die beeinflussen sich nicht mehr (Smargo und Karte werden problemlos initalisiert).
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Anskar26
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 18:42
Wohnort: Thüringer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#8

Beitrag von Anskar26 »

Hallo!
Ich habe schon lange nichts mehr mit DreamSet gemacht, beim HDMU spiele ich meine settings mit "dreamboxedit".
Geht das bei Neutrino auch?

Habe mir mal "DreamSet 2.38" auf den Lappi gemacht.
Hat jemand vielleicht einen Link zu einer Anleitung wie man das Progi. mit BPanther Neutrino anwendet, bzw. welche Einstellungen ich vornehmen muß. Habe zum Beispiel in den Einstellungen 3 verschiedene Neutrino Einträge gesehen.
Wie schon geschrieben, hatte ich immer nur meinen zapit-Ordner gegen den vorhandenen getauscht.

Habe ich das richtig verstanden, ich kann mit dem Progi. meine settings aus meinem zapit nehmen?

MfG

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#9

Beitrag von BPanther »

Anskar26 hat geschrieben:Ich habe schon lange nichts mehr mit DreamSet gemacht, beim HDMU spiele ich meine settings mit "dreamboxedit".
Geht das bei Neutrino auch?
Keine Ahnung, nie probiert.
Anskar26 hat geschrieben:Habe mir mal "DreamSet 2.38" auf den Lappi gemacht.
Auwei, da hat einer die Warnung nicht gelesen... Nur die v2.3.4 benutzen, keine andere.
Anskar26 hat geschrieben:Hat jemand vielleicht einen Link zu einer Anleitung wie man das Progi. mit BPanther Neutrino anwendet, bzw. welche Einstellungen ich vornehmen muß. Habe zum Beispiel in den Einstellungen 3 verschiedene Neutrino Einträge gesehen.
Steht doch im Wiki beschrieben wie man es einstellen sollte. -> http://wiki.mbremer.de/index.php?title= ... Bearbeiten
Anskar26 hat geschrieben:Wie schon geschrieben, hatte ich immer nur meinen zapit-Ordner gegen den vorhandenen getauscht.
Nunja, nicht gleich den ganzen Ordner tauschen, zumal nicht alles in zapit die Senderliste darstellt, denn z.B. im Verzeichnis darüber (config) befindet sich auch noch die satellites.xml. Und das könnte fatal werden wenn Du alles aus zapit des alten Neutrinos ins NMP packst.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Anskar26
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 18:42
Wohnort: Thüringer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#10

Beitrag von Anskar26 »

Danke BPanther für die Antworten.

Zitat von Dir:
"Auwei, da hat einer die Warnung nicht gelesen... Nur die v2.3.4 benutzen, keine andere."

Nein gelesen habe ich das nicht, wo stand das, sorry.
Habe das DreamSet von Deinem Link aus #1 installiert und da wurde nach Update auf eine neuere hingewiesen.
Soll heißen das ich auch 2.3.4 habe.

Danke für den Hinweis! :thumbs:

MfG

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#11

Beitrag von BPanther »

Im Link oben ist bewusst die 2.3.4 verlinkt. Der Hinweis/Warnung ist im Release-Thread der alten Neutrinos zu finden ( Aktuelle Releaseversionen - derzeit rev4672 ) , daher hatte ich den hier nicht nochmal wiederholt.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
Michael Mobby
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 114
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 23:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#12

Beitrag von Michael Mobby »

Hallo Leute,
hab heute auch mal das NMP-Image aufgespielt und getestet. Läuft super...
Vorallem der Wechsel in die Bouquets... jetzt wie bei der DBox2 mit den Steuertasten rechts und links neben der OK Taste
ist eine super Sache.

Respekt vor eurer Arbeit ... und :danke:
__________________
-Mobby-
Panasonic Plasma TX-P50 VTW60
Fritzbox 7270_v3_06.05-freetz - Oscam
2x Smargo Sky-V14 / HD01
DM 7020 HD - newnigma2 Daily - OScam
UFS910 - [BP-NMP-BETA]_BASE-rev6260 im Flash - oscam-1.20-unstable_svn-r11164
UFS910 - [BP-NMP-BETA]_BASE-rev6383 im Flash - oscam-1.20-unstable_svn-r11164
2x DBox2-Nokia-160GB HDD - Keywelt 07/11 - CCcam

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#13

Beitrag von BPanther »

Die Tasten hättest Du doch nur einstellen brauchen, das ging auch schon bei v1. ;)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
Michael Mobby
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 114
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 23:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#14

Beitrag von Michael Mobby »

hab ich probiert... wechselt aber nicht sondern nur auf die nächste Seite innerhalb des Bouquets
__________________
-Mobby-
Panasonic Plasma TX-P50 VTW60
Fritzbox 7270_v3_06.05-freetz - Oscam
2x Smargo Sky-V14 / HD01
DM 7020 HD - newnigma2 Daily - OScam
UFS910 - [BP-NMP-BETA]_BASE-rev6260 im Flash - oscam-1.20-unstable_svn-r11164
UFS910 - [BP-NMP-BETA]_BASE-rev6383 im Flash - oscam-1.20-unstable_svn-r11164
2x DBox2-Nokia-160GB HDD - Keywelt 07/11 - CCcam

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11199
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal
Kontaktdaten:

Re: [UFS910-USB] - Test des ersten BETA NMP

#15

Beitrag von BPanther »

Doch, das geht. Wenn nicht, besteht eine Doppelbelegung - in Deinem Fall mit dem Seitenwechsel.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Antworten

Zurück zu „UFS910 - USB“