Aufnahmeprobleme - Ursache gefunden

Antworten
MrSmith
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 149
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Aufnahmeprobleme - Ursache gefunden

#1

Beitrag von MrSmith »

Tag zusammen.

Nachdem die letzten (Deep Standby-) Aufnahmen allesamt mal wieder in die Hose gegangen sind, hab ich versucht herauszufinden, wo die Ursache zu finden ist.
Um eine lange Geschichte kurz zu machen:
Verschlüsselte Aufnahmen von Sendern funktionieren generell nicht, wenn vorher automatisch darauf umgeschaltet werden muss!
Alles andere funktioniert ohne Probleme.
Irgendwie ist da was verkorkst beim Umschalten auf einen verschlüsselten Sender vor der Aufnahme. Das Bild bleibt einfach schwarz. Generell. (Aufnahme ist dann idR auch Null Bytes, manchmal auch was um 500 Bytes.) Beim vorzeitigen Stoppen der Aufnahme wird sofort aus dem schwarzen Bild das richtige fließende Bild.
Mir kommt es so vor, als wenn das Umschalten vor der Aufnahme nicht vollkommen richtig abgeschlossen wird. Denn selbst bei "Umschalten bei Ankündigung" aktiv kommt immer das schwarze Bild.
Den Fehler finde ich auch genauso schon in der alten Rev1 4888.
Könnte da einer der "Wissenden" mal reinschauen, was den "Umschaltfehler" (schwarzes Bild) verursacht?

Grüße,
MrSmith

PS: Es gibt zwar einen Workaround, indem man auf den verschlüsselten Sender, den man gerne aufnehmen möchte, vorher umschaltet. Das bringt aber leider Nachteile mit sich:
1.Es ist nicht möglich eine Aufnahme von einer weiteren verschlüsselten Sendung auf einem anderen Kanal zu programmieren.
2. Bei mir ist der Startkanal festgelegt, somit geht generell keine verschlüsselte Deep Standby Aufnahme.


PPS: Meine Konfig: UFS 910 BA Rev1 4888 und NMP rev6291, ext. HDD. "Umschaltfehler" getestet mit verschiedenen Modulen (cx24116.ko, cx24116.ko_fastzap(rev1 4888)), Fastzap aktiv/inaktiv, use unknown aktiv/inaktiv, Umschalten bei Ankündigung aktiv/inaktiv, FreeTV SD/HD, PayTV SD/HD. Immer das selbe oben geschilderte Ergebnis.

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufnahmeprobleme - Ursache gefunden

#2

Beitrag von BPanther »

Ich hatte mal daraufhin bevor ich zur Nachtschicht bin, eben genau das probiert.
MrSmith hat geschrieben:Um eine lange Geschichte kurz zu machen:
Verschlüsselte Aufnahmen von Sendern funktionieren generell nicht, wenn vorher automatisch darauf umgeschaltet werden muss!
Kann ich nicht bestätigen mit NMP rev6291 oder rev6294.
MrSmith hat geschrieben:Könnte da einer der "Wissenden" mal reinschauen, was den "Umschaltfehler" (schwarzes Bild) verursacht?
Ich tippe da eher auf den Emu. Wenn oscam, dann immer mit rezap bauen zur Sîcherheit.
MrSmith hat geschrieben:PS: Es gibt zwar einen Workaround, indem man auf den verschlüsselten Sender, den man gerne aufnehmen möchte, vorher umschaltet. Das bringt aber leider Nachteile mit sich:
1.Es ist nicht möglich eine Aufnahme von einer weiteren verschlüsselten Sendung auf einem anderen Kanal zu programmieren.
2. Bei mir ist der Startkanal festgelegt, somit geht generell keine verschlüsselte Deep Standby Aufnahme.
Wenn man "Umschalten bei Ankündigung aktiv" hat (habe ich hier so), hat das keinerlei Nachteile. Es geligen dennoch die Aufnahmen. Habe auch das hier auf verschiedenen Boxen durch, da ich hin und wieder zeitgleich SD und HD aufnehme. Ebenso macht der Startkanal hier keine Probleme, ich habe den hier auf rbb Berlin. Eine Vorlaufzeit von 300 Sek. für den Start setze ich mal vorraus, ebenso den boxtype auf ufs910 bei oscam wenn der benutzt wird.

Kann das leider hier nicht nachvollziehen, weder mit UFS910 noch mit AV7500 (Kabel+SAT-Tuner). Zudem müsste das bei Dir auch auftreten, wenn Du die Box von Hand einschaltest aus dem DeepStandby und dann umschaltest, unabhängig von einer Aufnahme.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5266
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Aufnahmeprobleme - Ursache gefunden

#3

Beitrag von DboxOldie »

Bei mir macht die 910er mit Rev. 6294 was die soll:
2 Timer jeweils für 5 Minuten auf codierten Sendern programmiert und die Box nach Deep ausgeschaltet.

5 Minuten vor der Timer Startzeit ist die Box aufgewacht und auf ARD SD gestartet.
Hat kurz vor der Aufnahme nach Cinema HD geschaltet, die 5 Minuten aufgenommen und sich dann wieder nach Deep abgeschaltet.
Ich hab das Aufgenommene mal kurz kontrolliert > alles i.O.
Jetzt wartet die Box im Deep auf den nächsten Timer.

Edit:
Auch der 2. Timer hat funktioniert > Aufnahme i.O.

Jetzt setze ich noch mal 2 Timer auf 2 codierten Sendern kurz hintereinander, so dass die Box dazwischen nicht in den Deep fährt.

Edit2:
Auch das hat funktioniert.

Ebenso eine Aufnahme wo Live-TV und Aufnahme Sender auf gleichen Transponder liegen:
Live-TV ( codiert ) läuft weiter, während der Timer im Hintergrund die Aufnahme ( codiert ) startet.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

MrSmith
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 149
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Aufnahmeprobleme - Ursache gefunden

#4

Beitrag von MrSmith »

Hi.

Hier mal ein Log.
Hab WDR laufen und schalte direkt über den EPG auf Aufnahme von Sport HD1. Das Bild bleibt schwarz.
Dann stoppe ich die Aufnahme und bekomme direkt ein Live Bild.

Seht Ihr was da vielleicht die Ursache sein kann?

Grüße,
MrSmith
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „UFS910 - USB“