Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

Antworten
Benutzeravatar
Wayne
VIP
VIP
Beiträge: 251
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 18:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#1

Beitrag von Wayne »

Seit Monaten hab ich endlich mal wieder ein neues Image auf die Kathrein gemacht.

Was mit auffiel:
* Absturz vom Ton: Nachdem ich auf ArteHD knackser Im Ton hatte und die Tonspur gewechselt hab, gab auf keinem Sender mehr einen Ton. nur ein Reboot half. Ton via HDMI angeschlossen
* Bild läuft durch: Nach einem kurzen Imbiss lief das Bild von oben nach unten durch. 1 Durchlauf brauchte ca 1 Sekunden. Die Box ist via HDMI angeschlossen

Aber schön, dass die Aufnahmefunktion nun alle Tonspuren aufnehmen kann!
UFS 913: MNP im Flash, Timeshift auf SD-Karte
UFS 910 1W (mini 1.2 für NFS):
BPanther's NeutrinoHD stm22 USB + Swap-Partition auf interner HDD

✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
falls nicht anders angegeben, enthält dieses Posting vermutlich Ironie

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#2

Beitrag von BPanther »

Hmm, ich frage mich, wie Du das mit dem Bilddurchlauf hinbekommst. Sowas habe ich hier noch nie gesehen. :shock:
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
Wayne
VIP
VIP
Beiträge: 251
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 18:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#3

Beitrag von Wayne »

Achso, noch was vergessen. Das Shutdownlogo ist dann genau so durchgelaufen. Das war vorher noch nie passiert ^^
Wie wäre es nach dem Entdecker zu benennen? Wayne-Syndorm :)
UFS 913: MNP im Flash, Timeshift auf SD-Karte
UFS 910 1W (mini 1.2 für NFS):
BPanther's NeutrinoHD stm22 USB + Swap-Partition auf interner HDD

✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
falls nicht anders angegeben, enthält dieses Posting vermutlich Ironie

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5266
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#4

Beitrag von DboxOldie »

Wie meinst Du das mit dem Bilddurchlauf ? Wie früher bei den Uralt TV´s wenn man am Vertikalregler das Bild einfangen konnte wenn es durchlief ?
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#5

Beitrag von BPanther »

Klingt irgendwie nach nem Kabel/Kontaktproblem. Wie gesagt, das kenne ich hier garnicht.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
Wayne
VIP
VIP
Beiträge: 251
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 18:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#6

Beitrag von Wayne »

@DboxOldie: Ja genau. Nur viel langsamer, ca 10 Sekunde pro Durchlauf
UFS 913: MNP im Flash, Timeshift auf SD-Karte
UFS 910 1W (mini 1.2 für NFS):
BPanther's NeutrinoHD stm22 USB + Swap-Partition auf interner HDD

✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
falls nicht anders angegeben, enthält dieses Posting vermutlich Ironie

Benutzeravatar
Cent
VIP
VIP
Beiträge: 287
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#7

Beitrag von Cent »

Sowas kann eig. garnicht vorkommen :)
Dann stimmt was mit der Bildwiederholfrequenz nicht...

hmmmm
Bild

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5266
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#8

Beitrag von DboxOldie »

Ist wirklich ulkig, sowas kenne ich nur aus den analog Zeiten. Die neueren TV Kisten haben ja alle einen automatischen Bildfang.
Und seit digital Zeit, fing bei mir mit D-Box2 an hab ich es noch nie wieder gesehen.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11205
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erste Eindrücke stable stm22 rev4036

#9

Beitrag von BPanther »

Eben, daher würde ich eher auf ein Hardware-Prob tippen (Kabel/Verbindung/Kontakte oder gar Box selbst).
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Antworten

Zurück zu „UFS910 - USB“