Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5239
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#46

Beitrag von DboxOldie »

Heute bin ich dazu gekommen mal die Spannungen bei einer Box zu messen.

Hier erstmal die "No-Problem" Box, gemessen im Betrieb an der NT - Platine :
Reihenfolge wie der Stecker:

==0
==3,29
==3,29
==5,02
==0
==12,84
==34
==0
==26,8
==-5,01
==1,08
==4,92

alles in Volt natürlich, gemessen mit einem VC220 von Conrad

Die "Problem" Box, die immer den alternativen Tuner Treiber braucht werde ich dann morgen aufschrauben.

mfg
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#47

Beitrag von Frankenstone »

DboxOldie hat geschrieben:Heute bin ich dazu gekommen mal die Spannungen bei einer Box zu messen.

Hier erstmal die "No-Problem" Box, gemessen im Betrieb an der NT - Platine :
Reihenfolge wie der Stecker:

==0
==3,29
==3,29
==5,02
==0
==12,84
==34
==0
==26,8
==-5,01
==1,08
==4,92

alles in Volt natürlich, gemessen mit einem VC220 von Conrad

Die "Problem" Box, die immer den alternativen Tuner Treiber braucht werde ich dann morgen aufschrauben.

mfg
Das sieht schon mal besser aus, als bei mir . Demnach ist diese Box schon mal cooler , auch ohne Lüfter. Dies deutet auf grosse Hardwarestreung hin.

Gemessen habe ich immer mit einem VC506 .

Mal schauen , was thc09 und wir noch herausfinden.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2X
1* BRE2ZE4K DVB-S2
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb ( Rentner :mrgreen: )
1* Banana Pi Pro


Smoke Frei
Bild

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5239
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#48

Beitrag von DboxOldie »

Na ja direkt cooler kann man nicht sagen: Die war ohne Lüfter auch verdammt heiss.

Der Deckel hat ja auch recht wenig Luftlöcher, und von unten ist ja auch nicht soviel, wenn ich mir da die D-Box als Vergleich anschaue...
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#49

Beitrag von thc09 »

Hi ..
Frankenstone hat geschrieben:Moin

Ob die Betriebsspannung vom Modul passen , hmm .. wenn ich mir die Spannungen vom NT ansehe eindeutig an einigen Spannungen zu viel des guten.

.....

Also müssten wir erst mal am NT ansetzen um dort die zu hohen Spannungen zu reduzieren , heisst ja dann Spannung im Normbereich => weniger Wärmeentwicklung und weniger tote sticks und evtl. CI-Module. :wink:

Fazit zum jetzigen Zeitpunkt:

"Kanal...." = > Softwareproblem , Wärme ?

Spannungen NT über 5 % = > NT Sapnnungsreduktion

Gruß

ps : und schon wieder ein graues haar mehr :totlach:
jetzt erst mal :kaffee2: :kaffee2:
:beerdrink: , viel Spass mit dem Kaffee - immerhin mit 2 E.

Ja, alles über 5% halte ich merkwürdig, das wird jetzt nicht das Modul abbrennen.
Aber es wird die Lebensdauer runterschrauben, und die Wärme hoch.
Wir reden hier aber auch über die SUMME der Dinge. Und dein Netzteil ist bei einigen Spannungen etwas zu entspannt, für meinen Geschmack. :down:
Nun, es sollten ja noch andere Messungen nachgereicht werden, ich habe ja auch noch 2 Boxen , welche ich mal messen könnte.

Das Kanal nicht verfügbar, kriegen wir auch noch hin - Bphanter macht das. BTW: Die Macht sei mit dir :wink2a:
Gruss!
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Standort: Berlin
Kabelbetreiber Kabel Deutschland

Sat 13° 19,2° 23,5° Selbstversorger :-)

thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#50

Beitrag von thc09 »

Hallo ...
BPanther hat geschrieben:Hmm, also 10% bei 5V (entspricht 4.5 bis 5.5V) halte ich aber noch durchaus für vertretbar,
Auf keinen Fall sind 10% vertretbar. Auf keinen Fall in der 5er Schiene und drunter.
Ich halte das selbst auf der 12er Schiene für daneben, aber vertretbar.
BPanther hat geschrieben: deswegen fackelt normalerweise kein Modul oder Stick ab.
Nein, brennen wird es nicht, und es wird auch nicht sofort Schaden nehmen.
Im besten Fall passiert nix, weil es eh kaputt geht oder ausgemustert wird bevor ein
Schaden eintritt der mit erhöhter Spannung erzeugt wurde.

Gruss!
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Standort: Berlin
Kabelbetreiber Kabel Deutschland

Sat 13° 19,2° 23,5° Selbstversorger :-)

thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#51

Beitrag von thc09 »

Hallo ...
DboxOldie hat geschrieben:Heute bin ich dazu gekommen mal die Spannungen bei einer Box zu messen.

Hier erstmal die "No-Problem" Box, gemessen im Betrieb an der NT - Platine :
Reihenfolge wie der Stecker:

==0
==3,29
==3,29
==5,02
==0
==12,84
==34
==0
==26,8
==-5,01
==1,08
==4,92

alles in Volt natürlich, gemessen mit einem VC220 von Conrad

Die "Problem" Box, die immer den alternativen Tuner Treiber braucht werde ich dann morgen aufschrauben.

mfg
Glückwunsch - nein nicht zum V220 :-)
Spannungen sehen wirklich gut aus, die besten bisher.

Gruss!
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Standort: Berlin
Kabelbetreiber Kabel Deutschland

Sat 13° 19,2° 23,5° Selbstversorger :-)

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#52

Beitrag von Frankenstone »

thc09 hat geschrieben:Hi ..
:beerdrink: , viel Spass mit dem Kaffee - immerhin mit 2 E.

Ja, alles über 5% halte ich merkwürdig, das wird jetzt nicht das Modul abbrennen.
Aber es wird die Lebensdauer runterschrauben, und die Wärme hoch.
Wir reden hier aber auch über die SUMME der Dinge. Und dein Netzteil ist bei einigen Spannungen etwas zu entspannt, für meinen Geschmack. :down:
Nun, es sollten ja noch andere Messungen nachgereicht werden, ich habe ja auch noch 2 Boxen , welche ich mal messen könnte.

Das Kanal nicht verfügbar, kriegen wir auch noch hin - Bphanter macht das. BTW: Die Macht sei mit dir :wink2a:
Gruss!
Mit den über 5% stimme ich dir zu.
Richtig es wird immer von der SUMME gesprochen.
Jawohl mein Netzteil ist total verspannt. :mrgreen:

Und mit dem Kanal ja das macht unser BP schon und bekommen wir auch noch in den griff. :thumbs:


Habe heute mir nen satz Elkos bei meinem Dealer umme Ecke geholt. Alles 105 Grad Elkos und gleich mal alle mit 63V genommen. Ich weiß ein wenig zu hoch, aber wenn ich mir meine Spannungen ansehe, bin auf Nummer sicher gegangen. :wink:
Bis auf die 3 typisch verdächtigen , denn die hat ich ja schon ersetzt. Der ganze Spass hat nur 7,17 gekostet. Und auch gleich die zwei Widerstände im 23/30 Zweig gegen Metallschicht getauscht,10kOhm.
Zwar an einigen ecken und Kanten wie immer wegen der grösseren Elkos kaum platz. Passt aber , die kleinen passen die etwas grösseren stehen jetzt halt von der Platine ab, stört mich nicht.
Mag zwar sein das die Elkos noch ok waren oder sind,aber jetzt habe ich die 105 Grad drinne,besser ist das und es beruhigt mein gewissen :wink:
Spannungen haben sich wie zu erwarten war nicht geändert. Also tippe ich hier mal auf den Trafo,Dioden und Primärseite ?
Dioden alle ok also nicht ersetzt. Hatten die eh nicht da.
Bilder wenn gewünscht kann ich nachreichen.

Hier noch mal meine Spannungen : Messgerät VC506, Angaben in Volt.


G => Masse
3.3 => 3.342
3.3 => 3.342
5 => 5.320
G => Masse
12 => 14.48
30 => 38.74
G => Masse
23 => 29.57
-5 => -5.040
SB => 1.098
5V5 => 5.020

Noch eins , mein defektes AC-Classic hat noch Garantie habe die Rechnung gefunden. Nächste Woche dann mal zu mediaran und evtl. wird es getauscht.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2X
1* BRE2ZE4K DVB-S2
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb ( Rentner :mrgreen: )
1* Banana Pi Pro


Smoke Frei
Bild

thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#53

Beitrag von thc09 »

Hi ..
Frankenstone hat geschrieben:
Habe heute mir nen satz Elkos bei meinem Dealer umme Ecke geholt. Alles 105 Grad Elkos und gleich mal alle mit 63V genommen. Ich weiß ein wenig zu hoch, aber wenn ich mir meine Spannungen ansehe, bin auf Nummer sicher gegangen. :wink:
Bis auf die 3 typisch verdächtigen , denn die hat ich ja schon ersetzt. Der ganze Spass hat nur 7,17 gekostet. Und auch gleich die zwei Widerstände im 23/30 Zweig gegen Metallschicht getauscht,10kOhm.
Je höher die Spannung desto nidriger der ESR - meistens -, liegt an der größe imho.
Und wenn du die Box nicht transportierst, macht es fast keinen unterschied ob die nun aufliegen oder nicht.
Zur Not wie die Chinamänner, Heißkleber.

Metallschicht hat Kapazität, ist da aber egal würde ich sagen.
Auf der Primärseite ist nicht viel zu drehen, schau dir das Datenblatt an.
Der hat alles On-Board :-( , bleibt der Trafo ... :uhoh3: .
Mal sehen wie das weitergeht.

Gruss!
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Standort: Berlin
Kabelbetreiber Kabel Deutschland

Sat 13° 19,2° 23,5° Selbstversorger :-)

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#54

Beitrag von Frankenstone »

thc09 hat geschrieben:Hi ..
Und wenn du die Box nicht transportierst, macht es fast keinen unterschied ob die nun aufliegen oder nicht.
Zur Not wie die Chinamänner, Heißkleber.

Metallschicht hat Kapazität, ist da aber egal würde ich sagen.
Auf der Primärseite ist nicht viel zu drehen, schau dir das Datenblatt an.
Der hat alles On-Board :-( , bleibt der Trafo ... :uhoh3: .
Mal sehen wie das weitergeht.
Gruss!
Steht ja nur , wird nur zum Austausch und messen transportiert.
Nix mit Heisskleber, passt. Und wir sind nicht in China. :lachtot:
Metallschicht sehe ich auch so, egal in dem Zweig.
Datenblatt gesehen. Sag ich nur Sch....
Tja und Trafo....wo her nehmen ?

Na ja teste jetzt Neutrino mit dem PKT Tunertreiber. (Experimentell_stm22_[BA-USB]-rev2767 vom 03.10.2011_00:58)
Kathi Soft geht alles so wie es soll. Test mit Kathi Soft beendet. Abschlussbericht: Software. :wink:
Endlich wieder normal TV schauen . :winke48:
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2X
1* BRE2ZE4K DVB-S2
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb ( Rentner :mrgreen: )
1* Banana Pi Pro


Smoke Frei
Bild

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5239
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#55

Beitrag von DboxOldie »

Jetzt kommt die Spannungs Messung der "Problem-Box", die immer den alternativen Treiber braucht.
Board Rev. 1.7a aus der letzten Serie.
An der NT - Platine gemessen in Steckerreihenfolge:

==0
==3,29
==3,29
==5,25
==0
==13,6
==37,1
==0
==28,5
==-5,07
==1,08
==4,92

ebenfalls mit VC220 gemessen.
hier reissen die Spannungen ab 12V schon deutlicher aus, man müsste mal schauen welche von den hohen zum Tuner geht, der daraus die 14/18 V Umschaltung baut

mfg
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#56

Beitrag von Frankenstone »

DboxOldie hat geschrieben:Jetzt kommt die Spannungs Messung der "Problem-Box", die immer den alternativen Treiber braucht.
Board Rev. 1.7a aus der letzten Serie.
An der NT - Platine gemessen in Steckerreihenfolge:

==0
==3,29
==3,29
==5,25
==0
==13,6
==37,1
==0
==28,5
==-5,07
==1,08
==4,92

ebenfalls mit VC220 gemessen.
hier reissen die Spannungen ab 12V schon deutlicher aus, man müsste mal schauen welche von den hohen zum Tuner geht, der daraus die 14/18 V Umschaltung baut

mfg
Sieht fast so bescheiden aus wie bei mir , aber hast ja bestimmt gelesen, Primärseitig kann man nichts machen.
Na mal sehen was uns noch so einfällt. Scheint also doch villeicht am Trafo zu liegen ?
Erst mal abwarten , läuft ja noch und die Jahre davor auch.
Muss erst mal die Platinen, von der ganzen Löterei der letzten Tage, säubern. :wink:
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2X
1* BRE2ZE4K DVB-S2
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb ( Rentner :mrgreen: )
1* Banana Pi Pro


Smoke Frei
Bild

thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#57

Beitrag von thc09 »

Hi
DboxOldie hat geschrieben:Jetzt kommt die Spannungs Messung der "Problem-Box", die immer den alternativen Treiber braucht.
Board Rev. 1.7a aus der letzten Serie.
An der NT - Platine gemessen in Steckerreihenfolge:

==0
==3,29
==3,29
==5,25
==0
==13,6
==37,1
==0
==28,5
==-5,07
==1,08
==4,92

ebenfalls mit VC220 gemessen.
hier reissen die Spannungen ab 12V schon deutlicher aus, man müsste mal schauen welche von den hohen zum Tuner geht, der daraus die 14/18 V Umschaltung baut

mfg
Mein Beileid, du hast bestimmt keinen Oszi zur Verfügung oder ?
Ich hab heute mal die primärseite gemessen, ist alles bestens, hätte mich auch gewundert.
Ich habe bei beiden Boxen dieselben Ergebnisse zwecks der 30 Volt vom Regler.
Meine driften nicht weit genug, du hättest die Chance mal die Trafos zu messen.
Iss aber viel Arbeit, ich denke das man einfach die 12V Schiene per weiterer Diode drücken könnte.
Immerhin wäre das 0,7V pro Diode. Bei dir käme ja nur die 12er zum tragen.
Ist irgendwie nicht die Lösung die mir vorstrebt aber ....
Im moment bin ich leider zu sehr im Stress um mich damit zu beschäftigen, wärend der Arbeit hätte ich Zeit aber da kann ich das nicht machen :(

Ich sehe da die Trafos und die zu beschaffen ist eher unwarscheinlich.
Es ist ja weder bei Kathrein noch über Lange und Co eine Reparaturanleitung zu bekommen.


Gruss!
Zuletzt geändert von thc09 am Di 11. Okt 2011, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Standort: Berlin
Kabelbetreiber Kabel Deutschland

Sat 13° 19,2° 23,5° Selbstversorger :-)

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5239
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#58

Beitrag von DboxOldie »

Ne ein Oszi hab ich nicht, bin ja kein Profi nur Bastler :wink:

Die Idee mit der Diode ist gar nicht so schlecht :idea:
Man müsste nur wissen, wieviel mA drübergehen, damit die nicht gleich abfackeln.
Wobei ich weniger an die 12V denke, obwohl man die bei Box "Problem" auch mal drücken könnte.
Die +-5V an Pin 10 und 12 sind ja Ok bei Dir und mir, was braucht -5 ? Ram? Flash? Prozzi?
Die 5,25 von Pin 4 liegen auch an der Platte an, ist ja am Board angeschlossen.

Was vielleicht noch interessant wäre:
Ich hab die Boxen ja am aktiven Multischalter, da wird das LNB ja nicht von der Box gespeist und der Eingang der Box so gut wie gar nicht belastet.
Hab auch kein LNB rumfliegen zum Direkt Anschluss, um mal zu schauen ob sich eine von den hohen Spannungen verändert,
weil eine von denen wird sicherlich für die H/V Umschaltung vom Tuner passend gebastelt.
Vielleicht die mal als erstes auf den angegebenen Wert drücken?
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#59

Beitrag von thc09 »

Hi..
DboxOldie hat geschrieben:Ne ein Oszi hab ich nicht, bin ja kein Profi nur Bastler :wink:

Die Idee mit der Diode ist gar nicht so schlecht :idea:
Man müsste nur wissen, wieviel mA drübergehen, damit die nicht gleich abfackeln.
Wobei ich weniger an die 12V denke, obwohl man die bei Box "Problem" auch mal drücken könnte.
Die +-5V an Pin 10 und 12 sind ja Ok bei Dir und mir, was braucht -5 ? Ram? Flash? Prozzi?
Die 5,25 von Pin 4 liegen auch an der Platte an, ist ja am Board angeschlossen.

Was vielleicht noch interessant wäre:
Ich hab die Boxen ja am aktiven Multischalter, da wird das LNB ja nicht von der Box gespeist und der Eingang der Box so gut wie gar nicht belastet.
Hab auch kein LNB rumfliegen zum Direkt Anschluss, um mal zu schauen ob sich eine von den hohen Spannungen verändert,
weil eine von denen wird sicherlich für die H/V Umschaltung vom Tuner passend gebastelt.
Vielleicht die mal als erstes auf den angegebenen Wert drücken?
Ich bin auch nur Bastler.

Ich denke die eine ist für das Display, die andere für H/V.
Die 5/3,3 wird über die beiden gekühlten Dioden im To220 Gehäuse geführt.
Das wird aufwändiger, wenn auch nicht unmöglich.
Die anderen Spannungen sollte man über nen LM 317 oder so hinbekommen.
Last kann da nicht sein. Sofern wieder Zeit ist kümmer ich mich drum.

Edit: Ein LNB im Betrieb hat hier keinen Einfluß auf die Spannungen.
Gruss!
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Standort: Berlin
Kabelbetreiber Kabel Deutschland

Sat 13° 19,2° 23,5° Selbstversorger :-)

thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kanal nicht verfügbar 1 Watt Revision 1.7-2

#60

Beitrag von thc09 »

So, dank des tollen Wetters bin ich also dazu gekommen die letzten Messungen zu machen.

Kurz:
Die 23 Volt werden nur für das LNB benutzt.
Die 30 Volt für das Display.

Box mit folgenden Spannungen:

Spannungen / Strom

3,36 -
-5,04 -
5,40 1250 mA -- 5,00 1150 mA
14,01 45 mA -- 12,00 35 mA
27,78 50 mA -- 23,00 15 mA
35,02 10 mA -- 30,00 8 mA

Die 2 Messung wurde gemacht während die Spannung per Labornetzteil angelegt war.
Auf der 23 Volt Schiene kommt noch das LNB mit 100-500 mA dazu.
Auf der 5 Volt halt noch USB Zeuch etc.

Zu erwähnen ist das der Regler für die 14/18 Volt Umschaltung deutlich wärmer wird wenn die Box speist.

Um die 5 Volt Schiene in den 5 Volt Bereich zu bekommen sind R12 und R11 durch 1/8 Watt oder halt 1/4 Watt 10 Kohm zu ersetzen.
In der 12 Volt Schiene ist es möglich weitere SF26 / 2A07 o.ä. einzusetzen. Drei wären problemlos möglich, dazu die originale auf der einen Seite auslöten und hochstehen lassen, die andere einsetzen (in dieselbe Richtung) und dann oben verlöten .(Serienschaltung)

Gruss!
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Standort: Berlin
Kabelbetreiber Kabel Deutschland

Sat 13° 19,2° 23,5° Selbstversorger :-)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines/Anleitungen/FAQ“