Pluto TV

Gesperrt
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12043
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal
Kontaktdaten:

Pluto TV

#1

Beitrag von BPanther »

Für alle Boxen, ausgenommen UFS910 und UFS922, steht ab sofort mit rev19437 vom 02.09.2021 auch Pluto TV zur Verfügung. Da die vollständige Aktivierung etwas knifflig sein kann, hier mal eine kurze Beschreibung dazu.

Zunächst wird die aktuelle Senderliste generiert. Dazu die blaue Taste drücken und in Scripte "Pluto TV to XML" aufrufen.

Es folgen nun diese Abfragen:

1. Soll nur das Senderlogo bei LCD4Linux angepasst werden?
Nein: Weiter zu Frage 2.
Ja: Weiter zu Frage 5 und danach beenden.

2. Soll nur die (jetzt/danach) EPG Anzeige bei LCD4Linux angepasst werden?
Nein: Weiter zu Frage 3.
Ja: Weiter zu Frage 7 und danach beenden.

Die ersten beiden Fragen erscheinen jedoch nur, wenn bereits eine plutotv.xml existiert. So muß nicht die ganze Senderliste neu erzeugt werden, nur weil man die Logo- oder EPG-Einstellung ändern will.

3. Soll für den ausführlichen EPG die Datei /var/tuxbox/config/zapit/epgmap.xml erstellt werden?
- Nein: Datei wird nicht erstellt.
- Ja: Datei wird erstellt. Eine evtl. vorhandene /var/tuxbox/config/zapit/epgmap.xml wird in /var/tuxbox/config/zapit/epgmap.xml_bak umbenannt.

4. Soll [PlutoTV] vor jedem Sender hinzugefügt werden?
- Nein: Sendername bleiben wie sie sind.
- Ja: Vor die Sendernamen kommt noch ein [PlutoTV], d.h. es wird z.B. aus "FailArmy" dann "[PlutoTV] - FailArmy".

5. Soll ein Senderlogo bei LCD4Linux angezeigt werden?
- Nein: Es wird kein Senderlogo angezeigt.
- Ja - Farbe: Es wird das Senderlogo in Farbe angezeigt.
- Ja- Weiß: Es wird das Senderlogo in Weiß angezeigt.

6. Soll ein Senderlogo in Neutrino angezeigt werden?
- Nein: Es wird kein Senderlogo angezeigt bzw. keine Senderlogos geladen.
- Ja - Farbe: Es wird das Senderlogo in Farbe geladen und angezeigt.
- Ja- Weiß: Es wird das Senderlogo in Weiß geladen und angezeigt.

7. Soll der (jetzt/danach) EPG bei LCD4Linux angezeigt werden? Das Laden des Streams benötigt dann etwas mehr Zeit.
- Nein: Keine EPG-Anzeige.
- Ja: Ein einfacher jetzt/später EPG wird angezeigt. Die Infobar in Neutrino zeigt nur den "jetzt" EPG an, keine weiteren Details (Sendungsbeschreibung) damit möglich.

Nun werden die plutotv.xml und auch eine epgmap.xml generiert. Wichtig: Ist schon eine epgmap.xml vorhanden wird diese umbenannt - aber dennoch besser vorher sichern, falls eigene Daten enthalten sind.

Die plutotv.xml wird unter Einstellungen -> Medien -> WebTV hinzugefügt mit der grünen Taste. Die plutotv.xml befindet sich in /var/tuxbox/config, der Pfad sollte aber bereits eingestellt sein.

Möchte man "besseren" EPG mit etwas mehr Infos (Sendungsbeschreibung) als nur "jetzt/später" haben, dann muß man unter Einstellungen -> Medien -> XMLTV noch den folgenden Eintrag mit der gelben Taste hinzufügen:

Code: Alles auswählen

https://i.mjh.nz/PlutoTV/de.xml
Hinweis: Die EPG-Einstellung aus Frage 5 kann abgeschaltet sein, da diese anders arbeitet. Stört aber auch nicht, wenn trotzdem eingeschaltet.

Anschließend nur noch Neutrino oder die Box neu starten und der EPG sollte zur Verfügung stehen.

Hinweis: Der "bessere" EPG hat nur Daten für ca. 12 Stunden, so daß er also ggf. mehrfach am Tag von Hand aktualisiert werden muß unter:
Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> EPG -> Gespeicherte EPG-Daten jetzt einlesen

Ab der nächsten Image Version wird auch ein automatisches aktualisieren des EPG möglich sein (thx TangoCash). Hierzu müssen die Optionen für EPG regelmäßig speichern und laden aktiviert sein, z.B. so:
epg_einstellungen.png

Wenn man das nicht alles nach Updates neu machen will, sollte man noch die Datei /var/etc/backup.conf anpassen und die beiden folgenden Einträge hinzufügen:
/var/tuxbox/config/plutotv.xml
/var/tuxbox/webtv/plutotv_cfg.lua

Wer noch die Pluto TV Senderlogos braucht in Farbe oder s/w, siehe Anhänge.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag (Insgesamt 6):
fritz (Do 2. Sep 2021, 02:15) • thc09 (Do 2. Sep 2021, 08:12) • Frankenstone (Do 2. Sep 2021, 15:54) • Alf (Do 2. Sep 2021, 20:55) • udog (Do 2. Sep 2021, 22:30) • dryeye (Sa 4. Sep 2021, 13:46)
Bewertung: 46.15%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12043
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal
Kontaktdaten:

Pluto TV - Konfig v2.00

#2

Beitrag von BPanther »

Da das doch recht umständlich oder auch nervig ist mit den ganzen Abfragen habe ich mich dazu entschieden, das in der nächsten Version (ab rev19440) anders zu machen und alles in einem Fenster zu ermöglichen. Das schaut dann so aus:
plutotv_v200.png

Denke mal, das vereinfacht das ein wenig. :)

Die Fragen sind wie im ersten Beitrag ab Nummer 3, so daß die Erklärungen dazu weiterhin passen.

Wichtiger Hinweis: Es wird eine neue Konfig-Datei /var/tuxbox/plugins/plutotvtoxml.conf statt /var/tuxbox/webtv/plutotv_cfg.lua verwendet, welche die kompletten Einstellungen beinhaltet, so daß man nicht alles erneut einstellen muß. Diese wird beim ersten Aktivieren über die neue GUI selbstständig angelegt. Das bitte beachten für das Backup.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
dbox-all (Sa 4. Sep 2021, 21:52)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12043
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal
Kontaktdaten:

Pluto TV - nun auch für UFS910/UFS922

#3

Beitrag von BPanther »

Mit der rev19440 steht nun Pluto TV auch für UFS910 und UFS922 zur Verfügung. Zu beachten ist, daß bei weniger als 256 MB RAM zwingend eine SWAP-Datei (128-256MB) notwendig ist, da sehr viel Speicher auf Dauer benötigt wird, gerade, wenn man auch noch den EPG haben möchte.

Hier mal ein Bild nach rund 2h:
Bild

Wie man sieht, recht hohe CPU-Last (liegt meist ab 65% und höher) und auch der 128MB SWAP ist bereits mehr als 50% belegt. Man merkt es auch, die Bedienung wird zeitweise träge.

Das nur als Hinweis, also nicht wundern. Die Boxen sind halt nicht die schnellsten, aber es ist möglich - wenn man kein "hektischer Umschalter" ist. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag (Insgesamt 2):
Frankenstone (So 5. Sep 2021, 06:38) • dbox-all (So 5. Sep 2021, 23:25)
Bewertung: 15.38%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12043
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pluto TV

#4

Beitrag von BPanther »

In einer nächsten Version kann auch die Auflösung eingestellt werden. Bei "Auto" wird dabei in der Regel 1280x720 benutzt, also so wie zuvor ohne diese Option. Das ist für schwächere/instabile Internetverbindungen interessant und/oder Speichermangel.
plutotv_v202.png
Ebenso sind Optionen gekennzeichnet, bei denen man nicht "Einstellungen übernehmen" benutzen muß, was das ändern schneller macht, da die Listen nicht bei jeder Änderung neu generiert werden müssen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag (Insgesamt 4):
Frankenstone (Mo 6. Sep 2021, 19:32) • udog (Mo 6. Sep 2021, 21:30) • fritz (Mo 6. Sep 2021, 23:33) • dbox-all (Di 7. Sep 2021, 01:07)
Bewertung: 30.77%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Gesperrt

Zurück zu „Allgemeines/Anleitungen/FAQ“