[Wunsch/Anregung] Verhalten bei Programmwechsel

Vorschläge was dem Image fehlt oder was besser gemacht werden kann.
Antworten
Benutzeravatar
Janus
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 10:29
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Verhalten bei Programmwechsel

#1

Beitrag von Janus » Fr 20. Dez 2019, 12:38

Ich vermisse im BPanther-Image einige Einstellungen für die "Darstellung" beim Programmwechsel.

1. Aktuell wird das letzte Bild - wenn es eins gab - als Standbild angezeigt.
Ist beim Extrem-Zapping nicht wirklich sinnvoll.

Falls es einen Option "Schwarzbild" beim Programmwechsel schon gibt - wo ?
Wenn nicht, bitte 'einbauen'.
Ich persönlich würde das sogar als "default" bevorzugen.


2. Die Option "Timeout=aus" für die verschiedenen Infobars (TV, Radio, Filmwiedergabe) sind eigentlich für eine komplett manuelle Steuerung des Infobar-Verhaltens gedacht.
Ebenfalls eine Option für Extrem-Zapper, die sich in der Hauptsache mit Settingserstellung und ~pflege bei großen Beständen beschäftigen.
(Ältre) Anwender mit seit Jahren festen Programmnummern und geeigneter Programmzeitschrift können zudem oft auf diese Infos verzichten, zumal wenn das Timeout - um das Bild nicht über Gebühr zu verdecken - relativ kurz eingestellt ist.

Die vorhandene Option "Info bei EPG-Änderungen=aus" 'beruhigt' das ganze Infobar-Gepoppe ja schon ein wenig,
aber eine weitere Option "info bei Programmwechsel=aus" würde das als echt manuell implementieren.

Im NI ist diese Option sogar schon automatisch mit "Timeout=aus" verknüpft.
(also ohne weiteren Menüeintrag in OSD>Infobar)

Ziel ist (siehe das Verhalten im NI-Image):

* Infobar wird bei Timeout=aus nur über die entsprechende Taste ein- und ausgeschaltet. (hier: Cursor rechts=ein, Okay=aus)

* aktiver Infobar bleibt auch bei Programmwechsel dauerhaft an und wird dabei natürlich entsprechend aktualisiert.

Der oben angesprochene zusätzliche Menüpunkt "Info bei Programmwechsel" würde das Verhalten 'abwärtskomptibel' halten. Obwohl in diesem Fall 'Infobar automatisch ein' und manuell (dann immer wieder) aus, nicht wirklich Sinn macht.
VU+ Duo4K, 1x DVB-S2 TwinFBC, 1x DVB-C FBC, 2TB-HDD, 128GB-Stick
und Andere...

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verhalten bei Programmwechsel

#2

Beitrag von BPanther » Fr 20. Dez 2019, 13:32

Janus hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 12:38
1. Aktuell wird das letzte Bild - wenn es eins gab - als Standbild angezeigt.
Ist beim Extrem-Zapping nicht wirklich sinnvoll.
Ist ein bekanntes Problem (nicht wirklich ein Bug) und betrifft anscheind auch nur die VU+. Keine Ahnung, warum die nicht schwarz machen beim umschalten. Liegt evtl. auch am Framebuffer-Problem.
Janus hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 12:38
Ziel ist (siehe das Verhalten im NI-Image):
* Infobar wird bei Timeout=aus nur über die entsprechende Taste ein- und ausgeschaltet. (hier: Cursor rechts=ein, Okay=aus)
Sorry, aber mir erschließt sich da nicht wirklich der Sinn, die Infobar komplett zu deaktivieren beim umschalten.
Janus hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 12:38
* aktiver Infobar bleibt auch bei Programmwechsel dauerhaft an und wird dabei natürlich entsprechend aktualisiert.
Das gibts ja bereits mit abgeschaltetem Timeout.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
Janus
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 10:29
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Verhalten bei Programmwechsel

#3

Beitrag von Janus » Fr 20. Dez 2019, 15:39

mir erschließt sich da nicht wirklich der Sinn, die Infobar komplett zu deaktivieren beim umschalten
Die Sinnfrage muss man anders stellen:

Ist es sinnvoll, die Infobar komplett manuell zu steuern ?

Meine Antwort:
Ja, ich will die Infobar nur wenn ich sie brauche!

Und ich brauche sie mit Sicherheit nicht, wenn ein neues Programmhighlight beginnt.
Und ich brauche sie in der Regel auch nicht, wenn ich zwischen zwei, drei Programmen hin und herschalte.

Wobei ich sie aber brauche, ist beim Durchblättern der Services nach einem Scan. Und dabei lege ich eher Wert auf Detail-Daten/~Ions als auf bunte Logos und Restlaufzeiten. Und die Details hat man nicht mal eben in drei, vier Sekunden "ausgewertet". Kann ich ja damit auch solange stehen lassen, wie es dauert.

Und wenn Du es tatsächlich mal ausprobierst - mit "Tmeout = aus" und "Info bei Programmwechsel = (automatisch) ein" - wird Dir der Sinn des Abschaltens bei Programmwechsel ziemlich schnell klar.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Janus für den Beitrag:
BPanther (Fr 20. Dez 2019, 16:07)
Bewertung: 10%
VU+ Duo4K, 1x DVB-S2 TwinFBC, 1x DVB-C FBC, 2TB-HDD, 128GB-Stick
und Andere...

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verhalten bei Programmwechsel

#4

Beitrag von BPanther » Fr 20. Dez 2019, 16:23

Janus hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 15:39
Und ich brauche sie mit Sicherheit nicht, wenn ein neues Programmhighlight beginnt.
Das würde mich eh nerven wenn die jedesmal bei Sendungswechsel kommt, daher habe ich das bei mir im Standard auch abgeschaltet.
Janus hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 15:39
Und ich brauche sie in der Regel auch nicht, wenn ich zwischen zwei, drei Programmen hin und herschalte.
Nunja, das ist eher Ansichtssache. Die Infobar ist durchaus sinnvoll, gerade wenn es keine Senderlogos gibt.
Janus hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 15:39
Wobei ich sie aber brauche, ist beim Durchblättern der Services nach einem Scan. Und dabei lege ich eher Wert auf Detail-Daten/~Ions als auf bunte Logos und Restlaufzeiten.
Das hat doch aber nichts mit der Infobar dann zu tun, das macht man eher in der Senderliste selbst.
Janus hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 15:39
Und wenn Du es tatsächlich mal ausprobierst - mit "Tmeout = aus" und "Info bei Programmwechsel = (automatisch) ein" - wird Dir der Sinn des Abschaltens bei Programmwechsel ziemlich schnell klar.
Diese Einstellung wäre ja eine Katastrophe - für mich zumindest. Ich brauche die Infobar wie gesagt nicht bei Sendungswechsel, deswegen ist diese Option auch aus bei mir. Wäre auch eine unlogische Schaltung wenn man keine Infobar haben will. Das wiederspricht sich. Entweder will ich keine Infobar, dann muß auch die Info bei Sendungswechsel aus sein, oder ich will eine Infobar (ggf. mit Zeitbegrenzung), dann kann die Info bei Programmwechsel auch an oder aus sein.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
Janus
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 10:29
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Verhalten bei Programmwechsel

#5

Beitrag von Janus » Fr 20. Dez 2019, 17:34

Da hatte ich mich vielleicht falsch/überaltert ausgedrückt:

Gemeint war Programm = Sender
nicht Programm = Sendung.

Früher hieß "Das Erste" noch "erstes Programm" (gab ja kein Anderes)
und das ZDF später dann "zweites Programm."

Diese Umschaltung meinte ich!

Da ich ja irgendwann doch wieder Selbstbau-Images mit eigenen Gimmicks nutzen werde, ist das auch jetzt nicht so tragisch.

NI-Sourcen und DDT/Tango-Flavour machen es ja so, wie ich es mir vorstelle.
VU+ Duo4K, 1x DVB-S2 TwinFBC, 1x DVB-C FBC, 2TB-HDD, 128GB-Stick
und Andere...

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verhalten bei Programmwechsel

#6

Beitrag von BPanther » Fr 20. Dez 2019, 21:53

Kleiner Nachtrag: Das mit dem Schwarzbild wird in der nächsten Version gefixt sein...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
Janus (Fr 20. Dez 2019, 22:42)
Bewertung: 10%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Antworten

Zurück zu „Anregungen / Wünsche“