Airplay realisierbar?

Vorschläge was dem Image fehlt oder was besser gemacht werden kann.
Benutzeravatar
TangoCash
Moderator
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: Di 19. Jul 2011, 22:13
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Airplay realisierbar?

#16

Beitrag von TangoCash »

Naja, Airplay is schon fast zuviel für die 910er...

Was aber möglich wäre: Airport Express simulieren - sprich nur Ton

-> shairport

Das ist machbar würd ich sagen ;)
Es gibt genau 10 Sorten von Leuten – nämlich diejenigen, die das binäre System verstehen, und diejenigen, die es nicht tun.

2B || !2B

4x Mutant HD51
1x WWIO Bre2ze 4k
1x ZGEMMA H7S
1x VU+ Ultimo 4k
1x Edision Mio+ 4k
1x Mutant HD60 (E2/KODI)

jojo54
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 123
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#17

Beitrag von jojo54 »

BPanther hat geschrieben:Nunja, die Klötzchengrafik ist Geschmackssache. Derzeit ist sowas aber nicht geplant, da ich noch immer erstmal versuche das Image wieder ordentlich stabil zu bekommen, deswegen gabs auch noch immer kein "Beta-Release" (was überfällig eigentlich ist) sondern nur die experimentellen Versionen.
Ich würde auch sagen mach nicht die gleichen Fehler wie das AAF Team mit immer mehr irgendwelche Schwachsinnigen Plugins wird das Image dann jedes mal Verschlimbessert, und das nur weil einige User aus der alten Käthe eine Hightechmaschine machen (haben) wollen. Es klappt doch alles streamen vom Nas, Aufnahme Timer und direkt, Bildbetrachter, Musik abspielen, streamen usw Fritzcall mit Telefonbuch und und und mehr braucht kein Mensch. So wie ich das sehe hat das STM22 nur noch eine Baustelle das mit dem Ton zittern beim zappen. Der gößte Teil will das was das Ziel seihen sollte. Ein Ordentliches stabiles Image punkt!!!!
Wer keine eigene Persönlichkeit hat, kann sich gerne mit meiner beschäftigen!

wodnik7
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 184
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 15:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#18

Beitrag von wodnik7 »

Naja,

bei meiner Frage ging es darum, ob technisch das möglich ist. Der Sinn der Plugins ist eben, dass sie PLUGINS sind, dh. nicht standardmäßig drin.

Auch die xbox hatte plugins, wie tuxwetter oder fritzcalls usw.

Die ursprüngliche Frage wurde leider nicht geantwortet, stattdessen von einigen Meinungen zu gut und böse.

Soweit ich verstehe, hat die 910 die Prozessorkraft dafür nicht, stimmt?

jojo54
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 123
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#19

Beitrag von jojo54 »

Ich würde sagen stimmt im E2 wurde das mit der 910 doch auch mehr schlecht als Recht versucht, die 910 ist dafür zu schwach!
Wer keine eigene Persönlichkeit hat, kann sich gerne mit meiner beschäftigen!

bylderup
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Mär 2012, 18:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#20

Beitrag von bylderup »

hmmm

möchte da mal leise widersprechen..

hab einige Tage lang mit ipad und iphone rumprobiert

es gibt da einerseits schon die Möglichkeiten mit Dreammote oder e2Remote plus oplayer, aceplayer
Hing vom image ab, ob es überhaupt ging, bzw. von der verbauten web interface Version.

Hab zumindest ruckelfrei und sehr annehmbar SD Inhalte auf dem ipad schauen können.

Ein anderer Weg wäre per DLNA den Datenstrom an ein device zu übergeben, dass genug Power hat,
auf ein anderes Format zu rendern und dann Ausgabe auf ipad/iPhone.

Air Video macht sowas richtig gut auf einem WHS Server in Verbindung mit iPad/iphone.

Es gibt doch mittlerweile sehr viele iPhone/iPad Nutzer.
Ist schon ein Unterschied mal schnell eine Sendung auf dem iPad im Bett zu gucken oder den Schlepptop dafür zu nutzen.

Fragt sich nur, ob es Leute gibt, die davon genug Ahnung und Bock drauf haben, so etwas zu Entwickeln.

just my 2c

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11297
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal
Kontaktdaten:

Re: Airplay realisierbar?

#21

Beitrag von BPanther »

Du vergleichst jetzt aber nicht GHz-starke Geräte mit einem 266Mhz Gerät mit eingeschränkter Decoder-Fähigkeit (z.B. kein VC1, WMV etc.) oder? Bitte nicht vergessen, die Box hat weder die Leistung noch die Fähigkeit bestimmte Sachen von der Hardware her zu machen. Das wäre ja (evtl. übertrieben) so, als wenn Du einen heutigen PC mit einem P1 oder älter vergleichst.
Das Teil ist eine Sat-Box, kein Multimedia-PC, auch wenn sie einige immer wieder dazu machen wollen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

bylderup
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Mär 2012, 18:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#22

Beitrag von bylderup »

nö, das wäre ja sinnfrei eine Satbox mit einem Gigahertz Teil zu vergleichen.

Es ging mir nur darum, aufzuzeigen, dass man das Fersehbild von z.B. einen ufs910 sehr wohl ruckelfrei auf einem iPhone oder iPad darstellen kann. Das die Box da nicht die Power hat, in Echtzeit umzurechnen und auszugeben, ist klar.

Und wenn das am Ziel nicht ohne Umrechnen dargestellt werden kann, muss mans halt über ein Gerät schicken, das den Job macht.

Hab so was in der Art mal mit der Spielekonsole meiner Tochter gebaut. Die konnte dann das SAT Fernseh Kinderprogramm in ihrem Zimmer mit der WII gucken...

Finde die SAT Box ist völlig ausreichend. Bekomme doch mit deinen Images Alles von meinem Server abgespielt.
Und umgekehrt liefert mir die Box doch Bild und Ton. Wenn das nicht Multimedia ist..

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11297
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal
Kontaktdaten:

Re: Airplay realisierbar?

#23

Beitrag von BPanther »

bylderup hat geschrieben:Und wenn das am Ziel nicht ohne Umrechnen dargestellt werden kann, muss mans halt über ein Gerät schicken, das den Job macht.
Genau das hatte man z.B. damals bei der DBox2 mit VLC-Streaming gemacht. VLC bzw. der PC hat hierbei die Rechenarbeit übernommen und den fertig runter/hochgerechneten Stream im Grunde an die Box geschickt die den nur noch darstellen brauchte.
bylderup hat geschrieben:Finde die SAT Box ist völlig ausreichend. Bekomme doch mit deinen Images Alles von meinem Server abgespielt.
Und umgekehrt liefert mir die Box doch Bild und Ton. Wenn das nicht Multimedia ist..
Sicher, einiges kann sie schon, nur bin ich der Meinung, daß man es nicht übertreiben sollte, sonst endet das in einem noch lahmeren System als es jetzt schon leider inzwischen ist. Für mich ist eine Sat-Box zum TV schauen und Aufnehmen/Wiedergeben gedacht. Alles andere ist einfach nur unnötiger Schnickschnack für mich. Wer, wie bereits gesagt, so ein Plugin (um)schreiben kann, kann das gerne machen und ich lade das dann entsprechend mit hoch. Ich selbst werde mich damit aber nicht befassen, da ich erstmal versuche ganz andere Probleme zu lösen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
Cent
VIP
VIP
Beiträge: 287
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Airplay realisierbar?

#24

Beitrag von Cent »

Gings hier nicht drum ZUR Box zu streamen , und nicht VON der Box ... ?
Bild

bylderup
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Mär 2012, 18:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#25

Beitrag von bylderup »

stimmt airplay ist ja vom ipad/iphone ausgehend

zum Ipad streamen, da hab ich grad eben noch mal ein wenig gespielt..
Das SD Bild bekommt man völlig ruckelfrei in prima Qualität aufs iPad.
Man nehme : Bpanther Image, hab derzeit das letzte stm22 git3542 drauf
ipad mit Freeware ACEPLAYER

Aceplayer starten, Webbrowser antippen, Webadresse der Box eingeben
man sieht yWeb
umschalten geht nicht, aber rechts auf den vlc Pylonen tippen
im popup play antippen. fertig. gucken.

Allerdings gibts beim Beenden einen Neutrino Neustart
..das ist doch bestimmt ausbaufähig..

vom ipad/iphone ausgehend müsste man mal sehen, was z.B. mit MediaConnect/SyncStream machbar ist

bylderup
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Mär 2012, 18:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#26

Beitrag von bylderup »

hab gestern nacht noch ein wenig getestet..

Um Musik vom iphone/ipad auf ein anderes Gerät zu bekommen, verwende ich einen Ansatz, der nicht iOS spezifisch ist.

Betreibe in meinem Heim Netzwerk DLNA Medienserver und Clients. So etwas gibt es auch für das iPhone/iPad.
Benutze dafür die App MediaConnect von persona Software (kostet).
Die Software stellt im Heimnetz die Medieninhalte des iPhones (Musik, Foto, Video) als DLNA 1 kompatibler Medienserver zur Verfügung.

Hab also im BPanther Neutrino Image den UPnP Browser gestartet. Kann dann die Inhalte des iPhones sehen, bis zur Verzeichnis-Struktur (Alben, Alle Titel, usw.). Wenn ich alle Titel anwähle, wird auch der erste Titel der MusikLibrary wiedergegeben! Allerdings zeigt die Box keinen Player an und reagiert nach einiger Zeit nicht mehr. Währenddessen läuft die Musik weiter. Zum Beenden musste ich an der Rückseite ausschalten. Beim Neustart FSCK auf SDA1 (hab BA 6.1 mit USB Festplatte).

Also : Im Prinzip geht es doch. Der DLNA Ansatz hat den Vorteil, dass die Box nichts machen muss, als Wiedergabe. Der Rest läuft auf dem Gerät mit mehr Power, welcher als Medienserver agiert. Und es ist nicht iOS spezifisch. Im Prinzip kann man auch ein Gerät im Netz einbinden, welches als Media Renderer agiert (Pc, PS3..).

Frage an die Entwickler : lässt sich da nicht was machen ?
Musik war ja schon mal zu hören..

EDIT : Kann auf andere Medienserver Inhalte (vom PC, von der Fritzbox, vom WHS) auch nicht zugreifen.
Ist also ein allgemeines Problem: DLNA Strukturen werden über UPnP Suche angezeigt, aber kein Zugriff oder wie oben beschrieben.

jojo54
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 123
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#27

Beitrag von jojo54 »

Ob das mal zu verstehen, du möchtest vom IPad/IPhone musik oder Filme auf der Kathi abspielen? Oder Fersehen auf das Ipad Streamen? Weil über mein Nas kann ich auf mein Ipad alles abspielen sogar MKV läuft einwandfrei und vom Pc aufs Ipad sowieso. Und wenn Du das Fersehprogramm auf dem Ipad gucken möchtest hast du schon einmal das ganz normale Wbif auf dem Ipad mit Opera-mini versucht das klappt bei mir, macht aber in meinen Augen keinen Sinn weil ich ja den Receiver dann laufen lassen muss. Oder bin ich da jetzt auf einen ganz falschen Pfad?
Wer keine eigene Persönlichkeit hat, kann sich gerne mit meiner beschäftigen!

wodnik7
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 184
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 15:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#28

Beitrag von wodnik7 »

Hallo

Ja ich moechte Fotos vom iPad/iPhone auf dem tv mittels Käthe zeigen. Bei Enigma gibt es ein Plugin dazu. Ob man es anpassen kann?

jojo54
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 123
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Airplay realisierbar?

#29

Beitrag von jojo54 »

Das einfachste wäre ja wenn Du die Fotos Musik usw. Auf den Pc Oder Nas legst und dann über eine Cifs Freigabe machst. Wenn Du das mir AirPlay machen willst wüsste ich zur Zeit auch nicht wie das gehen sollte, wie gesagt mit dem Umweg über das NAS oder Pc geht alles auch MKV. Und so ein Ordner mit Bilder ist mal ganz schnell vom IPad auf den Rechner und mit ICloud brauchst Du ja noch nicht einmal das, geht ja auch von alleine.
Wer keine eigene Persönlichkeit hat, kann sich gerne mit meiner beschäftigen!

Benutzeravatar
udog
Moderator
Moderator
Beiträge: 1345
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 11:18
Wohnort: Thüringer (Altenburger Land)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Airplay realisierbar?

#30

Beitrag von udog »

Ja ich moechte Fotos vom iPad/iPhone auf dem tv mittels Käthe zeigen. Bei Enigma gibt es ein Plugin dazu. Ob man es anpassen kann?
+

Da ist doch die einfachste Variante ein ftp app für Iphone/Ipad
Pfad im App nach /hdd/pictures und mit Wlan auf die Box schieben
und im Pictureplayer anschauen.....klappt sehr gut hier und geht schnell
hab sogar mal meine Box im Netz freigegeben und meiner Frau vom Möbelhaus ein Bild vom neuem Sofa auf den TV geschickt :P

Bild

http://itunes.apple.com/de/app/ftp-pict ... 86413?mt=8

Antworten

Zurück zu „Anregungen / Wünsche“