Filme vom PC am Receiver abspielen

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: Filme vom PC am Receiver abspielen

#16

Beitrag von DboxOldie »

Wichtig bei der Freigabe : Groß / Kleinschreibung > bleibe lieber bei klein.
Die Freigabe siehst Du ja auch am lokalen PC unter Netzwerk....
Was ist mit Kennwort / Benutzer ? auch da auf Groß / Klein achten...
ansonsten geht das so am win7/XP/win2008 PC ( win8 keine Ahnung > Kacheln gehören an die Wand :lachtot: )
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Semmy
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 118
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Filme vom PC am Receiver abspielen

#17

Beitrag von Semmy »

Wo ist das gemountete Verzeichnis zu finden? Und ist der Receiver auch am PC zu sehen?
UFS910, Pingulux Plus
UFS912
HDD extern
Benutzeravatar
Gismotro
Moderator
Moderator
Beiträge: 1177
Registriert: So 7. Aug 2011, 22:20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Filme vom PC am Receiver abspielen

#18

Beitrag von Gismotro »

Der Inhalt sollte unter /hdd/movie zu sehen sein. Ebenfalls solltest Du in der Übersicht einen Grünen Haken an dem Netzlaufwerk im Menu der Kati sehen.

Die Box sieht man am PC nicht.
Semmy
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 118
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Filme vom PC am Receiver abspielen

#19

Beitrag von Semmy »

Es scheint noch nicht zu funktionieren, ich habe bei "Netzwerk Verzeichnis mounten" links nur ein rotes Herz und einen grünen Strich. Ich weis nicht mehr, was ich machen soll. Da steckt irgendwo der Wurm drin.
UFS910, Pingulux Plus
UFS912
HDD extern
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: Filme vom PC am Receiver abspielen

#20

Beitrag von DboxOldie »

Semmy hat geschrieben:Wo ist das gemountete Verzeichnis zu finden? Und ist der Receiver auch am PC zu sehen?
Nein die Box sieht man am PC nicht...
Du mountest ja nach /hdd/movie > also sollte da deine Netzwerkfreigabe erscheinen.

Alternativ mal im Telnet versuchen zu mounten ( da sieht man eventuell die Fehler ) :

mount -t cifs -o rw,user=XXX,pass=XXX,nolock,rsize=32768,wsize=32768 //Rechner-IP\\Freigabe /hdd/movie

Natürlich die Daten user,pw, usw passend
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Semmy
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 118
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Filme vom PC am Receiver abspielen

#21

Beitrag von Semmy »

Na endlich, jetzt funktioniert es wie es soll. Ich habe Benutzer und PW entfernt und die Freigabe nochmal neu am PC erstellt.
Würde es auch in die andere Richtung funktionieren? Also die Filme von der Festplatte am Receiver auf den PC anschauen?

Gruß
Semmy
UFS910, Pingulux Plus
UFS912
HDD extern
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: Filme vom PC am Receiver abspielen

#22

Beitrag von DboxOldie »

Umgekehrt eher nicht, da die Box von Haus aus nur NFS Freigabe an Board hat....
Bei Win7 Prof. gibt es ja die NFS Tools..
Normal Windows Freigabe:
Dazu müsste Samba - Server laufen....aber ist seeeehr langsam wenn man es probiert > reicht nicht zum Filme schauen, nur wenn man die Neutrino Gui killt geht das einigermassen.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Antworten

Zurück zu „UFS912 - FLASH“