NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

ufs912 rote Led mod

#31

Beitrag von felixka »

Ich beantworte die Frage mal hier und nicht per PM:
1. Blechhaube abnehmen - 3 Schrauben hinten, je eine seitlich
2. 2 Schrauben (silbern), oberhalb der beidseitigen Front-Kunststofflaschen rausschrauben.
3. Die 3 Verbindungen (Kabel/Flex) am Mainboard vorsichtig lösen/rausziehen
4. Die 2 Laschen gleichzeitig beidseitig vorsichtig anheben und die komplette Front wegklappen.
5. Die 3 Schrauben (silbern), die die Front-Leiterplatte halten, entfernen.
6. Front Leiterplatte entnehmen
7. R924 lokalisien (Aufdruck 221 = 220 Ohm) und diesen entfernen (Lötkolben, kleine Zange o.Ä)

8. Sinngemäß rückwärts wieder zusammen bauen und dann freuen, dass die grelle rote Frontled ausgedient hat ;)
9. An den Einstellungen im Menue braucht nichts geändert zu werden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von felixka am Sa 15. Feb 2014, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
loka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 210
Registriert: So 2. Feb 2014, 19:02
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

ufs912 rote Led mod

#32

Beitrag von loka »

Hi, Genau das suchte ich. Schwer zu finden unter diesem Titel.
Mal sehen ob ich das gebacken bekomme.
danke und lg
ufs913 HD51
loka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 210
Registriert: So 2. Feb 2014, 19:02
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner

#33

Beitrag von loka »

Hi, Ich habe nun zwei 912 umgebaut und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. :D :D
Einfach mit einem Lötkolben den Widerstand wegschieben, das wars.
So kann ich die eine Box meinem Bekannten zurück geben.

Mir ist aufgefallen dass man noch eine Led nachrüsten kann. Genau wie bei der UFS910 (laut Wiki).
Frage, könnte die dann auch die gleiche Funktion wie bei der 910 haben?

Vielen Dank für die vorbildliche Hilfe hier,

lg
ufs913 HD51
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner

#34

Beitrag von felixka »

loka hat geschrieben: Mir ist aufgefallen dass man noch eine Led nachrüsten kann. Genau wie bei der UFS910 (laut Wiki).
Frage, könnte die dann auch die gleiche Funktion wie bei der 910 haben ?
lg
Da müßten die Led, 1 Transistor und 2 Widerstände nachbestückt werden. Ob die Led dann eine Funktion hätte und welche weiß wahrscheinlich nur BP
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11450
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner

#35

Beitrag von BPanther »

loka hat geschrieben:Mir ist aufgefallen dass man noch eine Led nachrüsten kann. Genau wie bei der UFS910 (laut Wiki).
Das hatte ich auch irgendwo mal geschrieben - es sind sogar noch 2 LEDs (links und rechts).
loka hat geschrieben:Frage, könnte die dann auch die gleiche Funktion wie bei der 910 haben?
Das wäre sicherlich möglich, sofern es wirklich nur die "paar Bauteile" sind, die man nachrüsten müsste. Und es müssten noch fp_control und ggf. vfdctl mit angepasst werden, die kennen die beiden LEDs auch nicht. Ich habe mir aber nicht die Mühe bisher gemacht, die Bauteile rauszusuchen, denn es fehlt ja mehr, als bei der UFS910, da war es neben der LED bei einigen Boxen nur noch der Widerstand.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner

#36

Beitrag von felixka »

BPanther hat geschrieben:
loka hat geschrieben:Mir ist aufgefallen dass man noch eine Led nachrüsten kann. Genau wie bei der UFS910 (laut Wiki).
Das hatte ich auch irgendwo mal geschrieben - es sind sogar noch 2 LEDs (links und rechts).
loka hat geschrieben:Frage, könnte die dann auch die gleiche Funktion wie bei der 910 haben?
Das wäre sicherlich möglich, sofern es wirklich nur die "paar Bauteile" sind, die man nachrüsten müsste. Und es müssten noch fp_control und ggf. vfdctl mit angepasst werden, die kennen die beiden LEDs auch nicht. Ich habe mir aber nicht die Mühe bisher gemacht, die Bauteile rauszusuchen, denn es fehlt ja mehr, als bei der UFS910, da war es neben der LED bei einigen Boxen nur noch der Widerstand.
Bedeutet das, dass du eine test software machen würdest, wenn ich die LEDs plus andere Teile nachbestücken würde? :roll:
Oder wie könnte man das testen?
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11450
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#37

Beitrag von BPanther »

Erstmal muß man rausbekommen, was genau an Bauteilen benötigt wird. Übrigens, trifft auch auf die UFS913 zu, da gleiches FP. Dann erstmal den fp_control anpassen, denn der ist derzeit ja blockiert auf LED Nr. 2 und 3 wenn ich mich recht entsinne, 0 und 1 gibts da nicht - müsste ich aber nochmal nachschauen wg. der genauen LED-Nummern. Wobei man fp_control als solches auch so schon theoretisch anpassen könnte, ist ja nur ne "interne Sperre" sozusagen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#38

Beitrag von felixka »

Die Bauteile für die LED rechts weiß ich schon. Links muß ich nochmal die Platine ausbauen und nachschauen.
Sehr gut, wenn das auch für die 913 passen würde.
Geht das erste Testen auch über Telnet Befehle, oder muß zum Testen ein komplettes testimage gemacht werden?
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11450
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#39

Beitrag von BPanther »

Würde dann normal per Telnet gehen mit fp_control wenn es angepasst wurde.

EDIT: Habe mal doch schnell in den Source von fp_control geschaut, aber keine Blockade von LED 0 und 1 gefunden (2 = grün, 3 = rot). Keine Ahnung, ob das die Hardware selbst dann freigibt wenn die Bauteile vorhanden sind oder ob man doch noch irgendwo was machen muß. Müsste ja sonst mit fp_control -l 0 1 bzw. fp_control -l 1 1 dann die entsprechende LED aktiviert werden können.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#40

Beitrag von felixka »

Ok, dann bau ich mal die Teile zum Testen ein und melde mich dann
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#41

Beitrag von DboxOldie »

Im micom_file.c :
Ausser 922 nur LED 2 / 3 festgezurrt

Code: Alles auswählen

int micomSetLED(int which, int on)
{
    char buffer[8];
    int  res = 0;

    dprintk(100, "%s > %d, %d\n", __func__, which, on);

#if defined(UFS922)
    if (which < 1 || which > 6)
    {
        printk("VFD/MICOM led number out of range %d\n", which);
        return -EINVAL;
    }
#else
    /* 0x02 = green
     * 0x03 = red
     */
    if (which < 0x02 || which > 0x03)
    {
        printk("VFD/MICOM led number out of range %d\n", which);
        return -EINVAL;
    }
#endif

    memset(buffer, 0, 8);
    buffer[0] = which;

    if (on == 1)
        res = micomWriteCommand(0x06, buffer, 7, 1);
    else
        res = micomWriteCommand(0x22, buffer, 7, 1);

    dprintk(100, "%s <\n", __func__);

    return res;
}
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11450
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#42

Beitrag von BPanther »

Ach mist, den micom selbst hatte ich vergessen. Klar, dann halt den anpassen. Danke. :thumbs:
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#43

Beitrag von felixka »

Ich hab jetzt mal die beiden Leds + Zusatzschaltung provisorisch zum Testen aufgebaut. Teile gibt es alle bei Reichelt.
Jetzt fehlt noch ne S/W, dass ich per fp_control testen und die Helligkeit optimieren kann.
Dann müssen wir noch die Farben für Led links und rechts festlegen. Von den Rechteck Leds gibt es bei Reichelt nur rot, grün und gelb.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11450
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#44

Beitrag von BPanther »

Anbei der komplett freie micom. 0..?? als LED-Nr. möglich, aber ungetestet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#45

Beitrag von felixka »

Vielen Dank, funktioniert prima :D

fp_control -l 4 1|0 = linke LED
fp_control -l 5 1|0 = rechte LED

Rechts plane ich dann am besten ne gelbe Rechteck Led, wie 910. Funktion könnte dann doch auch wie bei der 910 sein??

Welche Funktion/Farbe macht für die linke LED Sinn ??
Antworten

Zurück zu „UFS912 - FLASH“