NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11453
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#46

Beitrag von BPanther »

Danke für den Test, dann passe ich das im GIT an und gebe die beiden LEDs frei für UFS912/3 im micom. Wäre noch schön, wenn Du die Bauteile mal auflisten könntest, falls andere die beiden ebenfalls nachrüsten möchten. Dann kann man dafür einen extra Thread noch im Hardware-Forum machen. ;)

Was die Farben anbelangt, so würde ich rechts auch die gelbe nehmen und links entweder eine grüne oder eine rote. Ich wohl eher eine grüne, denn die rote in der mitte leuchtet ja eh im Standby dann auch rot. Eine blaue viereckige gibts auch, z.B. bei eBay (ist hier sogar Conrad), aber die blauen sind garnicht mein Fall.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#47

Beitrag von felixka »

Super.
Und du meinst dass die 913 die selbe Front Leiterplatte hat?
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass bei der 910 die gelbe rechte Led im Standby bei aktiven Timer leuchtet.
Wäre das bei der 912/13 dann auch so.
Ich habe ja momentan noch nicht die Teile auf Platine. Bis jetzt 'fliegender Aufbau'. Das wollte ich erst machen wenn ich mir sicher bin dass es funkt.
Teileliste und Bestückungsplan werde ich natürlich hier mitteilen.
Ich häng schonmal an, was ich bis jetzt habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11453
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#48

Beitrag von BPanther »

Das mit der gelben LED bei der UFS910 kann man selbst auswählen (siehe Wiki). Ansonsten leuchtet sie auch, wenn die HDD in den Standby geschickt wird.

Fehlen nur noch die genauen Daten von Q906, Q907, R927 und R928. ;)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#49

Beitrag von felixka »

Q906, Q907 = BC 847C SMD
R927, R928 = 330 Ohm
Gibts alles bei Reichelt

Allerdings hängt von dem Wert von R927, R928 die Helligkeit der LEDs ab. Wers gern hell hat den Wert etwas verkleinern (220). Wenn allerdings eine rote LED verwendet werden soll, die bei gleichem Strom viel heller sind als grün/gelbe, den Wert auf 470 erhöhen.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11453
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#50

Beitrag von BPanther »

Dann sind 330 Ohm also die Standard-Werte der Widerstände. Würde ich dann auch so nehmen, denn die Helligkeit der LEDs ist ja steuerbar. ;)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#51

Beitrag von felixka »

Ja, 330 hab ich für rechts (gelb) und links (grün) und das passt für mich.

Kann man die Leds auch per telnet und fp_control dimmen?
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11453
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#52

Beitrag von BPanther »

Ja sicher, noch nie die Hilfe von fp_control angeschaut? :)

EDIT: Ok, nicht dokumentiert, aber an einigen Stellen verwendet. fp_control -led XX
XX = Wert 0..255
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#53

Beitrag von felixka »

also kann man eine spezifische Led nicht nicht dimmen, sondern nur alle auf einmal.
Dann ist es umso wichtiger, dass die Balance der Leds untereinander stimmt...
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11453
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#54

Beitrag von BPanther »

Ja, anscheinend gilt das für alle. War erst darauf aus, daß man sie einzeln dimmen kann, aber nach nochmaligem nachschauen im Source und in der "halt" Datei gehts nur für alle...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

ufs912 zusätzliche LEDs

#55

Beitrag von felixka »

Ich hab mal mit der undokumentierten fp_control -led x etwas rumgespielt.

Code: Alles auswählen

fp_control -led x
--------------------
x                  V_LEDs
---------------------
0                  0,05
1                   1,5
5                   2
10                 2,7
15                 3,3
20                 3,8
25                 4,3
255                4,3
Die Dimmerschaltung ist nur für x < 25 wirksam und versorgt alle 4 Leds gleichzeitig.
Nun verstehe ich auch, warum die Versorgung der LEDs immer < 5V ist, obwohl der PIC 5V an den Ports liefert.
Die Dimmerschaltung hat einen Voltage drop, der umso größer ist, je mehr Leds dranhängen.

Weiter hab ich versucht die 'halt' so zu editieren, dass die beiden Zusatz LEDs im deep Standby leuchten.
also fp_control -l 41 und 5 1 addiert. Das geht aber nicht. Warum nicht?
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11453
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#56

Beitrag von BPanther »

Weil die Kontrolle dann das UBoot übernimmt, was ich befürchtet habe, denn auch die Helligkeit der roten LED bleibt ja meist auch nicht erhalten.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 332
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#57

Beitrag von felixka »

Das uboot des Hauptboard?
Kann man da nix machen? Sonst war ja alles für die Katz, oder?
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#58

Beitrag von DboxOldie »

Ich denke mal der micom Frontprozessor selber.
Der bekommt ja als letztes in der halt ein fp_control -e und schaltet ja alles ab.
Nur noch die rote Led bekommt dann Saft und der IR Empfänger für RC Signale ist noch aktiv.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11453
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#59

Beitrag von BPanther »

Ja sicher meine ich das UBoot, also den eigentlichen Loader - oder halt auch der Frontprozessor der die LEDs steuert (thx DBO). ;)
Wahrscheinlich kann man da nichts machen, denn UBoot oder FP übernehmen ja wie gesagt die Kontrolle kurz vor dem abschalten. Daher klappts halt auch nicht immer mit der Helligkeit der LED im Standby...
Für die Katz war die Arbeit ansich ja nicht, auch wenn man dann die LEDs so gesehen nur im normalen Standby oder im Betrieb nutzen könnte.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: NMP oder single Tuner - ufs912 rote LED

#60

Beitrag von DboxOldie »

Vielleicht kann man da was tricksen:
Die Funktion müsste ja aufgerufen werden bei Deep:

Code: Alles auswählen

int micomSetStandby(char* time)
{
    char       buffer[8];
    int      res = 0;

    dprintk(5, "%s >\n", __func__);

    memset(buffer, 0, 8);

    if (time[0] == '\0')
    {
        /* clear wakeup time */
        res = micomWriteCommand(0x33, buffer, 7, 1);
    } else
    {
        /* set wakeup time */

        memcpy(buffer, time, 5);
        res = micomWriteCommand(0x32, buffer, 7, 1);
    }

    if (res < 0)
    {
        printk("%s <res %d \n", __func__, res);
        return res;
    }

    memset(buffer, 0, 8);
    /* enter standby */
    res = micomWriteCommand(0x41, buffer, 7, 0);

    dprintk(10, "%s <\n", __func__);

    return res;
}
Wobei ich auch nicht weis ob das Kommando 0x41 nicht gleich alles intern ( micom Rom ) erledigt
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Antworten

Zurück zu „UFS912 - FLASH“