Respekt !!!

Antworten
kalle72
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Respekt !!!

#1

Beitrag von kalle72 »

Hallo, ich bin neu hier. Habe gerade meine UFS 912 geflasht. Läuft alles super und stabil. :anbeten:
Leider werden meine Filme vom NAS nicht abgespielt. Musik Dateien gehen ohne Probleme. Mit dem Original Image ging es.

Kleiner Ausblick, ist in Zukunft noch was zu erwarten ( 4K ), oder geht es mit Neutrino zu Ende ?

Kleiner Nachtrag: Bekomme jetzt immer die Meldung:

Neutrino Crashed and HD maybe now corrupt, Please restart.

Laufen tut aber noch alles. Wie bekomme ich die Medlung wieder weg ? CAM ist nicht instaliert, und Festpallte hängt noch nicht drann.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11450
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: Respekt !!!

#2

Beitrag von BPanther »

Die Meldung kommt, wenn Neutrino mal abgestürzt ist. Wie dasteht, einfach die Box neu starten.

Ich nutze selbst auch ein NAS (Synlology) und hier klappts mit den aufgenommenen Filmen. Was genau geht denn da bei Dir nicht? Wenn die Filme anlaufen und es ruckelt, dann passen die Parameter des Netzwerks evtl. nicht richtig. Probiere mal die rsize/wsize Parameter mit dem NAS abzustimmen - ich nutze hier 8192 auf beiden Seiten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
kalle72
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Respekt !!!

#3

Beitrag von kalle72 »

Neu starten hat leider auch nichts gebracht. Selbst das zurücksetzten nicht. Habe jetzt noch mal neu geflasht, und der Fehler ist weg. Bei Filmen über Nas, habe ich einen schwarzen Bildschirm. Audio geht ohne Probleme.
Läuft Neutrino auf der 922 auch so stabil, und wird es für die 4K Boxen noch was geben ?
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: Respekt !!!

#4

Beitrag von DboxOldie »

Sollte auf 922 auch stabil laufen, geht ja auf 910 ebenfalls sehr gut da Ressourcen schonend.

Ich verwende als "NAS" einen Banana-PI als NFS Mount, auch hier keine Probleme Filme anzuschauen.
Ebenfalls funktioniert die Filme Wiedergabe per UpnP von einen DLNA Server z.Bsp. Media-Tomb oder dem Win7 Mediaplayer mit aktivierten Streaming.

Zu 4K:
Die hier unterstützen Boxen können das nicht ( Hardware )
Im Moment gibt es ja eh kaum was auf Astra, ausser den Werbe UHD´s.
Sky geht ja sowieso nur mit deren Hardware, und die öffentlich Rechtlichen denken da noch gar nicht dran.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Benutzeravatar
mohousch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 938
Registriert: Di 18. Sep 2012, 20:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Respekt !!!

#5

Beitrag von mohousch »

Die Suche im Forum hier gibt mir das hier raus ;-)

Re: NHD2 auf ax / mutant hd51 UHD Box
Benutzeravatar
DrStoned
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 05:28
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Respekt !!!

#6

Beitrag von DrStoned »

@kalle72

Ich habe hier ein NFS-Speedtest-Skript, das alle möglichen rsize-und wsize-Parameter durchtestet und dann das Ergebnis anzeigt.
Kopiere die beiden Dateien nach /var/tuxbox/plugins/ oder /lib/tuxbox/plugins/ und vergib der Datei nfstest_syno.sh Ausführrechte (755).
Das Skript liest die Parameter des 1. Mountpunkts direkt aus /var/tuxbox/config/neutrino.conf aus.
Vorausetzung ist also, dass Dein NAS als 1. Mountpunkt in den Netzwerkmounts angelegt ist.

Dann Menü - Service - Plugins neu laden ausführen. Danach sollte das Skripte unter Menü - Skripte - Speedtest Synology auftauchen. Dieses mit OK aufrufen, dann startet das Skript und testet alle möglichen Parameter durch. Das dauert eine Weile, danach wird das Ergebnis auf dem TV-Bildschirm angezeigt.

Die schnellsten Parameter in dem von BPanther gezeigten Menü einfügen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
3 x Golden Media TripleX
1x Amiko Alien 2 Triple Tuner

Datenspeicher für alle Receiver: Synology DS212j über NFS

Greetz von DrStoned :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11450
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: Respekt !!!

#7

Beitrag von BPanther »

kalle72 hat geschrieben:Neu starten hat leider auch nichts gebracht. Selbst das zurücksetzten nicht. Habe jetzt noch mal neu geflasht, und der Fehler ist weg.
Das muß beim einfachen Neustart bereits weg sein, da die Datei für die Meldung in /tmp liegt (infobar.txt), welches durch einen Neustart komplett gelöscht wird, da das nur sozusagen RAM ist.
kalle72 hat geschrieben:Bei Filmen über Nas, habe ich einen schwarzen Bildschirm. Audio geht ohne Probleme.
Hier wäre auch das Format der Dateien wichtig. TS-Dateien, also die Aufnahmen der Box selbst, müssen immer funktionieren.
DrStoned hat geschrieben:Ich habe hier ein NFS-Speedtest-Skript, das alle möglichen rsize-und wsize-Parameter durchtestet und dann das Ergebnis anzeigt.
Aber bitte unbedingt beachten, daß auch die Werte im NAS selbst mit angepasst werden müssen, denn es funktioniert meist nicht richtig, wenn z.B. im NAS 32k angegeben ist, aber bei der Box nur 8k. Hier muß man immer beide anpassen und schauen, welche im Netzwerk am besten funktionieren.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
Antworten

Zurück zu „UFS912 - FLASH“