HowTo zu DuckBA

Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

HowTo zu DuckBA

#1

Beitrag von dbox-all »

Erlaube mir mal einige interessante Infos zu DuckBA von j00zek hier aufzulisten:

Stand V0.92 von 12.01.2012.

Download HIER


1.) DuckBA via. Konsole installieren
1.) via. FTP DuckBA***.tar.gz Archive nach /tmp kopieren
2.) Telnet starten
3.) cd /
4.) tar -xzf /tmp/DuckBA***.tar.gz
5.) cd /DuckBA
6.) ./DBA.install duckbox
7.) Neustart
8.) Telnet neu starten
9.) cd /DuckBA
10) ./DBA.install duckbox
11) bei Frage mit "y" quittieren
12) Neustart
Nach Neustart hat j00zek unter Skripte das Auswahl-Menü intregiert, um ein anderes Image nach
Start von Flash nachträglich auszuwählen und zu starten.

Noch einmal DANKE an j00zek :thumbs:

mfg
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild
.
Bild
Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

DuckBA updaten

#2

Beitrag von dbox-all »

2.) DuckBA updaten bei neue eingespielter Firmware

Hat man die UFS912 neu geflasht muß ich DuckBA updaten, um es wieder zu intregieren
1.) DuckBA_v0.9x.tar.gz nach /tmp via FTP kopieren
2.) Telnet starten
3.) tar -xzf /tmp/DuckBA_v0.9x.tar.gz
3a.) ich habe DuckBA auf Swap gespeichert (tar -xzf /swap/DuckBA/DuckBA_v0.9x.tar.gz)
4.) /DuckBA/DBA.install duckbox
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild
.
Bild
Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Sichern UFS912-USB-Image:

#3

Beitrag von dbox-all »

3.) Sichern eines installierten UFS912-USB-Image:
1.) cd /<mount point> (Beispiel: cd /tmp/mnt/Titan_V1.2.DBA/)
2.) tar -czf /tmp/Titan_V1.2.DBA.tar.gz ./*
mfg
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild
.
Bild
Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Anzeigedauer des "Auswahl-Menü DuckBA" ändern

#4

Beitrag von dbox-all »

4.) Anzeigedauer des "Auswahl-Menü DuckBA" nachträglich ändern:

Unter /DuckBA/config/ findet man u.a. die "ufs912.config"

Dort kann ich den Wert ändern, um die Dauer des Menüs zu ändern.
Bei mir sind 3 Sekunden eingestellt...
WAIT4SELECTION=3
Wenn man nichts neues quittiert startet das letzte Image...
CURRENTIMAGE="Start Flash"
Ist unter /DuckBA/config/DBA.last hinterlegt.

mfg
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild
.
Bild
Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Image auf USB umbenennen

#5

Beitrag von dbox-all »

5.) Noch ein Tipp von j00zek !

Installiertes Image auf dem USB-Stick umbenennen:
/DuckBA/DBA.prepare <sda[1-9]> <BootItem Name (max.12 chars,no spaces)>
mfg
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild
.
Bild
Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: HowTo zu DuckBA

#6

Beitrag von dbox-all »

Mahlzeit !

Habe j00zek Neutrino-Plugin DuckBA-Bootmenu unter "Skripte" für das "blaue Menü" geändert
bzw. ergänzt ...

mfg
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild
.
Bild
Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Neues USB-Image zusätzlich installieren

#7

Beitrag von dbox-all »

Habe mir mal die aktuelle UFS912-USB auf den Stick installiert ...
(Mußte auch wieder nachschauen wie es geht ...)

Datei in /tmp: BP-BA-USB-3447-p191.tar.gz
Partition auf den Stick: sda7
Name/Titel des Image: NT-BP_V3447
ufs912:/DuckBA# /DuckBA/DBA.manage extract /tmp/BP-BA-USB-3447-p191.tar.gz /dev/sda7 NT-BP_V3447
mfg
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild
.
Bild
Anskar26
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 18:42
Wohnort: Thüringer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sichern UFS912-USB-Image:

#8

Beitrag von Anskar26 »

1.jpg
dbox-all hat geschrieben:3.) Sichern eines installierten UFS912-USB-Image:
1.) cd /<mount point> (Beispiel: cd /tmp/mnt/Titan_V1.2.DBA/)
2.) tar -czf /tmp/Titan_V1.2.DBA.tar.gz ./*
mfg
Hallo dbox-all !
Habe mal ein Image von mir sichern wollen. Den Telnet Befehl habe ich folgendermaßen angepaßt : cd /tmp/mnt/AAF-Neutrino.DBA/
Jedoch gibt Telnet folgendes aus (siehe Bild). Meine Frage, habe das bei laufenden Flash-Image gemacht oder muß dazu das zu sichernde Image laufen?
MfG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Cent
VIP
VIP
Beiträge: 287
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: HowTo zu DuckBA

#9

Beitrag von Cent »

Wenn du von Flash gebootet hast und im Flash ein BP-Image läuft kannst du im /tmp/mnt erstmal nachgucken...
Da sind dann die USB-Partitionen gemountet (MINI1, MINI2...)
Bei AAF bin ich mir grad nich sicher ob da da auch direkt geauso gemountet wird.
Dann kannst du dort direkt ein Backup machen...
Kannst aber auch vom USB starten und dann da im /tmp/mnt gucken.

Also z.b.
cd /tmp/mnt/MINI1
und dann den tar-Befehl.

Sollte gehen!
Bild
Anskar26
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 18:42
Wohnort: Thüringer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: HowTo zu DuckBA

#10

Beitrag von Anskar26 »

4.jpg
3.jpg
Danke für die Antwort!
Jetzt macht es Klick! Dbox-all hat ja BPanther im Flash, ich dagegen AAF-Serverupdate. Wenn ich hier beim Flash mit Totalcommander zugreife liegen die Images (UFS 912-Multiboot) unter media/usb/sda3 (hier liegt das AAF-Neutrino).
Also muß ich den Befehl dementsprechend abändern.
Wäre dann wohl: cd /media/usb/sda3/AAF-Neutrino.DBA/

MfG

Hab gerade die Varianten probiert, geht aber auch nicht.

cd /media/usb/sda3/AAF-Neutrino.DBA/

cd /media/usb/sda3.DBA/

cd /media/usb/AAF-Neutrino.DBA/

cd /media/usb/AAF-Neutrino.DBA-sda3

MfG


Jetzt noch mal so:

cd /media/usb/AAFNeutrino.DBA-sda3/

und es kommt folgende Ausgabe (Bild4jpg).Nach der # _ blinkt(sieht man auf Bild nicht), mehr passiert nicht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Cent
VIP
VIP
Beiträge: 287
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: HowTo zu DuckBA

#11

Beitrag von Cent »

Ja ist doch OK...
Wenn du in das Verzeichnis gewechselt hast kannst du von dort aus dann den tar ausführen.

kannst dir vorher auch noch mit
ls
das Verzeichnis angucken (entspricht 'dir' unter Windows)
Bild
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: HowTo zu DuckBA

#12

Beitrag von DboxOldie »

Jo das AAF E2 mit dem Verwirrspiel..... :wink:

Unter /media/usb/ sind das Symlinks, sieht man an dem L777 bei Berechtigung.

Der "echte" mount liegt dann unter /media/autofs/sdxy , da is der Cursor hingesprungen und wenn Du jetzt ein ls machst siehst Du die Files da.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Anskar26
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 18:42
Wohnort: Thüringer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: HowTo zu DuckBA

#13

Beitrag von Anskar26 »

Danke, aber könnte mir einer bitte mal die richtigen Befehle nennen :verstehe_bahnhof: Habe dann Telnet nach 5 min _blink abgebrochen. Mache da wohl etwas falsch.
MfG
oder hätte ich beim _ blink den tar.Befehl eingeben sollen :tar -czf /tmp/AAFNeutrino.DBA.tar.gz ./ :?:
Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5288
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: HowTo zu DuckBA

#14

Beitrag von DboxOldie »

Wenn Du hier stehst im richtigen Verzeichnis:

/media/autofs/sdXY dann einfach:

tar -cvzf /tmp/DeinImageName.tar.gz ./
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild
Anskar26
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 18:42
Wohnort: Thüringer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: HowTo zu DuckBA

#15

Beitrag von Anskar26 »

Nochmal: cd /media/usb/AAFNeutrino.DBA-sda3/ wenn dann mein Bild (wie oben 4jpg) erscheint und nach der # _ blinkt den 2. Befehl einfügen und Enter? Dann legt sich die .tar nach tmp?
Antworten

Zurück zu „UFS912 - FLASH“