optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

mitchandi
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 22:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#1

Beitrag von mitchandi »

Hallo,

ich habe die Vizyon 820HD Box mit Neutrino 3.8 laufen. Leider funktioniert kein Ton mit dem optischen Ausgang. Ich schloss den Receiver über ein optisches Toslink Digital-Kabel an meinen CreativeLabs 5.1 Boxen an.
Gibt es irgendwelche Einstellungen die ich dazu beachten muss? Das SPDIF-Kabel funktioniert, ich testete es erfolgreich mit dem PC.

Brauche ich dazu ein spezielles Image? Die Audio-Einstellungen probierte ich schon durch, das brachte leider nicht den gewünschten Erfolg.

Freundliche Grüße
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11503
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 499 Mal
Kontaktdaten:

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#2

Beitrag von BPanther »

Von den Einstellungen her sollte es passen. Ich habe das Kabel allerdings zwischen TV und Soundanlage angeschlossen (schon um Async zwischen Box und TV Bild zu vermeiden) und nicht an der Box. Der TV ist ja eh eingeschaltet. Habe mir aber mal ein längeres rausgesucht - funktioniert hier, habe Ton.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
mitchandi
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 22:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#3

Beitrag von mitchandi »

Vielen Dank für Ihre Antwort. :) Ist denke ich doch nicht die beste Lösung einen Computermonitor als Fernseher zu verwenden :-). Mein zweiter Receiver VU+ Zero schafft es genauso wenig, dieser hat einen A/V Ausgang, welcher auch zum Anschluss an den AV-Receiver gedacht ist aber nicht direkt für einen Kopfhörer bzw. Soundsystem per Klinkenstecker.

Gibt es evtl. irgendeinen Adapter um per optisches Kabel direkt an die CreativeLabs Boxen anschließen zu können? Es wäre schade den genialen Vizyon 820HD nicht mehr verwenden zu können... . Mit dem Neutrino Image wurde er nochmal zum Leben erweckt :applaus:
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11503
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 499 Mal
Kontaktdaten:

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#4

Beitrag von BPanther »

mitchandi hat geschrieben: So 20. Dez 2020, 20:39Ist denke ich doch nicht die beste Lösung einen Computermonitor als Fernseher zu verwenden :-).
Hehe, ein echter TV ist immernoch besser. :)
mitchandi hat geschrieben: So 20. Dez 2020, 20:39Mein zweiter Receiver VU+ Zero schafft es genauso wenig, dieser hat einen A/V Ausgang, welcher auch zum Anschluss an den AV-Receiver gedacht ist aber nicht direkt für einen Kopfhörer bzw. Soundsystem per Klinkenstecker.
Nun, das ist aber klar, denn die Box hat auch keinen Verstärker verbaut für Audio, das muß die Gegenstelle selbst erledigen.
mitchandi hat geschrieben: So 20. Dez 2020, 20:39Gibt es evtl. irgendeinen Adapter um per optisches Kabel direkt an die CreativeLabs Boxen anschließen zu können? Es wäre schade den genialen Vizyon 820HD nicht mehr verwenden zu können... . Mit dem Neutrino Image wurde er nochmal zum Leben erweckt :applaus:
Keine Ahnung, ich kenne die Boxen nicht. Ich habe eine Soundbar am TV dran, die hat einen eigenen Verstärker. Mit der hatte ich das auch auf die schnelle mal getestet direkt an der Box.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#5

Beitrag von Alf »

Leuchtet der optische Ausgang an der 820.
Gruß

Alf
mitchandi
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 22:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#6

Beitrag von mitchandi »

Hallo Alf,

der optische Ausgang am 820 leuchtet. Das optische Kabel leuchtet aber nicht am Ende des Receivers, es leuchtet aber am Ende der angeschlossenen Boxen.

Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
Frankenstone
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 2577
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:19
Wohnort: Pott
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#7

Beitrag von Frankenstone »

Wie meinen?
Am Ende des Kabels kein Licht?
Dann ist das Kabel wohl defekt.
KEIN SUPPORT PER PN !
Fragen über PN zum DDT oder meinem GIT werden kommentarlos gelöscht !
Bitte das Forum benutzen und in das Wiki schauen.


1* Mut@nt HD51 4K Ultra HD Linux Receiver mit 2 x DVB-S2X
1* BRE2ZE4K DVB-S2
4* UFS 913
2* UFS910 ausser betrieb ( Rentner :mrgreen: )
1* Banana Pi Pro
1* Inverto Unicable2 32-fach Quattro Multischalter IDLU-UST110-CUO1O-32P Raster 60 MHz 2*16
Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#8

Beitrag von Alf »

mitchandi hat geschrieben: Di 22. Dez 2020, 13:54 ....der optische Ausgang am 820 leuchtet....
Passt, Ausgang also nicht defekt.
mitchandi hat geschrieben: Di 22. Dez 2020, 13:54 ....Das optische Kabel leuchtet aber nicht am Ende des Receivers, ....
Schlecht, hattest du es nicht am PC getestet ?
mitchandi hat geschrieben: Di 22. Dez 2020, 13:54 ....es leuchtet aber am Ende der angeschlossenen Boxen.....
Auch nicht gut, normal sind die S/PDIF Buchsen unidirektional, entweder IN oder OUT. Der Eingang an den Boxen sollte nicht leuchten. Was sagt die Bedienungsanleitung über den SPDIF an den Boxen aus.
Gruß

Alf
mitchandi
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 22:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#9

Beitrag von mitchandi »

Der Ausgang ist nicht defekt es funktioniert mit dem PC und ich probierte auch ein anderes optisches Kabel, da leuchtet auch nur die Seite aus den Boxen aber nicht die auf Seite des Vizyon 820HD. Am Vizyon leuchtet die Buchse rot.

Die Boxen sind "Creative Inspire 5.1 Digital 5700".

In der Anschlussbeschreibung des Digitalen Eingangs steht:

DIGITAL/PCM AUDIO-Eingänge:
Hier schließen Sie die Kabel Ihrer jeweiligen Audioquelle an (Koaxial-, optisches oder DIN-auf-DIN-Kabel).
Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#10

Beitrag von Alf »

Wenn der TOSLINK-Stecker fühlbar in der Vizyon 820 einrastet und der SPDIF-Buchse vorher rot geleuchtet hat, dann sollte es auf der Gegenseite des Lichtwellenleiter auch rot leuchten. Alles andere bedeutet das am Übergang von der SPDIF-Buchse zum Toslinkstecker was nicht passt, wenn der Lichtwellenleiter an einer anderen Anlage funktioniert. Ohne das rote Licht am LWL können die Boxen nicht funktionieren. Blas mal die Buchse aus, nicht das da Dreck drinnen ist oder eine vergessene Schutzkappe vom LWL.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Alf für den Beitrag:
imi8mm (Di 29. Dez 2020, 22:27)
Bewertung: 8.33%
Gruß

Alf
mitchandi
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 22:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#11

Beitrag von mitchandi »

Folgende 2 Sachen probierte ich nun aus:

1. Toslink-Kabel am Receiver eingesteckt:
Die Buchse des Receivers leuchtet rot, das Kabel am Reciver leuchtet nicht obwohl am Receiver eingesteckt. Am Ende der Creative Labs Boxen leuchtet es schon.
Ergebnis: Keine Tonwiedergabe


2. Anderes Toslink-Kabel am Computer eingesteckt:
Die Buchse des Computers leuchtet rot, das Kabel am Computer leuchtet nicht obwohl am Computer eingesteckt. Am Ende der Creative Labs Boxen leuchtet es schon.
Ergebnis Ton wird wiedergegeben.

Es scheint also was an den Einstellungen oder der Funktionalität am Receiver nicht zu stimmen, weil es unter der gleichen Konstellation mit dem Computer funktioniert
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11503
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 499 Mal
Kontaktdaten:

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#12

Beitrag von BPanther »

Verstehe ich jetzt nicht. Wenn man das Kabel in eine leuchtene Buchse einsteckt, so muß das andere Kabelende auch leuchten - sonst wäre es unterbrochen. Ist doch schließlich ein Lichtleiterkabel was Licht durchleiten soll. Sowas kann man auch mit einer Taschenlampe am Kabel testen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#13

Beitrag von Alf »

mitchandi hat geschrieben: Di 22. Dez 2020, 23:03
1. Toslink-Kabel am Receiver eingesteckt:
Die Buchse des Receivers leuchtet rot, das Kabel am Reciver leuchtet nicht obwohl am Receiver eingesteckt.......
Versteh ich auch nicht, normal sollte es so aussehen, LWL eingesteckt am Reveiver (bei mir die 910 Abcom aber baugleich mir der Vizyon 820) und am Ende des 10 Meter LWL leuchtet es Rot.
Siehe Bild:

PS: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. :wink_:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Alf für den Beitrag (Insgesamt 3):
Frankenstone (Mi 23. Dez 2020, 16:30) • blacky49 (Mi 23. Dez 2020, 17:32) • BPanther (Mi 23. Dez 2020, 18:37)
Bewertung: 25%
Gruß

Alf
mitchandi
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 22:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#14

Beitrag von mitchandi »

@Bpanther: Verstehe ich jetzt nicht. Wenn man das Kabel in eine leuchtene Buchse einsteckt, so muß das andere Kabelende auch leuchten - sonst wäre es unterbrochen. Ist doch schließlich ein Lichtleiterkabel was Licht durchleiten soll. Sowas kann man auch mit einer Taschenlampe am Kabel testen.
--> Ja das Ende leuchtet und die Buchse am Receiver auch.

So wie bei Ihnen schauts bei mir auch aus. Das Ende leuchtet siehe Bilder. Ton höre ich aber leider dennoch nicht. Ac3downmix stellte ich nun noch ein und das Update old_audiofirm versuchte ich auch, leider beides auch ohne Ton.

Habt Ihr noch eine Idee den Ton zum laufen zu bekommen? Oder brauche ich hierfür einen Adapter?

Ich finde das Neutrino Image absolut genial, will mir aber keinen Fernseher kaufen, der Monitor passt da ganz gut hin und ein 5.1 Surroundsystem wäre es ja auch, wenn auch schon etwas in die Jahre gekommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alf
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 20:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: optischer Ausgang mit SPDIF funktioniert nicht

#15

Beitrag von Alf »

Dann stell mal bitte nur Stereo ein.
Alle Dolby Digital Sachen im Receiver im Audio Menü auf AUS Umstellen und bei deiner Lautsprecher auch auf Stereo umstellen, der kleinste gemeinsamer Nenner sollte eigentlich immer gehen.
Gruß

Alf
Antworten

Zurück zu „Vizyon810HD/820HD (Cuberevo Mini/Mini2/IpBox900/910) - FLASH“