wie aktviert man den wlan stick?

Antworten
ghani123
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 264
Registriert: Do 19. Jan 2012, 01:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

wie aktviert man den wlan stick?

#1

Beitrag von ghani123 »

hallo BPanther

läuft der wlan stick mit dem img überhapt, ich finde in irgend wo man das wlan aktivieren kann?
die wlan module habe ich runtergeladen und im var/lib-misc/wlan angelegt und box neu gestartet,
und es hat nicht geklapt!

wie geht das überhaupt?

danke im vorraus ..

Gruss
Bild
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11761
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 351 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: wie aktviert man den wlan stick?

#2

Beitrag von BPanther »

Ein einfaches kopieren des Moduls reicht nicht, da Du ja noch Deine WLan-Konfig angeben mußt in der Datei /var/etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf

ABER: WLan wird in Zukunft nicht mehr unterstützt, zumal es nur am Anfang mal funktioniert hatte und in den letzten Versionen wohl eh nicht mehr funktioniert hatte, obwohl nichts daran verändert wurde. Es gibt zuviele verschiedene Chipsätze und es kann und sollte nicht Aufgabe einer Satbox sein, diese zu unterstützen. Sorry, aber damit werde ich das Image nicht mehr belasten. Die letzte Version die noch WLan beinhaltet war/ist die experimentelle rev4547, alle folgenden Versionen werden ohne WLan-Unterstützung kommen. Es gibt andere Alternativen ohne daß das Image Treiber haben muß, auch wenn sie ein paar Euro mehr kosten als so ein einfacher WLan-Stick.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
ghani123
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 264
Registriert: Do 19. Jan 2012, 01:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: wie aktviert man den wlan stick?

#3

Beitrag von ghani123 »

es funktioniert nicht kein chance, auch nach der eingeben der WLan-Konfig im wpa_supplicant.conf geht es leider nicht, schade! benutze diesen treiber rt5370sta mit rev4547 und das letzte img
Bild
ghani123
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 264
Registriert: Do 19. Jan 2012, 01:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: wie aktviert man den wlan stick?

#4

Beitrag von ghani123 »

Hallo BPanther,
ich bins nochmal, welche alten img versionen kannst du mir empfehlen, die mit wlan problemlos gehen, bis ich ein langes kabel besorge?
Bild
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11761
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 351 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: wie aktviert man den wlan stick?

#5

Beitrag von BPanther »

Keine Ahnung, welche da noch funktionierte, da ich selbst kein WLan benutze - zumal für die alten Versionen auch keine WLan-Treiber mehr existieren. Da war zudem unter Umständen auch die Kernelversion anders, so daß die aktuellen Treiber dann auch nicht funktionieren würden.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Antworten

Zurück zu „Vizyon810HD/820HD (Cuberevo Mini/Mini2/IpBox900/910) - USB“