[NMP v3.xx] ecm info in ca Anzeige

Antworten
felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 330
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

ecm info in ca Anzeige

#1

Beitrag von felixka » So 5. Jan 2020, 16:30

Habe meiner ufs913 mal einen Update auf 18271 gegönnt.
folgendes ist mir aufgefallen:
-1 der untere Teil der ecm info (Source:Network) bleibt nach den Fenster timeout stehen. Fenster zu klein.
-2 die cw0 cw1 info im Fenster ist nicht korrekt, obwohl der file ecm.info ok ist.

Code: Alles auswählen

==== Network ECM on CaID 0x098C, pid 0x1A42 ===
prov: xx30, slot: 4 level: 2 dist: 1
CW0: 00 00 00 00 00 00 00 00
CW1: 0D D3 61 53 D6 71 5F 3C
decode:Network
response:116
ca_ecm.png
-3 wenn man über Werkzeuge einen Screenshot machen will, springt die Zeit öfters direkt auf 100sec
-4 beim Booten erscheinen neben dem Hauptfenster 'Starte Neutrino' noch mehrere kleine Fenster mit gleichem Inhalt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: ecm info in ca Anzeige

#2

Beitrag von BPanther » So 5. Jan 2020, 16:44

Zu 1: EDIT: Hmm, das darf in aktuellen Versionen nicht mehr passieren. Was hast Du beim OSD eingestellt?
Zu 2: Das passt schon, die CWs wechseln halt und man muß es exakt zeitgleich aufrufen.
Zu 3: Dann bist Du wohl zu lange auf der Taste.
Zu 4: Liegt an der Auflösungsumschaltung, normal und war schon immer so.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: ecm info in ca Anzeige

#3

Beitrag von BPanther » So 5. Jan 2020, 18:16

Nachtrag zu 1): Da keine der sh4 Boxen die "OSD-Auflösung" unterstützt, kommen die letzten Änderungen hier auch nicht in Frage und das Problem liegt irgendwo in den Einstellungen des OSD (Schrift/Größe etc.), d.h. das war dann auch schon bei v2 so. Das Fenster ist nur auf Schriftgrößen 100/100 getestet.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 330
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: ecm info in ca Anzeige

#4

Beitrag von felixka » Mo 6. Jan 2020, 19:39

also ist alles perfekt :)
1. ich habe den Schriftgrößenfaktor auf 150% gestellt. Damit werden alle Fenster auch entsprechend vergrößert, Das klappt prima, auch erstmal mit den ecm.info Fenster. Nach Neustart ist das ecm.info Fenster allerdings wieder klein. Also wird diese Fenstergröße nicht abgespeichert.
2. Dass die cws wechseln, weiß ich schon. Nur der Doppelpunkt in der Mitte des cws gehört weg.

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: ecm info in ca Anzeige

#5

Beitrag von BPanther » Mo 6. Jan 2020, 20:22

felixka hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 19:39
also ist alles perfekt :)
Das mit Sicherheit nicht.
felixka hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 19:39
1. ich habe den Schriftgrößenfaktor auf 150% gestellt. Damit werden alle Fenster auch entsprechend vergrößert, Das klappt prima, auch erstmal mit den ecm.info Fenster. Nach Neustart ist das ecm.info Fenster allerdings wieder klein. Also wird diese Fenstergröße nicht abgespeichert.
Die Fenstergröße wird weitestgehend anhand der Schriftgröße (Breite) berechnet. Ändert man die Schrift, so wird das OSD nicht vollständig neu initalisiert und angepasst. Sieht man auch gut in den Menüs nach der Änderung, daß z.B. Lücken entstehen etc. Das wird erst nach einem Neutrino-Neustart vollständig angepasst. Das ecm.info Teil ist für das OSD recht einfach gestrickt und kam schon in v1 hinzu, von daher in dieser Hinsicht nur auf 100/100 (max. 115/115 bei Tests) ausgelegt. Wobei ich persönlich 150/150 auch als übertrieben groß empfinde, weit größer als damals bei der DBox2 - sowas hätte ich daher auch nie getestet. Bei 200/200 wären z.B. gleich 2 Zeilen aus dem Fenster. Mal schauen ob ich das nochmal anpasse.
felixka hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 19:39
2. Dass die cws wechseln, weiß ich schon. Nur der Doppelpunkt in der Mitte des cws gehört weg.
Streng genommen ist das so schon richtig, da ein cw aus 2x 3 Byte plus der beiden Prüfsummenbytes (4. und 8. Byte), also sozusagen 2x 4 Byte bestehen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: ecm info in ca Anzeige

#6

Beitrag von BPanther » Mo 6. Jan 2020, 22:10

Wird in der nächsten Version etwas besser in der Darstellung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag (Insgesamt 2):
dryeye (Di 7. Jan 2020, 08:31) • felixka (Di 7. Jan 2020, 12:11)
Bewertung: 20%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 330
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: ecm info in ca Anzeige

#7

Beitrag von felixka » Sa 18. Jan 2020, 21:26

Mit dem Fenster ist nun ok :)
changelog
provisorischer fix2 der ecm.info Anzeige
kommt da noch etwas?
Nochwas:
Nachdem man timeshift beendet läuft die Platte weiter und der timer ist gesetzt. So gewollt?

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: ecm info in ca Anzeige

#8

Beitrag von BPanther » Sa 18. Jan 2020, 21:44

felixka hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 21:26
Mit dem Fenster ist nun ok :)
changelog
provisorischer fix2 der ecm.info Anzeige
kommt da noch etwas?
Wenn es nun läuft, lasse ich das so. :)
felixka hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 21:26
Nochwas:
Nachdem man timeshift beendet läuft die Platte weiter und der timer ist gesetzt. So gewollt?
Nutze ich fast nie, von daher kann ich dazu nichts sagen. Irgendwas war aber schon immer mit TS, mal wollte der eine dies, der andere das... Vielleicht bei irgendwelchen Umbauten mal so gekommen. Das fixe ich allerdings nicht, sollte ein anderer machen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

felixka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 330
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:57
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: ecm info in ca Anzeige

#9

Beitrag von felixka » Sa 18. Jan 2020, 22:26

Ich nutze timeshift häufig. Hat mit v2 auch gut funktioniert. Hoffe "andere" fixen das.
Ich habe auch den Eindruck, dass die Zapp Zeiten gegenüber v2 schlechter geworden sind.
Liegt aber wahrscheinlich daran, dass bei v2 erstmal ein Standbild kam und nun bei der v3 ein bewegtes Bild kommt.

Bezügllich ecm.info:
Die ":" solltest du noch rausnehmen. Deine Erklärung dafür mag für 48bit cws zutreffen, aber nun hat man öfters auch 64bit cws.

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10963
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal
Kontaktdaten:

Re: ecm info in ca Anzeige

#10

Beitrag von BPanther » Sa 18. Jan 2020, 22:50

Ich kann bei TS nur jetzt von der VU sprechen bei kurzen Tests eben, da wird es einfach schwarz bei "Pause". Erst wenn man wieder auf "Play" oder "Pause" geht, gibts dann bei erneutem anhalten ein Standbild.
Was mir allerdings aufgefallen ist, es steht REC da, nicht TS, daher wird das dann auch eine Aufnahme, seltsam. So zumindest bei der VUUltimo4K...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Antworten

Zurück zu „UFS913 - FLASH“