Tuner Einstellungen

Antworten
loka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 236
Registriert: So 2. Feb 2014, 19:02
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Tuner Einstellungen

#1

Beitrag von loka »

Ich probiere gerade einen dritten LNB am 2.Tunereingang zu betreiben. Am ersten Tunereingang hängt wie bisher Astra und Hotbird über diseqc u. Multiswitch.
Beide Tuner stehen auf "independent". Ist das ok?
Astra und Hotbird über Tuner 1 klappt alles.
An Tuner 2 ist ein normaler Twin LNB (für Zwei Teilnehmer) angeschlossen.
Beim Suchlauf werden aber nur Oberband Sender gefunden, egal ob ich den Tuner 2 auf 'kein Diseqc' oder 'Mini Diseqc' stelle.
Was ist eigentlich richtig für den Twin? 'kein Diseqc' oder 'Mini Diseqc' ?
Entspricht 'Mini Diseqc' dem 22khz Burst?
ufs913 HD51
Benutzeravatar
thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 616
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Tuner Einstellungen

#2

Beitrag von thc09 »

Hi,

richtig wäre ohne Diseq. Du hast ja nur eine Position. Independent ist richtig.
Wenn der lnb okay ist sollte das gehen, anderen Port testen und ggf mal den anderen Tuner testen.

Zum Rest

Code: Alles auswählen

https://kompendium.infotip.de/diseqc-digital-satellite-equipment-control.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thc09 für den Beitrag (Insgesamt 2):
dbox-all (Mi 29. Dez 2021, 22:48) • loka (Do 30. Dez 2021, 23:16)
Bewertung: 15.38%
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt - Eingemottet
2 * Kathrein UFS 912 2 * Kathrein UFS 913
2 * AX HD 51 DVB S2 / S2x
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Kabelbetreiber Kabel Deutschland - Sat Selbstversorger :-)
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12677
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 560 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tuner Einstellungen

#3

Beitrag von BPanther »

Sicher, daß das auch ein Twin-LNB ist? Verdächtig ist nämlich, daß nur ein Bandbereich gefunden wird. Und, kein DiseqC notwendig, wenn es ein normaler LNB ist, was ja ein Twin-LNB ist. Hat eben nur mehrere Anschlüsse.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
loka (Do 30. Dez 2021, 23:17)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 616
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Tuner Einstellungen

#4

Beitrag von thc09 »

Leider verschweigt er ja den Typ :D

Was soll das sein mit 2 Anschlüssen , selbst nen Monoblock Twin würde - genau das Problem erzeugen. :oops:
Vermutlich dann Astra auf zweitem Port (diseqc) , oder gibts noch was anderes ?
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt - Eingemottet
2 * Kathrein UFS 912 2 * Kathrein UFS 913
2 * AX HD 51 DVB S2 / S2x
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Kabelbetreiber Kabel Deutschland - Sat Selbstversorger :-)
loka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 236
Registriert: So 2. Feb 2014, 19:02
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Tuner Einstellungen

#5

Beitrag von loka »

Ist ein:
Red Eagle Twin Rocket LNB 0,1 dB
Sie können an dieses Red Eagle Multifeed Twin LNB 2 direkte Teilnehmer / Sat-Receiver anschließen und 2 Sat Receiver gleichzeitig betreiben / Fernsehen.
Ich hab mal gelernt:
14/18V ist für Hori/Vert
HI Range -> mit 22KHZ Burst
Low Range -> ohne 22KHZ Burst
Also wenn 'kein diseqc' richtig ist, wird dann auch der 22KHZ Burst gemacht.
Was ist dann Mini-Diseqc
ufs913 HD51
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12677
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 560 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tuner Einstellungen

#6

Beitrag von BPanther »

@thc09: Nun, im Prinzip ist das halt nen halber Quad LNB, der wäre für bis zu 4 Receiver/Tuner. Auch da muß man natürlich nicht alle Anschlüsse belegen. Ist also auch bei einem Twin LNB nicht zwingend notwendig.
Das mit dem DiseqC ist nur am Tuner A notwendig wegen der 2 Sat-Positionen. Am Tuner B soll ja im Grunde ein normaler Universal LNB angeschlossen werden, daher auch kein DiseqC notwendig. Das 22 kHz Signal wird eh dann gesendet wenn erforderlich.

@loka: Die Daten des LNB sind komisch auf der einen Seite und klingen so, als wenn das kein echter Twin ist, sondern einer, der nur die Bandbereiche gesplittet hat. Nimm mal den anderen Anschluß am LNB. Würde mich nicht wundern, wenn da nur das LOW Band funktioniert.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 616
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Tuner Einstellungen

#7

Beitrag von thc09 »

@loka
- Stünde aber auch in dem Link :D
Mini-DiSEqC (auch ToneBurst, DiSEqC kompatibel oder Simple-DiSEqC genannt) ermöglicht lediglich ein weiteres Schaltkriterium (Sat-Position A/B) neben den bisherigen 13/18 Volt und 22 kHz. Das Mini-DiSEqC-Signal ist ein Burstsignal, das auf das 22 kHz-Signal aufgesetzt ist (siehe Abb. 1.09). Für Position A wird das 22-kHz-Signal durchgehend gesendet, für Position B getastet. Receiver mit Mini-DiSEqC-Funktion können DiSEqC-Multischalter (Levels 1.0 und 2.0) nur zusammen mit 14/18 Volt und 22 kHz steuern. Relais in Mini-DiSEqC-Technik können auch von Receivern mit Level 1.0 und höher gesteuert werden. Bauteile mit Mini-DiSEqC dürfen kein DiSEqC-Logo tragen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thc09 für den Beitrag:
loka (Do 30. Dez 2021, 23:17)
Bewertung: 7.69%
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt - Eingemottet
2 * Kathrein UFS 912 2 * Kathrein UFS 913
2 * AX HD 51 DVB S2 / S2x
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Kabelbetreiber Kabel Deutschland - Sat Selbstversorger :-)
Benutzeravatar
thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 616
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Tuner Einstellungen

#8

Beitrag von thc09 »

@bp

War blöd ausgedrückt, und ist schon klar.
Ich meinte das ein Monoblock ohne DiseqC Signal auch nur eine Ebene bringt.
Bin ich selbst drauf reingefallen.
Ein einzelner Samsung Fernseher hat das alleine erkannt und fast korrekt eingestellt. (Autosearch) allerdings nur Astra.
Das war dann das einzige Gerät was (zufällig) funktionierte. Alle anderen nicht.
Später war dann klar warum und dank der klasse Menüstruktur war das auch nicht gleich zu erkennen.
Zumal der Hausbesitzer geschworen hat da wäre ein normaler 4 Fach lnb montiert.
Stand auch auf der Rechnung :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thc09 für den Beitrag:
BPanther (Fr 31. Dez 2021, 09:39)
Bewertung: 7.69%
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt - Eingemottet
2 * Kathrein UFS 912 2 * Kathrein UFS 913
2 * AX HD 51 DVB S2 / S2x
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Kabelbetreiber Kabel Deutschland - Sat Selbstversorger :-)
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12677
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 560 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tuner Einstellungen

#9

Beitrag von BPanther »

Hehe, jo... Manchmal ist das schon komisch mit den LNB's. Und danke für die Erklärung zu mini-DiseqC, hatte ich vergessen...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
loka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 236
Registriert: So 2. Feb 2014, 19:02
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Tuner Einstellungen

#10

Beitrag von loka »

Habe heute einiges probiert.
Der LNB ist ein ganz normaler Twin. Beide Ausgänge verhalten sich gleich.
Habe den Twin in die Position des funktionierenden 13E LNB geschraubt und neuen Suchlauf gemacht und siehe da im unteren Bereich empfängt der Twin so gut wie garnichts. Scheint also ein Defekt zu haben.
Habe schon reklamiert.
Danke für eure Hilfe. Jetzt kenne ich wenigstens die korrekten Tunereinstellungen.

@thc09
Der link oben ist sehr hillfreich. Danke dafür. Nur hatte ich gestern bei der Hektik nicht die Muse zu lesen. sorry
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor loka für den Beitrag:
BPanther (Fr 31. Dez 2021, 09:39)
Bewertung: 7.69%
ufs913 HD51
Benutzeravatar
thc09
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 616
Registriert: Di 5. Jul 2011, 23:54
Wohnort: Berlin, Rudow
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Tuner Einstellungen

#11

Beitrag von thc09 »

Immer gerne ...

Lass dann mal hören, defekte (neue) lnb sind doch eher selten.
5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt - Eingemottet
2 * Kathrein UFS 912 2 * Kathrein UFS 913
2 * AX HD 51 DVB S2 / S2x
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Kabelbetreiber Kabel Deutschland - Sat Selbstversorger :-)
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12677
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 560 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tuner Einstellungen

#12

Beitrag von BPanther »

Wobei das mit einem defekten LNB hier schonmal und auch bei mir schon vorkam, z.B. bei einer neuen SelfSat mit Uni2 LNB. Leider erst im Sommer, die mochte die Sonne nicht so recht und dann verabschiedete sich immer ein Bandbereich. Habe nun einen Quattro verbaut und einen Uni2 Multischalter mit 2x16 angeschlossen. Das läuft nun stabil. ;)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
loka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 236
Registriert: So 2. Feb 2014, 19:02
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Tuner Einstellungen

#13

Beitrag von loka »

Ich habe nun trotz des kalten Wetters den Ersatz LNB eingebaut und nun gehts wohl wie es soll. Hatte der alte LNB doch ne Macke
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor loka für den Beitrag (Insgesamt 3):
Frankenstone (Fr 21. Jan 2022, 21:58) • BPanther (Fr 21. Jan 2022, 22:53) • thc09 (Fr 21. Jan 2022, 23:05)
Bewertung: 23.08%
ufs913 HD51
Antworten

Zurück zu „UFS913 - FLASH“