Lautstärkeänderung bei Senderwechsel

Antworten
space0011
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 21:29
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Lautstärkeänderung bei Senderwechsel

#1

Beitrag von space0011 »

Hallo,
die Software funktioniert weiterhin wunderbar (aktuell Stand 21.11.2020, ufs-922) ,
wie kann ich die Lautstärkeänderungen bei Senderwechsel, umschalten der Programme verhindern ?
Gruß
Uwe Krull
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11573
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lautstärkeänderung bei Senderwechsel

#2

Beitrag von BPanther »

Keine Ahnung, was genau Du damit meinst. Wenn es um die allgemeine Lautstärke der einzelnen Sender und Tonspuren geht, dann kannst Du das für jeden Sender im Audiomenü mit grüner Taste theoretisch selbst anpassen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)
loka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 213
Registriert: So 2. Feb 2014, 19:02
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Lautstärkeänderung bei Senderwechsel

#3

Beitrag von loka »

er meint wahrscheinlich das hier schon diskutierte

viewtopic.php?f=77&t=3064
ufs913 HD51
Benutzeravatar
Janus
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 152
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 10:29
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Lautstärkeänderung bei Senderwechsel

#4

Beitrag von Janus »

audio.conf hat mal funktioniert.
Ist aber seit Jahren schon nicht mehr 'beachtet' worden. Zu kompliziert ?
Irgendjemand hat dann eine volume.conf dazugeproggt, in der aber inzwischen auch keine Daten mehr sind.

Ich hatte mal den Vorschlag gemacht, solche User-Einstellungen auch in die Userbouquets zu verschieben.
Da könnte man sowohl vom Default abweichende Lautstärke wie auch gezielt die Wahl-Sprache/Qualität in optionalen Attributen (wie z.B. un=userdefinerter Programmname und l=userdefinierter Lock) persistieren.
Und man hätte zwei "Hilfsdateien" - mit völlig andererm Datenbank-Paradigma - weniger!

ua="fixierte Audio-Pid"
uv="userdefinierte Lautstärke"

Einstellung über das Audiomenü (grüne Taste), z.B.
-> aktuelle Lautstärke fixieren ja/nein (nein => uv="-1" ja=> 0..100)
-> aktuelle Audio - PID merken ja/nein (nein => ua="0" ja=> apid)

if uv="-1" (false) => dann Lautstärke gemäß Audio-Grundeinstellung in Neutrino
if ua="0" => dann AudioPid nach Vorrangeinstellung der Firmware
VU+ Duo4K, 1x DVB-S2 TwinFBC, 1x DVB-C FBC, 2TB-HDD, 128GB-Stick
und Andere...
Benutzeravatar
dbox-all
Moderator
Moderator
Beiträge: 2042
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 21:15
Wohnort: HSK
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Lautstärkeänderung bei Senderwechsel

#5

Beitrag von dbox-all »

Janus hat geschrieben: Di 24. Nov 2020, 21:15 audio.conf hat mal funktioniert.
Ist aber seit Jahren schon nicht mehr 'beachtet' worden. Zu kompliziert ?
Irgendjemand hat dann eine volume.conf dazugeproggt, in der aber inzwischen auch keine Daten mehr sind.
.....
ja - ist mir auch unverständlich .... :x

habe auch bei mir ( ok: habe hier momentan 3x913er, 2x912er & 2xHD51 am laufen) unschön, Frau sagt: chaotisch :surprised_:

Alle Top100 Sender habe ich nach eine ausgeglichene Lautstärke zugeordnet -> Werte sind gespeichert -> werden beim "zappen darauf" nicht verwendet ...
... ganz schlimm momentan mit der HD51: muss an Box die Lautstärke von damals OK Wert=ca. 20 beim jeden Wechesel auf 30 bis 60 verstellen - :surprised_:

Vl. gibt es mal eine "Besserung" :wink_:
mfg

--------------------------------------------------------------
|39.0E-28.2E-23,5E-19.2E-16.0E-13.0E-9.0E-4.9E-0.8W|
|- 2 x UFS910-3 x UFS912-3 x UFS913-2 x GalaxisER -|
--------------------------------------------------------------
Bild
.
Bild
space0011
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 21:29
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lautstärkeänderung bei Senderwechsel

#6

Beitrag von space0011 »

Hallo,
ja das meine ich, :-)
für jeden Sender die Lautstärke selbst festzulegen ist eine Möglichkeit schöner wäre es es kommt beim umschalten von einem Sender zu einem anderen
nicht zu einer Veränderung der Lautstärke :-)
Gruß
Benutzeravatar
Janus
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 152
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 10:29
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Lautstärkeänderung bei Senderwechsel

#7

Beitrag von Janus »

Sowas gab es mal als Gimmick in den frühen Neutrino HD-Images von CST.
Hat aber mE nie wirklich funktioniert.

Hat hier mehr pulsiert als vergleichmäßigt. Vor Allem in den Werbepausen, wenn die im Playout-Center die Dynamik hochregeln, damit der schlafende Konsument gefälligst aufwachen möge...
VU+ Duo4K, 1x DVB-S2 TwinFBC, 1x DVB-C FBC, 2TB-HDD, 128GB-Stick
und Andere...
Antworten

Zurück zu „UFS922 - FLASH“