ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

Antworten
hpk
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Aug 2021, 18:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#1

Beitrag von hpk »

Hallo,

bin seit heute hier angemeldet.

Grund, ich wollte unbedingt die alte UFS922 doch nicht zum Elektroschrott tragen, sondern versuchen diese mit einem Alternativimage in die neue ARD SAT Radiowelt mit eben einer Alternative hinüberretten zu können und bin nun hier gelandet. Mal sehen, ob ich eine dann doch starke Wechselwirkung mit diesem 922er Neutrino aufbauen kann.

Es hat funktioniert, mein großer Dank gilt den Imageerstellenden. Muss mich noch ein wenig in ein „paar“ Details einfinden. Perfekt wäre statt der Festplatte ein NFS Link auf den NAS anlegen zu können, dann würde die Platte direkt aus dem Receiver fliegen. Sprich ich habe mir das ganze nach der beglückten Installation bislang nur ein paar Minuten angesehen, bis ich eben gefunden hatte, die Umschaltung TV/ Radio auf die Originaltaste „Blau“ gelegt bekommen zu haben.

Eine Frage habe ich, wie kann ich die Kanallisten von außen über das Netzwerk editieren - am besten mit einem Editor der MacOS fähig ist. Oder einen MacOS Editor der Neutrino editieren kann. Linux ist auch in Ordnung, Windows wenn möglich eher nicht, aber in der Not…

Wenn es hier eine übliche Frage ist, genügt als Antwort, ist möglich, mach Dich hier auf die Suche und nutze dieselbe. Auch dafür mein Dank.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12059
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#2

Beitrag von BPanther »

Willkommen im Forum. :willkommen2:
hpk hat geschrieben: Fr 20. Aug 2021, 00:19...Perfekt wäre statt der Festplatte ein NFS Link auf den NAS anlegen zu können, dann würde die Platte direkt aus dem Receiver fliegen...
Dann sollte man das einfach mal tun. :)
Schau dazu mal unter: Menü -> Netzwerk -> Netzwerkfreigaben bearbeiten -> Netzwerkverzeichnis mounten. Dort kannst Du bis zu 8 Mounts/Verzeichnisse angeben. Aber: Benutzername und Passwort sind da nicht vorgesehen, im lokalen Netzwerk aber eh normalerweise nicht notwendig.

Einen Editor für MacOS oder Linux kann ich leider nicht empfehlen, kenne da leider nur welche für Windows - und da nehme ich nach wie vor DreamSet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
hpk (Fr 20. Aug 2021, 07:29)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
hpk
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Aug 2021, 18:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#3

Beitrag von hpk »

Hi,

danke.

Zum Netzwerk, da muss ich einmal schauen. Was ich dann da wie beim Synology NAS einrichten muss. Normalerweise mache ich das über Benutzername und Passwort.

Zum Editor, werde erst einmal Wine unter Ubuntu versuchen und dann zur Not eben mal auf Windows booten. Erinnert mich damit dann gleich daran, die Steuern machen zu müssen. Wollte das doch erst in den Herbstferien machen.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12059
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#4

Beitrag von BPanther »

Ich nutze selbst auch 2 Synology (DS414slim und DS414J mit letztem DSM 5.2 Patch 9), also geht das 100%. Problem kann nur bei echten HDDs da das aufwecken werden, SSDs sind da schneller. Das braucht seine Zeit, was für Aufnahmen kritisch werden kann, da einfach nicht genug Pufferspeicher in der Box zur verfügung steht, der ist ja bei HD Material sehr schnell voll.
Bei Synlology stellt man bei den NFS-Berechtigungen des entsprechenden Ordners einfach nur ein, daß Clienten aus dem Bereich 192.168.xxx.0/255.255.255.0 Zugriff erhalten - wahlweise lesen, schreiben oder beides - mit Sicherheit "sys" (AUTH_SYS). Ist eigentlich auch Standard. Alles aus anderen Netzen bräuchte weiterhin ein Passwort.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
thomas
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 340
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:35
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#5

Beitrag von thomas »

Kanallisten von außen über das Netzwerk editieren ...

ip vom Receiver eingeben in Browser deiner wahl dann siehst du webif von neutrino
hier kannst du auch kanallisten sortieren und speichern
hpk
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Aug 2021, 18:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#6

Beitrag von hpk »

Hi all,

herzlichen Dank ob der Antworten. Das mit dem WebIF - darauf hätte ich auch kommen können …

Vorhin habe ich einmal unter MacOS den DemonEditor versucht. Der bietet eine NeutrinoMP Option. Das hat fast funktioniert - mittels FTP mußte ich nur noch die Services.XML herunterladen. Die DemonEditor Variante für Linux habe ich mit einer Alpha der 2.0 ausprobieren können. Die funktioniert perfekt.

Wie ist das mit Links auf GitHub? Da ich mich hier noch einfinden muss, bitte bei Interesse bei mir denselben anfragen. Den Autor vom DemonEditor habe ich angeschrieben, er hat nichts gegen eine Weiterverteilung. (Ach was ;) )

Das mit den NFS Rechten versuche ich noch, allerdings habe ich da ein Problem, ich möchte schon eine gewisse Zugriffsbeschränkung auf die Filmsammlung - meine beiden Söhne müssen (noch) nicht unbedingt Zugriff auf den Video Ordner aus der Diskstation erhalten. Auch nicht jeder Besucher bei uns, der sich ins WLAN einloggt, deshalb fand ich es ausgesprochen gut, den Zugriff deutlich eindeutig geregelt zu bekommen.

Aber eines noch, insgesamt bin ich nach den paar Stunden, doch schon deutlich positiv überrascht, was mit dem alten Kistchen, dann doch noch alles funktioniert.

Selbst der Suchlauf :)
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12059
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#7

Beitrag von BPanther »

hpk hat geschrieben: Fr 20. Aug 2021, 23:44herzlichen Dank ob der Antworten. Das mit dem WebIF - darauf hätte ich auch kommen können …
Jo, an den habe ich nicht gedacht, da ich das Ding irgendwie zu umständlich finde. Ist aber alles Ansichtssache.
hpk hat geschrieben: Fr 20. Aug 2021, 23:44Vorhin habe ich einmal unter MacOS den DemonEditor versucht. Der bietet eine NeutrinoMP Option. Das hat fast funktioniert - mittels FTP mußte ich nur noch die Services.XML herunterladen. Die DemonEditor Variante für Linux habe ich mit einer Alpha der 2.0 ausprobieren können. Die funktioniert perfekt.

Wie ist das mit Links auf GitHub? Da ich mich hier noch einfinden muss, bitte bei Interesse bei mir denselben anfragen. Den Autor vom DemonEditor habe ich angeschrieben, er hat nichts gegen eine Weiterverteilung. (Ach was ;) )
Ist das der hier? -> https://github.com/DYefremov/DemonEditor
Sieht recht interessant aus, gibt auch eine Win-x64 Version. Allerdings mit 153 MB recht groß. Muß ich mal testen, ob der auch mit DVB-T/T2 umgehen kann und wie der noch nicht einsortierte, also neue Sender z.B. nach Suchlauf anzeigt.
Und klar, GitHub geht in der Regel wenn rechtlich unbedenklich.

EDIT: Funktioniert hier leider nicht wirklich. Habe hier zwar nur die 1.0.10 Alpha, aber es werden damit nur die Bouquets angezeigt, nicht die einsortierten Sender. Und das Problem mit der service.xml hatte ich auch. Schade...
EDIT2: Gerade gelesen in der Win-Version: "Terrestrial(DVB-T/T2) and cable(DVB-C) channels are only supported for Enigma2." Damit hat sich das für mich leider erledigt. Dann bleibe ich bei DreamSet, auch wenn da DVB-T/T2 defekt ist (DVB-C ist aber OK), aber das passe ich dann von Hand dann auf die schnelle mit einem einfachen Editor an. Den Autor von DreamSet hatte ich mal vor fast 2 Jahren angeschrieben wegen dem Problem incl. Behebung, hat reagiert und wollte eine korrigierte Version bringen, kam aber leider nicht.
hpk hat geschrieben: Fr 20. Aug 2021, 23:44Das mit den NFS Rechten versuche ich noch, allerdings habe ich da ein Problem, ich möchte schon eine gewisse Zugriffsbeschränkung auf die Filmsammlung - meine beiden Söhne müssen (noch) nicht unbedingt Zugriff auf den Video Ordner aus der Diskstation erhalten. Auch nicht jeder Besucher bei uns, der sich ins WLAN einloggt, deshalb fand ich es ausgesprochen gut, den Zugriff deutlich eindeutig geregelt zu bekommen.
Irgendwo verständlich. Anderseits, was bekommst Du für Besuch, der sich da nicht benehmen kann wenn er schon ins Netz darf. :shock: :lol:
Wenn ich einen Mount auf den TV versuche, dann muß ich auch Username/Passwort eingeben, bei der Box komischerweise nicht.
hpk hat geschrieben: Fr 20. Aug 2021, 23:44Aber eines noch, insgesamt bin ich nach den paar Stunden, doch schon deutlich positiv überrascht, was mit dem alten Kistchen, dann doch noch alles funktioniert.

Selbst der Suchlauf :)
Hehe, freut mich zu hören. Es wird auch bald (vielleicht heute Nacht) ein Update geben, wo wieder einige Fehler behoben wurden.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
hpk
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Aug 2021, 18:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#8

Beitrag von hpk »

Hi,

zum DemonEditor, die 2.0 ist wichtig:

https://codeload.github.com/DYefremov/D ... opment-2.0

Der Link geht auf die Linux-Version. Da wird die Services.XML mit synchronisiert. Die Version wird quasi täglich geändert, aber ich bin da pragmatisch, wenn eine Version funktioniert, genügt mir das erst einmal.

Was ich klasse finde (E2) ist das Streaming insbesondere bei DVB-T. So schnell wie ich dann mit Laptop und dem DemonEditor eine Zimmerantenne an einen günstigeren Standort stelle oder eine Außenantenne nachjustiert habe, das hat schon etwas.

Mit den DVB-T Sendern schreibe ich dem Entwickler. Da ich keinen DVB-T Empfänger habe, kann ich das mit meiner UFS922 nicht testen. Wobei, funktioniert auch ein UBB DVB-T Stick? Da könnte ich einen Versuch unternehmen, da fliegt bestimmt noch etwas in einer Kruschelkiste herum.

Es gibt auch ein Interesse an einer Windows-Version? Dann frage ich da auch ein Update an. Ich bin tatsächlich an der MacOS Version interessiert.

Und erst einmal weg.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12059
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#9

Beitrag von BPanther »

Moins.

Zum DemonEditir: Danke für den Link, kannte aber das Repo dazu schon, nachdem ich mir alle Repos davon mal angeschaut hatte. Da ich unter Linux nur reine Console benutze und keine GUI - ist halt nur zum bauen der Images - bringt mir die Linux Version leider nichts. Und ich habe leider keine Ahnung, wie man unter Linux dann eine Win-Version daraus bauen soll. Dann warte ich einfach mal, bis eine Win-Version zur Verfügung steht und versuche es dann erneut.

Zum T-Stick an Box: Nein, das funktioniert leider nicht, nur interne "echte" Tuner.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
hpk
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Aug 2021, 18:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#10

Beitrag von hpk »

Hi,

der Kollege „DemonEditor“ hat mir eine Alpha für MacOS geschickt, da verarbeitet er die Services.XML. Er hat mich nach den Konfigurationsdateien mit DVB-T2 Sendern gefragt - damit kann ich nicht dienen.

Wenn ich einen Satz bekomme, teste ich diese und würde ihm die Daten dann auch zukommenlassen, damit er dann möglicherweise eine Windows Alpha erzeugt.

Da es hier nun doch arg Off-Topic wird.

Wenn ich in diesem Fall diese per PN als Daten erhalte. Würde ich einen neuen Thread unter Tools aufmachen - hier schlage ich einen Stopp vor?!
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12059
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARD Radiosender nach Umstellung funktionieren

#11

Beitrag von BPanther »

Ich hänge die jetzt einfach mal ran, bouquets.xml, services.xml und ubouquets.xml sind dabei, satellites.xml, cables.xml und terrestrial.xml nicht - sollten auch nicht benötigt werden. Wenn doch, einfach nochmal melden oder alternativ die 3 hier aus dem GitHub holen: https://github.com/Duckbox-Developers/n ... ata/config

Das ist die Senderliste von mir, DVB-S, C und T2, welche ich bei der VU+ Ultimo4K oder auch der AX HD51 etc. benutze.

Grob zu beachten ist bei den Frequenzen unter Neutrino in der bouquets.xml und ubouquets.xml:
DVB-S/S2: 5 stellig, z.B. 11464 statt 1146400 (aber das klappt ja schon lt. Deiner Aussage in v2)
DVB-C: 4 stellig, z.B. 6020 statt 602000
DVB-T: sollte wie T2 sein, mir aber im Moment unbekannt, Neutrino schmeißt mir den ständig raus (evtl. gleiche Freuqenz), einen gibts hier nämlich noch...
DVB-T2: 3 stellig, z.B. 506 statt 506000

In der services.xml sind die Frequenzen:
DVB-S/S2: 8 stellig, z.B. 11464000 (aber das klappt ja schon lt. Deiner Aussage in v2)
DVB-C: 6 stellig, z.B. 602000
DVB-T: sollte wie T2 sein, mir aber im Moment unbekannt, Neutrino schmeißt mir den ständig raus (evtl. gleiche Frequenz), einen gibts hier nämlich noch...
DVB-T2: 9 stellig, z.B. 506000000
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Antworten

Zurück zu „UFS922 - FLASH“