UFS-922 USB und oder FLASH Installation

Antworten
thuja
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Dez 2021, 11:41
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

UFS-922 USB und oder FLASH Installation

#1

Beitrag von thuja »

Guten Abend,

meine Anmeldung in das Forum liegt zwar schon ein Jahr zurück, aber jetzt will ich doch das leidige Übertragungsproblem der ARD Radioprogramme angehen.
Entweder eine neuer Receiver muss her, wobei ich noch nicht weiß welchen ich da nehmen sollte, oder die Kathi muss Upgedatet werden.
Ich habe mich auch schon ein wenig durch die ganzen Beiträge (UFS 922 Installation) und Wikis gelesen, bin aber nicht sicher, ob ich das richtig verstanden habe.
Die Installation im Flash ist mehr oder weniger im Beitrag von lullnix beschrieben worden. Ich habe mir auch das HowTo angeschaut und bereits ein Recovery-Image erstellt. Allerdings will ich den Hausfrieden nicht zu sehr strapazieren und dachte eher an ein USB-Experiment.
Genug der Vorrede, hier ein paar Fragen:
- Das Problem mit dem LL-AAC Format liegt nicht am Tuner, sondern an der Firmware? Sonst würde es ja auch nicht mit Neutrino funktionieren :roll:
- Für einen USB-Flash benötige ich auf jeden Fall einen neuen Bootloader? Wird dadurch die original Firmware zerschossen?
- Die Installation des Bootloaders geht nur über Zweidraht-Verbindung zum ServicePort (Rs232, Belegung)?
- Die Image's für die 922 sind nicht getestet. Gibt es eine Version, die sich in der Vergangenheit als stabil erwiesen hat?

Ich denke, das reicht erst einmal, und danke euch schon jetzt für die Antworten. :)

Gruß
Rolf
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12977
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: UFS-922 USB und oder FLASH Installation

#2

Beitrag von BPanther »

Da ich die UFS922 nicht habe gelten die Images als ungetestet, sollten aber dennoch funktionieren.
Soweit ich im Wiki gesehen habe, wird der Bootloader im Gegensatz zur UFS910 nicht getauscht, nur die Bootargs werden verändert. Es ist also nichts seriell notwendig, das wird via USB Stick per "updatescript" gemacht. Natürlich wird die org. Firmware dann durch Neutrino im Flash ersetzt. Wie soll auch sonst Neutrino in die 16 MB Flash sonst reinpassen?
Ich weiß jetzt nicht, welche ARD Radio-Sender genau das betrifft (nutze Radio fast nie), bin aber mal einige durch mit der UFS910, da liefen die vom MDR/NDR/1Live problemlos. Die sollte vergleichbar mit der UFS922 in dieser Hinsicht sein.

Und daran denken, es ist ein kleiner USB Stick zu verwenden, max. 4GB (besser kleiner), sonst klappts mit dem flashen meist nicht.


EDIT: Habe Deinen Beitrag nochmal gelesen, Du willst eher USB nutzen. Bei der UFS910 würde das über BA gehen, sollte aber auch bei der UFS922 funktionieren. Eine ausführliche Anleitung für die UFS922 und BA gibt es HIER. Ist zwar auf E2 ausgelegt, passt aber auch für Neutrino. Statt einer Festplatte kann man natürlich auch einen USB-Stick verwenden.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
thuja
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Dez 2021, 11:41
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: UFS-922 USB und oder FLASH Installation

#3

Beitrag von thuja »

Danke für den Link.
Bleibt nur die Frage, wo ich das BA für den UFS922 findet. Die links im Beitrag liefen ins Leere.
In den Download/Tools habe ich nur den MultipartInstaller gefunden.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12977
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: UFS-922 USB und oder FLASH Installation

#4

Beitrag von BPanther »

Da sollte auch alle mit bei sein. BA wird ja auch über das Tool installiert.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Antworten

Zurück zu „UFS922 - USB“