neutrino-hd2-exp.diff

Antworten
Grabber66
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 417
Registriert: Di 25. Sep 2012, 16:34
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

neutrino-hd2-exp.diff

#1

Beitrag von Grabber66 » Mi 4. Sep 2013, 09:10

Ich hab mal ne Frage bzgl. des diff's

http://dev.duckbox.info/cgi-bin/cgit.cg ... 0893d5fe13

Und zwar ist das ja nun ein patch der eigentlich nicht mehr zwingend zum bau aus dem git nötig ist.
Es wird ja "nur" was am ffmpeg geschraubt.
Wenn das aber als sinnvolle verbesserung genutzt wird, warum ist das dann nicht direkt im nhd2-code geändert?
UnityMedia - LG 42LD650
Diverse Kodi Boxen :)

Benutzeravatar
mohousch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 928
Registriert: Di 18. Sep 2012, 20:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: neutrino-hd2-exp.diff

#2

Beitrag von mohousch » Mi 4. Sep 2013, 11:26

Wenn das aber als sinnvolle verbesserung genutzt wird, warum ist das dann nicht direkt im nhd2-code geändert?
das wurde oft diskutiert dass das abspielen ein ts file ohne den Patch am Anfang immer dauert leider der führt auch zu anderen nebenwirkungen (die mal mit dem Patch oder ohne auch da sind wenn die TS file recht groess sind) d.h ist weg aus dem SRC und DBO baut damit weiter weil nämlich unter stm24 diese Phenomen ist und unter stm22 nicht.
@grabber
wie ich hier expilicit verstanden habe Du baust ohne diesen Patch, wie ist auf die Cube3000/9000 wenn Du ein Aufnahme abspielst? kann sein ist es Box abhängig?

Grabber66
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 417
Registriert: Di 25. Sep 2012, 16:34
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: neutrino-hd2-exp.diff

#3

Beitrag von Grabber66 » Mi 4. Sep 2013, 11:39

Ich baue aktuell ohne den patch. Wobei du ja erst seid kurzem den wieder rausgenommen hast.
Auf >1614 bin ich erst seid vorgestern umgestiegen. Mal sehen ich probiere das mal aus.

EDIT: Hab gerade gesehen, das ich das sogar noch gar nicht bin. Hab noch rev1613 drauf.
Und da war der patch meine ich auch gar nicht nötig.
UnityMedia - LG 42LD650
Diverse Kodi Boxen :)

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5199
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: neutrino-hd2-exp.diff

#4

Beitrag von DboxOldie » Mi 4. Sep 2013, 12:53

Zu dem Diff:
Der erste Teil ist ja schon recht lange drin, um die svn Version von nhd2 richtig zu lesen.
( Ging ab irgendeiner installierten svn in Ubuntu nicht mehr )
Der Rest ist eigentlich dafür damit nhd2 mit ffmpeg-2.0.1 gebaut werden kann.
Wenn man den "use build-in" (3) nutzt > wird mit ffmpeg-2.0.1 gebaut
benutzt man nur "eplayer3" > wird mit ffmpeg-1.2.1 gebaut.

Und ja: das "avContext->max_analyze_duration" wird auch wieder aktiviert...
Die "Denkpause" bevor *.ts abgespielt wird ist einfach nervend. :wink:

Edit: das gravierende dabei ist: mit "Denkpause" ruckeln HD *.ts mit hoher Bitrate ( z.Bsp. Sky Sport HD ) ganz fürchterlich.
BPanther hatte ja mal probeweise ein stm22 mit player131 gebaut für ufs910 > da war es OK.
Allerdings geht das nicht für spark7162 oder ufs913...usw.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Grabber66
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 417
Registriert: Di 25. Sep 2012, 16:34
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: neutrino-hd2-exp.diff

#5

Beitrag von Grabber66 » Mi 4. Sep 2013, 14:18

Erstmal vielen Dank schonmal für die Erklärungen.

Doch jetzt hab ich aber nochmal ne Frage zu deiner Aussage zu den ffmpeg versionen.
du schreibst ja, das wenn man build in benutzt, die version 2.0.1 gebaut wird.
Bei eplayer 3 aber 1.2.1...

Wo im code wird das denn unterschieden ?

Ich hab mich da im git nicht ganz eingelesen. Und so wie ich das sehe ist das wohl
auch erst nach ende Mai reingekommen, denn ich habe das letzte mal ende Mai
die git buildumgebung geupdatet. Und da gab es noch kein ffmpeg 2.0.1.
Deswegen ist es bei mir wohl auch der diff nicht so relevant gewesen.

Das mit der Denkpause werde ich mal checken. Bislang habe ich nichts mit wirklich
hoher Datenrate aufgenommen. Meistens sind das hier kinderserien von max 45min länge
und in SD. Aber ich nehm dann mal testweise was von sky hd auf.
UnityMedia - LG 42LD650
Diverse Kodi Boxen :)

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5199
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: neutrino-hd2-exp.diff

#6

Beitrag von DboxOldie » Mi 4. Sep 2013, 14:48

Im Code von nhd2 selber sind nur ein paar ffmpeg Aufrufe etwas anders, und einen Header Wert gibt es nicht mehr im ffm201.
Ansonsten siehe: contib-libs.mk und neutrino.mk > Unterschied ist da ffmpeg und ffmpeg_old.

Die Denkpause gibt es bei allen *.ts, ist natürlich abhängig von der Grösse der Files > klar bei SD dann kürzer.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Antworten

Zurück zu „NHD2 - Allgemeines“