Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

Ducktrick
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:22

Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#1

Beitrag von Ducktrick » Fr 20. Dez 2013, 09:54

Neutrino nutzt ja ein recht schlichtes Gui, jetzt nicht falsch verstehen , ich steh drauf wenn guis schlicht und leicht gehallten sind ;) dennoch , ist es glaube ich nicht mehr ganz zeitgemäss, da ich wenig ahnung von C hab und gerade mal weiss wo die configs sind und wie das gui gemalt wird :D würde mich mal interessieren wie man da eventuell python mit einbauen kann, so rein experimental als --enable-python funktion oder so, um das ganze eventuell dann auch Skinbar zu machen, etwas mehr highcolor wäre schon schön ;)


um auf den Punkt zu kommen, wo müsste man denn da ansetzen ?
Wie gesagt ich hab keine ahnung aber wenn ich mir eins in all den Boxen jahren angeeignet hab dann ist es ausdauer und experimentierfreudigkei ;) nen kleiner anhalltspunkt wäre gut

wie zum beispiel bringe ich nhd2 dazu ne skin.xml einzulesen bzw zu verarbeiten und was wäre der günstigste und sourcen sparenste weg dem gui etwas pepp zu verleihen.

muss ja nicht py sein, war nur so nen gedanke, schon wegen den ganzen py plugins auf dem markt, wäre doch toll wenn wir das rad nicht für nhd2 neu erfinden sondern es nur benutzen ;) so eine art Schnittstelle eben !!!

Ich will hier auch auf keinen fall jemanden verärgern oder ansprüche stellen oder sowas , das ist alles nur wirres gedanken zeug was ich rein experimentel testen wollen würde, das geschieht alles nur in meinen kranken kopf

Das das eventuell mit aufwand verbunden ist , ist mir auch klar , aber was ist das nicht bei einer portierung auf fremdgeräte ;)
Eventuell hat ja jemand luss und ideen dazu, anregungen , ich meine auch das es ein solches gui project mal gab für Neutrino

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10823
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#2

Beitrag von BPanther » Fr 20. Dez 2013, 11:03

Ich für meinen Teil wäre gegen Python, das ist einfach mal zu lahm. Und nur weil es Plugins für Python unter E2 gibt, wären die noch lange nicht mit Neutrino kompatibel (interne Struktur, Befehle etc.). Soweit ich weiß wird aber an LUA gearbeitet, was eine Art Schnittstelle ermöglicht. Um aber alles wie in E2 skinbar zu machen, müsste das komplette Neutrino umgeschrieben werden, da hier alles statisch angelegt ist (siehe Source). Ich halte ehrlich gesagt davon auch nichts, da eben genau das wieder neue Fehlerquellen öffnet - sieht man ja auch immer gut bei E2 wie oft was nur wg. fehlerhafter/inkompatibler Skins absemmelt oder Lecks verursacht. Aber ist halt die Entscheidung von mohousch im Falle von NHD2 ob er sowas machen will. Ansonsten: Eine Alternative zu Neutrino neben E2 wäre ggf. VDR, da war glaube sowas möglich...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5200
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#3

Beitrag von DboxOldie » Fr 20. Dez 2013, 11:07

Einfache Antwort:
Für Python muss der komplette Code angepasst / umgebaut werden....denke nicht das da einer drangeht.
Letztendlich ist das Ergebnis wichtig: gutes TV-Bild schnelle Reaktion der Box.
Wenn ich so sehe wo die Entwicklung hinläuft > Quad Cores nur damit das Grafik Gebimmel der Menüs flotter wird und Spinner nicht mehr ruckeln.....
Aber selbst bei diesen "High Power" Boxen gibt es ja reichlich Probleme mit den Basis Funktionen > TV schauen + Aufnehmen. :wink:
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Ducktrick
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:22

aber

#4

Beitrag von Ducktrick » Fr 20. Dez 2013, 13:01

ja gut das python war ja nur ne idee , wie man das umsetzen könnte steht ja noch aus ;) da du ja sagtest die menüs sind statish sollte doch auch das laden von jpegs wie bei den menübildern zu sehen ist kein problem sein und so könnte doch auch das menü grafisch gestallten werden, es müsste doch dann nur eine funktion geben die das menü eben von anderen quellen läd, in e2 wird das ganze ja nur gerendert das am ende sehr resurcen klauend ist , und ich will hier auf keinen fall neutrino und enigma vergleichen , das sind definitiv zwei paar schuhe, denn noch hat neutrino so einige vorteile und e2 ebenso, beide aber auch ihre nachteil , ich glaube das wenn die menüs nur durch bilder geladen werden ohne da großartig dran rum zu rendern das auch recht flott laufen würde ( von mir aus auch png oder was auch immer )

Wenn man in der hinsicht einige grund files hat die am ende zum menü zusammen gebaut werden sollte das keine größeren Probleme verursachen


EMMM ups... kann das mal wer in den anderen thred schieben , war mein fehler sorry

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10823
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#5

Beitrag von BPanther » Fr 20. Dez 2013, 13:28

Das Menü ist doch grafisch so gesehen, nur eben fix. Im Grunde hat genau das, was Du willst, Titan probiert. Hier wurde vieles neu geschrieben, um eben ähnlich wie E2 es skinbar zu machen. Teile sind schon anderweitig verfügbar gewesen (Beispiel: szap) wie ich im Nachhinein durch Zufall gesehen habe. So gesehen ist es also nicht viel anders was Du willst, eine Art "Skelett" für die Basisfunktionen und der Rest dann Userkonfig. Auch wenn ich eh als altmodisch und als Skeptiker gelten mag, aber ich prophezeihe dann auch bei Neutrino das gleiche wie bei E2 oder auch Titan: Das wird schweinelahm (ein Reim war nicht vorgesehen *g*). Wie gesagt, je mehr extern passiert, umso mehr Fehlerquellen können sich einschleichen die das System dann instabil machen können. Neutrino ist eben schon immer eine Art rudimentäre Oberfläche gewesen, die aber wohl auch genau deswegen recht stabil ist, eben weil extern kaum etwas eingreifen konnte und somit die Fehler meist intern dann liegen. Das aufzugeben, nur damit mal nen Icon woanders ist, halte ich persönlich für einen Fehler und es wäre nicht mehr Neutrino für mich. Aber ist halt meine Meinung.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Ducktrick
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:22

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#6

Beitrag von Ducktrick » Fr 20. Dez 2013, 13:37

und ich respecktiere auch deine meinung ;) natürlich ;) Andererseits ist NeutrinoHD2 sowieso nicht mehr das Neutrino was es im Ursprung war, klar es sieht genauso aus ( fast ) dennoch ist eine menge passiert ( hochachtungsvoll verneig :D ) warum also nicht auch etwas am design feilen, wie gesagt das kann ja nen experimental bastelspass git oder sowas sein, wenn es niemand probiert woher wissen ob es nicht geht.

Titan ist meiner meinung nach nicht das was ich will, es muss ja kein Skinbares system sein in der hinsicht , ein doch ein wenig aufgemotztes aussehen wäre doch nicht schlecht, kleider amchen leute ....

Es gibt in NH2 viele sachen die damals nicht ins neutrino sollten oder könnten ... wie es hiess, jetzt haben wir nen yt player webkino dualtuner ect .... warum nicht auch mal etwas aufhübschen, wie schon gesagt nichts aufwendiges , nur eben mal nen farbüberlauf in nen tabellen header oder sowas , das ist doch nen anfang, das eintönige rot grün blau schwarz ist doch trist auf die dauer ;), einfach mal basteln eben :)

Benutzeravatar
udog
Moderator
Moderator
Beiträge: 1332
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 11:18
Wohnort: Thüringer (Altenburger Land)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#7

Beitrag von udog » Fr 20. Dez 2013, 13:51

Hi
aufgemotztes aussehen wäre doch nicht schlecht
man kann sich das Neutrino auch jetzt schon optisch gut anpassen.
gerade mit den Senderlogos die es ja in verschiedenen Ausführungen gibt (ob bunt oder 3D)sieht die Infobar im dunklem Design schon recht schick aus :wink:

Wenn ich daran Denke welche Probleme wir damals mit V1 und den OSD-Resten hatten,dann
hat sich bis heute schon sehr viel getan....... :thumbs:
vor Jahren war ich der gleichen Meinung wie Du :wink:
mit der Zeit reicht mir ein stabiles Neutrino

Ducktrick
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:22

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#8

Beitrag von Ducktrick » Fr 20. Dez 2013, 13:55

keine frage ein Stabieles system ist immer gut, ich bin hallt nur mehr der Bastelmensch, irgend wie gibts doch immer was zutun und immer was zu verbessern


Werd ich wohl in der Weihnachtszeit nen paar C Bücher lesen und mal schauen was mir so dazu noch alles in den sinn kommt

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5200
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#9

Beitrag von DboxOldie » Fr 20. Dez 2013, 15:51

Kann ja jeder sich lokal einen Clone anlegen und damit rumbasteln.....
Ich bin seit Dbox2 Zeiten eben Neutrino so gewöhnt und auch die Struktur ist OK.
Wie schon erwähnt > in erster Linie schaue ich mir das TV Bild an....
Das Neutrino Multituner fähig geworden ist muss ja nicht zwingend bedeuten das es skinbar wird.

Wenn ich mal irgendein E2 teste > jedesmal rollen sich bei mir die Fussnägel hoch....
Für meinen Geschmack an vielen Stellen überladen, und fehlt mal ein *.png oder sowas im Skin semmelt der ganze Kram immer gleich ab.
Aber Geschmäcker sind halt verschieden.....
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10823
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#10

Beitrag von BPanther » Fr 20. Dez 2013, 16:04

Nun, was den in meinen Augen "Streaming-Quatsch" betrifft, so war auch das nicht wirklich notwendig. Allerdings wurden hierfür bereits vorhandene Funktionen zu 99% benutzt, so daß es ansich kaum ins Gewicht fällt obs nun mit drin ist, oder nicht. Ich hätte mir die Arbeit nicht gemacht, zumal heutzutage jeder TV das bereits selbst kann.

Multituner war eine fehlende Sache bei Neutrino und es ist gut, daß es nun auch Neutrino (egal ob NHD2 oder NMP) nun relativ gut beherrscht und somit auch bei den Boxen mit mehreren Tunern benutzbar ist. Macken kann es immer hier und da geben, aber auch das ist nur eine Frage der Zeit.

Es ist ja auch alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. Klar, so ein Klicki-Bunti-Tele-Tubbie-Windows ala' Win7 mag ja besser aussehen als XP (einfacher Modus wie 9x, siehe meine Screenshots im Forum etc.), aber ist es wirklich schneller? Auch hier wird mehr Leistung für die Grafik verbraten (und das obwohl die GPU das meiste übernimmt), was auch nachweislich Dateioperationen verlangsamt. Kopiere was mit der Oberfläche oder mach das mit dem FC/2, der in einem DOS-Fenster arbeitet - FC/2 ist da schon lange fertig. ;)
Vielleicht setzt deswegen auch Kachel8...ähmm...Win8 eher auf Kacheln, die weniger Leistung brauchen als der bunte Klimbim, denn bei den Smartphones gehts ja auch bunt zu, nicht jedoch bei Win8 (auch wenn man den Desktop wieder einblenden kann). Aber wer weiß... :roll:
Aber eben auch dieser Drang der User nach immer mehr bunten Schnickschnack führt doch auch dazu, daß eben immer wieder neue Boxen kommen mit mehr Leistung etc. und so die nahezu vollständige Entwicklung von Alternativen nicht wirklich gut gelingen kann, weil 1-2 Jahre später (oder gar kürzer) schon wieder die nächste kommt und sich alles darauf stürzt und das alte, was ja nun so schlecht ist, links liegen gelassen wird. Es fehlt halt die Zeit (Lebens-/Nutzungsdauer der Box) für eine gute Entwicklung der Alternativen.

Ich will Dir das nicht madig machen oder insgesamt schlecht reden, nur ist es halt auch neben der Geschwindigkeit auch ein heiden Aufwand, das komplette System umzuschreiben. Es gab auch bereits die Idee beim OSD von Blit wegzugehen um es gegen etwas schnelleres zu ersetzen. Aber auch hier müsste das OSD komplett umgeschrieben werden, und ob das dann auch alles noch in den 16MB-Flash passt ist dann ebenfalls fraglich.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Ducktrick
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:22

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#11

Beitrag von Ducktrick » Fr 20. Dez 2013, 17:00

wie gesagt es kommt der Winter, das Problem mit dem Speicher hab ich ja nun nicht da wir auf dem Argus noch nie soviel platz wie 16MB hatten ;) von der Box bin ich auch kummer gewohnt von daher , spiel ich eben mit den Aktuellen NHD2 Gits mal weiter rum , eventuell passt ja das ein oder andere irgend wann mal , geschmackssache ist es immer deshalb auch nur als zusatz option wenn dann mit einzubinden , ob da interesse besteht von anderen weiss ich nicht , es war wie gesagt alles rein invormativ für mich da ich einfach nur gerne was mache wo andere immer keine lust drauf haben ;) siehe argus :P

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 10823
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#12

Beitrag von BPanther » Fr 20. Dez 2013, 17:13

Sicherlich wird das auch andere interessieren, von daher viel Glück beim rumspielen. ;)
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP: 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux, Vizyon820HD,
3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

Ducktrick
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:22

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#13

Beitrag von Ducktrick » Fr 20. Dez 2013, 18:26

also bitte da brauch ich doch kein glück ... das ist alles können " fals jemand fragt :P"

Benutzeravatar
mohousch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 928
Registriert: Di 18. Sep 2012, 20:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#14

Beitrag von mohousch » Fr 20. Dez 2013, 18:53

wenn ich mich einmischen darf ;)

wie BP das erklärt hat GUI skinable machen hat gar nichts mit Python zu tun
- erstmal dadurch werden einfach die koordination und die Items Dimensions der GUI über eine config Datei bestimmt es sei eine .xml skin Datei oder auch wie immer man die diese Ressource auslesen will (macht kein Unterschied).
- zweitens wenn ich ducktrick gut verstanden habe ihm geht um diese Head/Body/Footer PNG Bilder im enigma2 (oder viele andere GUIs) da sind die runden Ecken genauer (weil es ja Bilder sind) ausser den Body Hintergründ , die scrollbar und die Scrollleiste sind aus Pixel wie neutrino oder Man am Rand irgend ein schatten spiegelt dass z.B der Head eine Box eine 3 D Darstellung in der Art bekäme.

enigma nutzt beides eine Skin Datei und die Bildschen für Head/Body/Footer.

leider die authentifizierung von neutrino GUI ist das Pixel und wenn das anders macht ist nicht neutrino das war immer der Unterschied zwischen neutrino und enigma/2.
klar kam man das Pixel auch skinbar machen aber ob wirklich das neutrino was Vorteil bringt und das wird bestimmt viel Aufwand (Zeit) fördern wo vielleicht profis bezahlter Leute machen sollen wie cst Firma enigma2 wurde auch nicht vom Hobby Coder gemacht sondern von Professionneller bezahlte Leute die dafür auch ihren Brötchen verdient haben. vom cst selbst in richtung GUI kommt fast gar nicht das meiste kommt vom dbt, focus (cst) ist meist nur für die DVB Sachen, was vom cst versprochen war die neue GUI auf QT basis aber seit langem spricht man auch gar nichts davon.

@Ducktrick:
was ich gemacht habe ob das auch an e2 ähnlich ist war aber nicht mein Absicht sondern an neutrino2 (auch skinable und mit DFB leider diese Projekt ist bei der Geburt gestorben.

ich finde es gut dass Du das thema angesprochen hast das gleiche Gefühl hatte wo ich mit dem Bildschen in der GUI angefangen hatte und die Boxen mit 4 farben statt 2 gemalt hatte (head, foot, body mit 2 farben) und finde es gut dass wenn Du da jetzt was weiter machst, es muss auch nicht e2 ähnlich sein es gibt viele weitere schöne GUI von mir aus der WII ;)
Zuletzt geändert von mohousch am Sa 15. Mär 2014, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

msrx111
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 187
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 09:35
Wohnort: 52511 Geilenkirchen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mal ne Frage [ GUI NHD2 ] - rein interesse halber

#15

Beitrag von msrx111 » Fr 20. Dez 2013, 21:33

Ich sag es mal so: Ich verstehe das Bedürfnis einiger ihr sytem auf der Box aufzuhübschen... Ich habe das nicht. Mir reicht es , wenn der Kram unter der Haube passt. Treiber Programme codecs. Denn ich will das Fernsehprogramm schauen und nicht die GUI. Gerade meine Frau schätzt an Neutrino die weitestgehende kompatibilität zum UR neutrino von der Dbox2. Da weiss sie was zu tun ist und gut. Mit Enigma können wir uns gar nicht anfreunden.

Auf dem Rechner hab ich auch ein debian GNU Linux mit KDE .... Aber das KDE auch nur weil ich das schon immer hatte. Wichtig ist mir das die 4 Herzen nicht mit den bunten Bildchen beschäftigt sind sondern meinen GCC schneller Neutrino für meine Spielzeuge übersetzen lassen. Mein am häufigsten benutztes Programm ist die Shell...
1x Zgemma Star 2S Twin Sat
1x Sogno HD 8800 Twin Sat
1x Golden Media 990CR HDPVR Spark LX Reloaed
1x Golden Media SPARK TRIPLEX HDTV Linux Receiver Twin Sat DVB-C/T Tuner R.I.P
1x Dbox2 Nokia Avia500 Sat
3x Opticum Odin Twin Sat
2x AX TriplexBox HD Twin Sat und DVBC/T2

Antworten

Zurück zu „NHD2 - Allgemeines“