Sat <> IP

Benutzeravatar
mohousch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 928
Registriert: Di 18. Sep 2012, 20:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Sat <> IP

#1

Beitrag von mohousch » Do 14. Jan 2016, 23:08

Basierend auf das Sat <> IP der enigma2 und localTV Plugin vom neutrino-mp hab mir für neutrinohd2 hier was entworfen da meine Box im Schlaf Zimmer ohne Tuner Treiber mit dem TDT Git Image läuft, bzw das sparrt eine Menge Kabel und doppelt CAM.

- die Gigablue Kabel Tuner liegt im Wohnzimmer in der muss man gar nichts machen ausser die zapit Settings von der an der Client Box in der Schlafzimmer kopieren

- Client Box:
- die gleiche Settings aus der Server Box kopieren bzw den zapit Ordner ob die Box einen Tuner hätte
- main menu/service/sat<>ip menu öffnen:
-- Sat IP einschalten
-- Sever Box IP eingeben.
-- Server Box Tuner type (Cable/Sat oder terrestrial) einwählen
et voila man kann ganz normal zappen und Fernsehen schauen :-)

der entwurf ist noch frisch und hat noch eine Menge TODO Liste , aber erst einfach halten
- EPG fehlt einlesen fehlt noch z.Zt läuft auch ganz zufriedend mit gespeicherten EPG aus der Festplatte.
- paar SchönheitsFehlern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5200
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Sat <> IP

#2

Beitrag von DboxOldie » Fr 15. Jan 2016, 14:13

Da ja nur am Client was aktiviert wird:
Ist es richtig dass nur bei der Server Box auf den nhttpd zugegriffen wird ?
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
mohousch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 928
Registriert: Di 18. Sep 2012, 20:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sat <> IP

#3

Beitrag von mohousch » Fr 15. Jan 2016, 16:54

Ne, an dem Stream Server wird zugegriffen. der braucht noch auch paar Änderungen.

Um zu testen muss man den Tuner nicht ausklemmen sondern ohne Tuner satip einschalten Kanalliste über Menü neu laden und zappen denn es wird der nicht über tuner gezappt sondern vom Server Box wird der Stream geholt.

loka
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 190
Registriert: So 2. Feb 2014, 19:02
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sat <> IP

#4

Beitrag von loka » Fr 15. Jan 2016, 21:18

mohousch hat geschrieben:Ne, an dem Stream Server wird zugegriffen
Kann man auch auf das Stream Relay in oscam zugreifen?
ufs913 HD51

Benutzeravatar
mohousch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 928
Registriert: Di 18. Sep 2012, 20:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sat <> IP

#5

Beitrag von mohousch » Fr 15. Jan 2016, 22:51

was ist os-cam?

was live zu sehen in der Server Box egal ob das Pay oder Free TV wird an die Client Box gestreamt.

slizer
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 440
Registriert: Do 9. Mai 2013, 17:19

Re: Sat <> IP

#6

Beitrag von slizer » Sa 16. Jan 2016, 09:27

meine ersten Tests dazu

auf der Serverbox läuft ein NMP , Client ein NHD2

freetv keine Probleme , habe ich auf der Serverbox ein paytv Sender angewählt und auf der Clientbox auch , kann

ich den sehen , aber wenn ich auf der Clientbox auf einen anderen pay oder freetv umschalte , wird immer nur der

pay Sender der Serverbox angezeigt .

Auf der Serverbox sind dann nur ein paar Sender anwählbar , eventuell gleicher Transponder , alle anderen Sender sind

gesperrt , nicht wählbar

ist nicht der aktuelle nhd2 build stand , muss noch mal neu bauen

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5200
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Sat <> IP

#7

Beitrag von DboxOldie » Sa 16. Jan 2016, 11:58

Was die Server Box mit NMP betrifft:
Richtig: der StreamTS, welcher auch vom Web-IF genutzt wird locked den benutzten Tuner.
Dadurch sind bei Single Tuner nur noch die Sender auf gleichen TP wählbar.
Hat man 2 Tuner mit unabhängigen Kabel > kann man dann Live TV beliebig umschalten und der StreamTS läuft weiter ( z.Bsp. am PC per Web-IF )

Ich hab mal probiert:
UFS910 mit NHD2 und UFS913 mit MP als Server Box.
Bei der 910er musste ich den Tuner auf "nicht angeschlossen" stellen > erst da kam das Bild per Sat <> IP Stream.
Allerdings schaltet es nicht um.....

Aber bei MP kann man auch den XUPNPD Netzwerkdienst aktivieren ( falls mitgebaut )
Bei der Client - Box dann die upnp Suche > in das Gerät ( steht bei mir : ufs913-xupnpd ) mit rechts Taste reingehen.
Dann kann man die Bouquets > Sender der Server Box wählen.

Mit NHD2 funktionierte das auch mal gut als Client, aber im Moment ist es so:
Bei Stop springt die Box kurz in die Bouquet Liste vom upnp-Server zurück und startet sofort den nächsten Sender...

Edit:
Korrektur !!!!!
Wenn ich bei NHD2 in die vom upnp angezeigte Bouquet Liste der Server - Box NICHT mit OK sondern RECHTS Cursor reingehe,
funktioniert das mit Stop > Liste wird angezeigt und ich kann anderen Sender wählen.
Läuft auch gut.... :wink:

Die Liste sieht dann so aus:
xupnpd.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Benutzeravatar
mohousch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 928
Registriert: Di 18. Sep 2012, 20:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sat <> IP

#8

Beitrag von mohousch » Sa 16. Jan 2016, 13:19

wie gesagt die Umschaltung ausser andere TP ist noch nicht drin da ich hier local selber (ohne Tuner Treiber auf die Cube) nicht testen kann aber kommt es auf jeden Fall ;-)

Benutzeravatar
60plus
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 101
Registriert: So 7. Aug 2011, 10:48
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sat <> IP

#9

Beitrag von 60plus » So 21. Feb 2016, 12:23

hi,

da ich nun auch testen kann muss ich sagen einfach top.

server ufs912(BP-im flash)>< cleint ufs910(Kompilat aus deinem Git) umschalten über channellist okay
MfG 60plus

ufs910, ufs912,ufs922, AX HD 51

Benutzeravatar
mohousch
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 928
Registriert: Di 18. Sep 2012, 20:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sat <> IP

#10

Beitrag von mohousch » So 21. Feb 2016, 13:57

Danke dass Di das auch testen könntest, der satip ist noch nicht ganz fertig (irgendwie der Tuner Treiber für die Cuberevo will nicht denn hab da Pause gemacht und die Box im Schlafzimmer ist Momentan so zu sagen nur zum einschlafen mir reicht es das umschalten nur im gleichen TP

Über xupnd und unübersichtlich geht noch da mehr da auf dein Server Box ein neutrino mp ist :-)

Benutzeravatar
60plus
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 101
Registriert: So 7. Aug 2011, 10:48
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sat <> IP

#11

Beitrag von 60plus » So 21. Feb 2016, 20:23

Hi,

ich habe jetzt mal die serverbox gewechselt auf ufs922>ufs910 sobald die cleint Box zugreift aktiviert sich auf der serverbox "Rec" und ein Umschalten auf dem cleint nicht mehr möglich.

Tunereinstellung 1 Master, 2Loop
MfG 60plus

ufs910, ufs912,ufs922, AX HD 51

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5200
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Sat <> IP

#12

Beitrag von DboxOldie » Mo 22. Feb 2016, 20:01

Dann läuft auf Deiner Server Box ein Image wo der Streamts ein "RECORD MODE" signalisiert.
Der benutzte Tuner sollte sowieso gelockt sein, da man ja bei Dual Tuner Boxen dann Live-TV beliebig umschalten kann ohne den Stream zu beeinflussen.

Das Sat <> IP bekomme ich aber auch nicht richtig ans laufen:
Es wird immer der Stream gestartet, der im Live-TV läuft, schalte ich da um > stirbt der Stream zum Client.
Ein Neustart am Client und es startet wieder der Stream vom aktuellen Live-TV.

Was aber auch gut geht:
Mit NMP-cst-next und dem Lua Plugin LocalTV wird eine Liste (boxname.xml) aus den Bouquets der Server Box erzeugt, die als Web-TV Liste benutzt wird.
Diese Liste nun nach NHD2 und per Web-TV starten: kann man die Sender an der Sever Box umschalten, und Live-TV rennt weiter > ist getrennt schaltbar.

Wenn ich bei NHD2 den Web-TV Modus beende und TV-Modus einschalte kommt kein Bild ??
Entweder Neutrino Neustart, oder kurz einen Film mit dem Netzkino Plugin starten > nach stoppen ist das TV Bild da.

Irgendwie wird der Playmode für Live-TV nicht gestartet wenn man von Web-TV nach TV-Modus wechselt.
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Chester2
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 125
Registriert: So 27. Nov 2011, 18:24

Re: Sat <> IP

#13

Beitrag von Chester2 » Sa 25. Jun 2016, 22:24

Hallo,

ich habe hier nicht ganz verstanden, ob das hier ein plugin ist, oder direkt im image eingebaut wurde.
Falls es ein plugin ist, wo bekomme ich es her und sollte es im image drin sein, ist es auch im image von BPanther drin?
Bräuchte es für die UFS 910.

Danke schön.

Benutzeravatar
DboxOldie
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5200
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 15:21
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Sat <> IP

#14

Beitrag von DboxOldie » Sa 25. Jun 2016, 22:40

Das LocalTV ist ein Lua Script was aus dem Bouquet der Server-Box eine boxname.xml auf der Client Box erstellt.
Hier -> Re: LocalTV
Diese *.xml kann dann mit der Web-TV Funktion abgespielt werden.
Ich weis jetzt nur nicht ob das Script beim BP-Image läuft

Edit : falls Du das Sat<>IP meinst : das ist nur beim NHD2 von mohousch drin
MfG DboxOldie

KEIN SUPPORT PER PN > Bitte das Forum benutzen und ins Wiki schauen

Bild

Chester2
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 125
Registriert: So 27. Nov 2011, 18:24

Re: Sat <> IP

#15

Beitrag von Chester2 » Sa 25. Jun 2016, 23:51

ja, ich meine das sat to ip, gibt es das image zum downloaden, oder muss das erstellt werden? Das kann ich leider nicht.........

Antworten

Zurück zu „NHD2 - Allgemeines“