Tunereinstellungen fehlt

Benutzeravatar
tannen
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 18:19
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#16

Beitrag von tannen »

@BPanther kannst du die Einstellungen für den DVB-T Tuner bitte in das Git packen damit man das auch im Selbstbau vom NI nutzen kann ?

Danke für eine Info

Gruß
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12982
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tunereinstellungen fehlt

#17

Beitrag von BPanther »

Ich habe das erstmal nur experimentell bei mir verbaut - mir gefällt da aber eine Sache noch nicht wirklich. Dazu muß ich erst noch neue Funktionen hinzufügen um das zu lösen. Wenn das so klappt wie ich mir das denke, kommts auch ins GIT. Dauert also noch etwas, denn ich muß hin und wieder auch mal arbeiten gehen. Also Geduld...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag (Insgesamt 2):
tannen (So 29. Dez 2019, 13:06) • dryeye (So 29. Dez 2019, 13:10)
Bewertung: 15.38%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12982
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tunereinstellungen fehlt

#18

Beitrag von BPanther »

Neue Experimentelle Version wird hochgeladen. Dort habe ich die Tunerumschaltung nochmal komplett überarbeitet. Nun läuft alles intern und sollte auch schneller umschalten zwischen den Tunermodi.

rev18244 -> mit alten Kernelmodulen
rev18245 -> mit aktuellen Kernelmodulen - nur Ultimo4K, Uno4K, Uno4kSE und Duo4K
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
tannen (Mo 30. Dez 2019, 06:39)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
tannen
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 18:19
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#19

Beitrag von tannen »

BPanther hat geschrieben: Mo 30. Dez 2019, 03:45Nun läuft alles intern und sollte auch schneller umschalten zwischen den Tunermodi.
Dankeschön :good_job:

gerade getestet die Tuner Umschaltung reagiert ohne Verzögerung wenn man von DVB-T auf DVB-C wechselt und umgekehrt

Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tannen für den Beitrag:
BPanther (Mo 30. Dez 2019, 06:54)
Bewertung: 7.69%
Benutzeravatar
tannen
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 18:19
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#20

Beitrag von tannen »

BPanther hat geschrieben: So 29. Dez 2019, 12:29Wenn das so klappt wie ich mir das denke, kommts auch ins GIT.
gesundes neues Jahr :hicks:

war ein paar Tage krank, Tuner Umschaltung funzt immer noch TOP!!! im GIT ist das aber noch nicht oder habe ich etwas übersehen?

Gruß
Benutzeravatar
devil7
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 23:31
Wohnort: zuHause
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#21

Beitrag von devil7 »

BPanther will da noch einiges testen, bevor es ins GIT kommt.

Hast also nix übersehen ;-)
Benutzeravatar
tannen
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 18:19
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#22

Beitrag von tannen »

devil7 hat geschrieben: Di 7. Jan 2020, 21:11 BPanther will da noch einiges testen, bevor es ins GIT kommt.

Hast also nix übersehen ;-)
Ah... Danke

mit 40 Fieber im Bett bekommt man nicht mehr alles so richtig mit jetzt geht es wieder.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12982
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tunereinstellungen fehlt

#23

Beitrag von BPanther »

Es wird demnächst nochmal ein Update diesbezüglich geben. Dort ist der Hybrid-Mode wieder aktiviert in den Tunereinstellungen.

vu_hybrid.png

Wird dieser ausgewählt statt fest DVB-C oder DVB-T schaltet der Tuner automatisch zwischen beiden Modi um, so wie bei der HD51. Man kann somit ein Umschalt-Relais (z.B. SPU 6-02) benutzen was zwischen den Modi DVB-C und DVB-T durch die 5V-Schaltspannung wechselt. ABER: Natürlich ist weiterhin kein Dual-Betrieb zwischen DVB-C und DVB-T möglich (Treiberbedingt und bei Umschalt-Relais durch Schaltspannung).
Muß aber längerfristig mit Umschalt-Relais getestet werden, da evtl. noch einige Timing-Probleme oder gar Abstürze beim Umschalten auftreten können.

EDIT: Ab ca. 20 Uhr Bugfix diesbezüglich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
tannen (Do 16. Jan 2020, 05:50)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
tannen
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 18:19
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#24

Beitrag von tannen »

BPanther hat geschrieben: Do 16. Jan 2020, 03:17Muß aber längerfristig mit Umschalt-Relais getestet werden, da evtl. noch einige Timing-Probleme oder gar Abstürze beim Umschalten auftreten können.
ich habe es jetzt 10 Tage getestet und konnte in dieser Zeit kein Problem bei der VU+ Zero 4K feststellen.

Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tannen für den Beitrag:
BPanther (So 26. Jan 2020, 13:35)
Bewertung: 7.69%
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12982
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tunereinstellungen fehlt

#25

Beitrag von BPanther »

Danke für den Test. Erstaunlich, daß es bei Dir keine Probleme gab, ich hatte hier schon Endlosschleifen mit Error 139. Da muß ich also nochmal ran...
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
tannen
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 18:19
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#26

Beitrag von tannen »

BPanther hat geschrieben: Do 16. Jan 2020, 03:17Muß aber längerfristig mit Umschalt-Relais getestet werden, da evtl. noch einige Timing-Probleme oder gar Abstürze beim Umschalten auftreten können.
also ich bin ja nun schon länger als lang oder längerfristig am testen und kann bei der VU+ Zero 4K nichts feststellen es funzt Super.

aber wenn du der Meinung bist das nicht zu veröffentlichen na OK da kann man halt nichts machen ich kenne es so nicht wenn ich es könnte

hätte ich es für alle bereit gestellt.

ein letzter Gruß viel Spaß noch.
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12982
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tunereinstellungen fehlt

#27

Beitrag von BPanther »

Geduld ist eine Tugend, hat aber wohl nicht jeder. Es gibt noch diverse Probleme, auch wenn die vielleicht bei Dir derzeit nicht auftreten - evtl. auch wegen dem einzelnen C/T-Tuner - daher kommts eben noch nicht ins GIT.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag:
Frankenstone (Sa 15. Feb 2020, 20:51)
Bewertung: 7.69%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
vanhofen
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 09:45
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#28

Beitrag von vanhofen »

Wo liegen denn die Probleme? Kann man vielleicht helfend unter die Arme greifen?
Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 12982
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tunereinstellungen fehlt

#29

Beitrag von BPanther »

Nun, die Probleme sind eigentlich immernoch die gleichen - nur keiner macht was dran. Das komplette FE/DMX-Gedöns (evtl. auch incl. PAT/SID/BAT/NIT etc.) muß überarbeitet werden, und das nicht nur wg. der neueren Module von VU+. Das was ich für VU+ nachgerüstet habe ist auch teilweise falsch, nur hatte ich keine Wahl damit es so halbwegs funktioniert. Aber anscheinend nimmt man das auch einfach so hin, gibt ja immerhin ein Bild, auch wenn die Aufnahmen nicht richtig funktionieren wie sie sollen. Hängt eben alles zusammen. Und so langsam habe ich auch keine Lust mehr, ständig irgendwas umschiffen zu müssen, nur weil keiner da mal was dran machen will.

NMP sieht normal nicht vor, daß man FE's ab- und wieder zuschalten kann, aber genau hier liegt das Problem, was dann erst in "Kanal nicht verfügbar" und bis zur Segfault-Endlosschleife führen kann. Läßt sich recht einfach testen indem man zwischen C/T öfter wechselt. Irgendwann säufts ab und "Kanal nicht verfügbar" kommt. Startet man NMP mehrfach neu, kommts nach einigen Neustarts zur Segfault-Schleife. Dürfte unter anderem am Demux liegen der nicht richtig abgeschaltet werden kann wenn das FE abgeschaltet wird. Der Tuner geht dann sozusagen auch verloren, wird nur noch halb erkannt und kann nicht mehr initalisiert werden.

Und da das somit nicht sonderlich stabil läuft, kommts eben auch nicht ins GIT. Vielleicht lasse ich mir da noch was zu einfallen...

Aber eines hat mir der Kommentar oben auch gezeigt: Ich werde besser erstmal neue Sachen nicht mehr direkt zum Test veröffentlichen und nur noch intern selbst testen. Dann dauert es zwar entsprechend länger, aber dann brauche ich mir nicht vorhalten zu lassen, ich würde es nicht in GIT packen, obwohl ich wohl schon ettliches zu VU+ ins GIT gepackt habe. Zudem ist es immernoch meine Entscheidung was/ob/wann ich was ins GIT packe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BPanther für den Beitrag (Insgesamt 4):
Frankenstone (So 16. Feb 2020, 07:46) • fritz (So 16. Feb 2020, 08:55) • Janus (So 16. Feb 2020, 12:04) • Knicko (So 16. Feb 2020, 15:09)
Bewertung: 30.77%
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess):
SH4: 7x UFS910 (1W, 128MB), 1x UFS910 (14W, 64MB), 1x UFS912, 2x UFS913, 1x AV700, 1x AV7000, 1x AV7500 (DVB-S/C/T), 1x Edision Argus Pingulux, 1x Vizyon820HD
MIPS: 1x VU+DUO, 1x DM8000
ARM: 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), 1x VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), 1x VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x E4HD 4K Ultra (DVB-S/SX/C/T/T2)
ARM: 1x VU+Duo4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 1x VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), 1x VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2x VU+Zero4K (DVB-S/SX)
Benutzeravatar
vanhofen
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 09:45
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Tunereinstellungen fehlt

#30

Beitrag von vanhofen »

Siehe den Kommentar mal nicht als Tritt gegen das Schienbein, sondern eher als Ermutigung, jeden Patch einzuchecken. Die Bereitschaft zum Mithelfen ist ja gegeben. Nur habe ich zum Beispiel keine Lust, in einem anderen Image zu testen. Ich habe ja mein eigenes. Und dir geht es da sicher nicht anders. :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vanhofen für den Beitrag (Insgesamt 2):
Knicko (So 16. Feb 2020, 15:08) • tannen (So 16. Feb 2020, 19:07)
Bewertung: 15.38%
Antworten

Zurück zu „VU+ ZERO 4K - Allgemeines“