[NMP v3.xx] MultiBoot auf AX51

Antworten
susiwall
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Jun 2020, 16:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

MultiBoot auf AX51

#1

Beitrag von susiwall »

Hallo,

habe das neueste BPanther's Neutrino drauf ,wie kann ich ein weiteres Image und wie lautet der Dateipfad ?

Danke für infos

Benutzeravatar
fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 773
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 23:15
Wohnort: Bundesdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: MultiBoot auf AX51

#2

Beitrag von fritz »

Es gibt mehere Möglichkeiten, empfehle dir von deinen Wunschimage die kernel.bin und rootfs.tar.bz2 per ftp-Programm in den tmp-Ordner der Box zu kopieren und dann per ofgwirte zu flashen. z.B. für flashen in Bank 2 ofgwrite -m2 /tmp. Zugriff auf deine Box bekommst du mit root & root als Zugriffsadresse gilt die IP welche du der Box zugewiesen hast.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor fritz für den Beitrag:
susiwall (Di 9. Jun 2020, 15:37)
Bewertung: 9.09%
Edision Argus Pingulux in Rente
AX HD 51, wwio Bre2ze 4K & Zgemma H7C
Technisat Tritenne (9°,13° und 19,2°E) & DVB-T2

metalhead1976
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Do 9. Mai 2019, 14:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: MultiBoot auf AX51

#3

Beitrag von metalhead1976 »

Klappt das denn so auch wenn man als 2. oder 3. Image ein OpenATV flashen möchte?
Ich mag sowohl Neutrino als auch E2 und bislang habe ich nur E2 im Flash würde aber auch gerne mal wieder ein Neutrino probieren.

Benutzeravatar
BPanther
Administrator
Administrator
Beiträge: 11278
Registriert: Do 11. Jan 2007, 00:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal
Kontaktdaten:

Re: MultiBoot auf AX51

#4

Beitrag von BPanther »

Du kannst jedes beliebige Image flashen wohin Du willst, ich habe z.B. OATV auf Partition 4. Nur halt daran denken, daß ich normale Flash-Partitionen benutze, d.h. das Umschalten aus E2 heraus klappt dann oft so nicht mehr richtig. Dafür muß dann das extra Plugin unter E2 installiert werden (aus dem VU+ Multiboot -> VU+ MultiBoot - die manuelle Anpassung der fstab ist nicht notwendig bei der HD51). Zudem löscht E2 im Standard die Swap-Partionen und verwendet die ohne Nachfrage einfach als echte Swap. Das muß man von Hand dort abschalten und die Partition entsprechend dann neu formatieren wenn man die benutzen will.
MfG BPanther
KEIN SUPPORT PER PN -> Bitte das Forum nutzen und das Wiki lesen.


Bild Bild
Thx udog für das Bild.
TV: Sony Bravia KDL-46HX755, Sony Bravia KDL-40W4500 (old)
Boxen mit NMP und Unicable2 (Jess): 7x UFS910 (128MB), UFS912, 2x UFS913, AV700, AV7000, AV7500 (DVB-S/C/T), Edision Argus Pingulux,
Vizyon820HD, 3x AX 4K HD51 (DVB-S/SX/C/T/T2), VU+DUO, VU+Solo4K (DVB-S/SX (FBC)/C/T/T2 (DUAL)), VU+Duo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)),
VU+Ultimo4K (DVB-S/SX (FBC)/C (DUAL)), VU+Uno4KSE (DVB-S/SX (FBC)/C (FBC)), 2xVU+Zero4K (DVB-S/SX)

susiwall
Registrierte Benutzer
Registrierte Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Jun 2020, 16:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: MultiBoot auf AX51

#5

Beitrag von susiwall »

ok Danke

Antworten

Zurück zu „Allgemeines/Anleitungen/FAQ“